Kategorie: Kultur

OVERMORROW – ein immersives Walkthrough-Kunsterlebnis

overmorrow-2020

OVERMORROW ist ein immersives Walkthrough-Kunsterlebnis, das bald seine Türen in der Wilden Renate öffnen wird. Mehr als 40 Künstler aus einer Vielzahl von Kunstkollektiven wie Bad Bruises und TrashEra sind zusammengekommen, um einen Einblick zu geben, wie unsere Welt in naher Zukunft nach der globalen Pandemie aussehen könnte. Utopie oder Dystopie. Wohin wird uns unser […]

Veröffentlicht am: 13.07.2020 | Kategorie: Kultur, Kunst - was sonst noch passiert,

Sommer-Tipp: TASCHEN WAREHOUSE SALE

Taschen-Sale

Unser Tipp für den Sommer: Vom 8. bis zum 12. Juli bietet dir der TASCHEN-Sale Preisnachlässe von bis zu 75% bei Ansichtsexemplaren oder solchen mit Mängeln aus den Themenbereichen Kunst, Architektur, Design, Grafik, Film, Fotografie, Mode, Reise, Popkultur und Sex. Also nichts wie hin und mit tollen Büchern eindecken…

Veröffentlicht am: 08.07.2020 | Kategorie: Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert,

Angeschaut: Alberts Camus „Die Pest“ im Deutschen Theater

Alberts Camus „Die Pest“ im Deutschen Theater, Jeannette Hagen für Kunstleben Berlin

Während in Brasilien ein rechter Präsident die Corona-Pandemie verharmlost und damit in Kauf nimmt, dass sich – Stand gestern – knapp 35.000 Menschen an einem Tag infiziert haben, übertreffen sich die Städte und Gemeinden in Deutschland mit ihren Lockerungsmaßnahmen. Warum ich das einer Theaterkritik voransetze? Weil wohl kaum ein anderer Roman diese Situation so gut […]

Veröffentlicht am: 18.06.2020 | Kategorie: Kolumne Jeannette Hagen, Kultur - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp,

Zeichenzirkel #2 heute in der Novilla: Susanne Roewer

Zeichenzirkel Novilla

Zeichenzirkel #2: Am 17. Juni stellt Künstlerin Susanne Roewer (Galerie Kornfeld) die Frage, ob das Stochern im Nebel nicht mehr Erkenntnispotenzial bieten kann als das Gärtnern in einer perfekt ausgeleuchteten Landschaftskultur. In der NOVILLA bei den moving poets …

Veröffentlicht am: 17.06.2020 | Kategorie: Kultur,

Bassenge Berlin: Virtuelle Vorbesichtigung und ein Ausflug zu Lotte Laserstein

Bassenge KLB Lotte Laserstein Pressebild Weiblicher Rückenakt Schwules Museum

Ein Ausflug unserer Flaneurin Jana Noritsch: Bassenge Berlin – die Kunst- und Fotografieauktion findet wie geplant u.a. am 10. Juni 2020 statt, mit virtueller Vorbesichtigung. Mit dabei sind drei Gemälde von Lotte Laserstein: “Weiße Lilien”, “Junge Frau im Malerkittel” (1987) und “Junge in Schärenlandschaft”. Hier ein Ausflug in Leben und Karriere der Lotte Laserstein

Veröffentlicht am: 07.06.2020 | Kategorie: Kolumne Jana Noritsch, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst,

Christian Fogarolli -Pneuma- STATE Studio bis Samstag 30.05.

Christian Fogarolli STATE Studio_Pneuma_low

Christian Fogarolli – das Ausstellungs- und Forschungsprojekt PNEUMA umfasst Installationen, Glasskulpturen und eine immersive Videoprojektion – und ist noch bis Samstag 30.05. im STATE Studio Berlin zu sehen! Fogarollis Arbeit ist ein Versuch, das gesamte Spektrum der Subjektivität hinter Diagnosen sichtbar zu machen.

Veröffentlicht am: 28.05.2020 | Kategorie: Kultur,

1000x Berlin 150 thematische Fotoserien und 50 spannende Biografien

1000x Berlin online

1000x Berlin Die Ber­liner Bezirksmu­seen und das Stadtmuseum Berlin haben sich zusammengetan und geben unter www.1000x.berlin einen faszi­nierenden Ein­blick in die letzten einhundert Jahre Stadt­ge­schichte mittels 150 thematischer Fotoserien und 50 spannende Biografien.

Veröffentlicht am: 22.05.2020 | Kategorie: Kultur,

“2020Solidarity” Kampagne von Wolfgang Tillmans und über 40 Künstler*innen

2020Solidarity by Between Bridges
 © Melanie Bonajo

“2020Solidarity” ist eine Initiative zur Unterstützung von Kultur- und Musikorten, sozialen Projekten, unabhängigen Räumen und Publikationen: Die Stiftung Between Bridges organisiert, druckt und verteilt Poster der über 40 beteiligten Künstler*innen, die dann von den Kulturorten selbst für ihre Crowdfunding-Projekte eingesetzt werden. Der Erlös geht komplett an die supporteten Initiativen. Interessierte Initiativen können sich noch für die Teilnahme an dieser Hammer-Aktion bewerben. | “Zwischen den Brücken”, das hat mich zum Nachdenken gebracht…

Veröffentlicht am: 30.04.2020 | Kategorie: Ausstellungen, Corona-Hilfe, Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp, | Tag: 2020Solidarity, GalleryWeekend, Internationaler Tag der Arbeit,

Alles begann mit Wahlen… Das Kriegsende vor 75 Jahren in Berlin

Berlin Kulturprojekte Kampagne-75-Jahre-Kriegsende-2_Kulturprojekte-Berlin-Foto-Christian-Kielmann_low.jpg

Was lösen heute Worte in uns aus wie Krieg – Befreiung – Besatzung – Zivilcourage – Mut – Nationalismus – Grund- und Freiheitsrechte? Das Ende des Zweiten Weltkrieges jährt sich zum 75. Mal und Berlin hat aus einer Großveranstaltung ein vielseitiges Digitalprojekt realisiert, eine virtuelle Ausstellung, eine Augmented-Reality-App, eine Podcastreihe – und eine analoge Plakatkampagne. […]

Veröffentlicht am: 28.04.2020 | Kategorie: Ausstellungen, Kolumne Jana Noritsch, Kultur - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp, | Tag: 75jahrekriegsende,

Video-Art-Festival drei Tage live Berlinische Galerie VAM

Video-Art-Festival Berlinische-Galerie

Die Berlinische Galerie und Videoart at Midnight präsentieren vom 24. bis 26. April 2020 das dreitägige Berlin Video-Art-Festival: 15 Videoarbeiten von 10 internationalen Künstler*innen, die seit 2010 Teil des Videoart at Midnight Programms im Berliner Kino Babylon waren.

Veröffentlicht am: 24.04.2020 | Kategorie: Kino & TV,

Nachlass Georg Kolbes: sensationeller Fund in Kanada

Nachlass Georg Kolbes: Blick auf Kalender GKM

Nachlass Georg Kolbes: Kolbes Enkelin hinterlässt dem Georg Kolbe Museum 3.000 Briefe, Notizhefte, Taschenkalender, Fotoalben, 3.000 Fotografien und Kunst

Veröffentlicht am: 17.04.2020 | Kategorie: Kultur - was sonst noch passiert, Kunst - was sonst noch passiert,

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box