Kategorie: Kultur

1000x Berlin 150 thematische Fotoserien und 50 spannende Biografien

1000x Berlin online

1000x Berlin Die Ber­liner Bezirksmu­seen und das Stadtmuseum Berlin haben sich zusammengetan und geben unter www.1000x.berlin einen faszi­nierenden Ein­blick in die letzten einhundert Jahre Stadt­ge­schichte mittels 150 thematischer Fotoserien und 50 spannende Biografien.

Veröffentlicht am: 22.05.2020 | Kategorie: Kultur,

“2020Solidarity” Kampagne von Wolfgang Tillmans und über 40 Künstler*innen

2020Solidarity by Between Bridges
 © Melanie Bonajo

“2020Solidarity” ist eine Initiative zur Unterstützung von Kultur- und Musikorten, sozialen Projekten, unabhängigen Räumen und Publikationen: Die Stiftung Between Bridges organisiert, druckt und verteilt Poster der über 40 beteiligten Künstler*innen, die dann von den Kulturorten selbst für ihre Crowdfunding-Projekte eingesetzt werden. Der Erlös geht komplett an die supporteten Initiativen. Interessierte Initiativen können sich noch für die Teilnahme an dieser Hammer-Aktion bewerben. | “Zwischen den Brücken”, das hat mich zum Nachdenken gebracht…

Veröffentlicht am: 30.04.2020 | Kategorie: Ausstellungen, Corona-Hilfe, Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp, | Tag: 2020Solidarity, GalleryWeekend, Internationaler Tag der Arbeit,

Alles begann mit Wahlen… Das Kriegsende vor 75 Jahren in Berlin

Berlin Kulturprojekte Kampagne-75-Jahre-Kriegsende-2_Kulturprojekte-Berlin-Foto-Christian-Kielmann_low.jpg

Was lösen heute Worte in uns aus wie Krieg – Befreiung – Besatzung – Zivilcourage – Mut – Nationalismus – Grund- und Freiheitsrechte? Das Ende des Zweiten Weltkrieges jährt sich zum 75. Mal und Berlin hat aus einer Großveranstaltung ein vielseitiges Digitalprojekt realisiert, eine virtuelle Ausstellung, eine Augmented-Reality-App, eine Podcastreihe – und eine analoge Plakatkampagne. […]

Veröffentlicht am: 28.04.2020 | Kategorie: Ausstellungen, Kolumne Jana Noritsch, Kultur - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp, | Tag: 75jahrekriegsende,

Video-Art-Festival drei Tage live Berlinische Galerie VAM

Video-Art-Festival Berlinische-Galerie

Die Berlinische Galerie und Videoart at Midnight präsentieren vom 24. bis 26. April 2020 das dreitägige Berlin Video-Art-Festival: 15 Videoarbeiten von 10 internationalen Künstler*innen, die seit 2010 Teil des Videoart at Midnight Programms im Berliner Kino Babylon waren.

Veröffentlicht am: 24.04.2020 | Kategorie: Kino & TV,

Nachlass Georg Kolbes: sensationeller Fund in Kanada

Nachlass Georg Kolbes: Blick auf Kalender GKM

Nachlass Georg Kolbes: Kolbes Enkelin hinterlässt dem Georg Kolbe Museum 3.000 Briefe, Notizhefte, Taschenkalender, Fotoalben, 3.000 Fotografien und Kunst

Veröffentlicht am: 17.04.2020 | Kategorie: Kultur - was sonst noch passiert, Kunst - was sonst noch passiert,

Josef Fischnaller “Apocalypse”

Josef Fischnaller

Josef Fischnaller – die Ausstellung “Apocalypse” in der Galerie Friedmann-Hahn ist im virtuellen 3-D-Rundgang auf der Galerieseite zu sehen. Hier gibt es auch den aktuellen Ausstellungskatalog als PDF und einen neuen Künstlerfilm über Josef Fischnaller anzusehen, ein sensibles und sehr persönliches Portrait von Edgar Fischnaller über seinen Vater, den österreichischen Fotografen und Künstler.

Veröffentlicht am: 05.04.2020 | Kategorie: Kultur - was sonst noch passiert,

Ausgebremst

Ausgebremst Klee, Paul – Drei Häuser (1922) Edition Berggruen 1948 - Eigentum Jana Noritsch

Alles steht still. Mit Vollbremsung wurde unsere Welt gestoppt. Nachdem wir einmal aus den Satteln gehoben wurden, sind wir mittlerweile wieder auf unsere Positionen zurückgerutscht, also vielmehr sind wir ins Home-Office gezogen. Weil alles so irreal erscheint, drinnen und draußen, schauen wir uns vorsichtig um, wie es den anderen so geht. Als die Tage anfangs […]

Veröffentlicht am: 27.03.2020 | Kategorie: Corona-Hilfe, Kolumne Jana Noritsch, Kultur, Kunst, Redaktion-Tipp,

Friedhof der Märzgefallenen: Veranstaltungen

Friedhof der Märzgefallenen

Friedhof der Märzgefallenen: Im Vorfeld der Gedenkstunde am 18. März zur Erinnerung an die Berliner Revolutionär*innen von 1848 bietet der Gedenkort ein umfassendes Veranstaltungsprogramm an – inklusive Frauentag und Revolutionsabend …

Veröffentlicht am: 04.03.2020 | Kategorie: Kultur - was sonst noch passiert,

Angeschaut: „Ode“ im Deutschen Theater

ODE, Deutsches Theater, Jeannette Hagen für Kunstleben Berlin

In einem Interview sagte der Autor von „Ode“, Thomas Melle, er möchte, dass das Publikum nach der Vorstellung über das Stück diskutiert. Er meint, dass erst diese Diskussion das Stück komplett machen kann. Ich glaube nicht, dass das gelingt. Obwohl „Ode“ wirklich sehr gut gedacht und gespielt ist, scheitert es an diesem Anspruch. Ich glaube […]

Veröffentlicht am: 29.02.2020 | Kategorie: Kolumne Jeannette Hagen, Kultur - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp,

Angeschaut – Ben Becker – Affe

Ben Becker - Affe, Jeannette Hagen für Kunstleben Berlin

Der Abend im Admiralspalast endete mit Standing Ovations und einem zutiefst gerührten und erleichterten Ben Becker. Erleichtert vielleicht deshalb, weil alles hätte schiefgehen können. „Ich hoffe, ihr habt verstanden, worum es mir ging“, sagte Becker zum Abschluss. Der erneut aufbrausende Applaus ließ ihn die Arme hochreißen. Dann drehte er sich schnell weg, weil ihn die […]

Veröffentlicht am: 19.02.2020 | Kategorie: Kolumne Jeannette Hagen, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst - was sonst noch passiert, Literatur, Redaktion-Tipp, | Tag: Ben Becker, Jeannette Hagen, Kolumne Jeannette Hagen,

Berlinale Shorts 2020 highlighten Gabriele Stötzer

Berlinale Shorts 2020 highlighten Gabriele Stötzer Feixtanz-Team_Shorts2

Vom 20. Februar bis 01. März 2020 finden die 70. Internationalen Filmfestspiele Berlin, die Berlinale Shorts ehren Gabriele Stötzer.

Veröffentlicht am: 01.02.2020 | Kategorie: Kino & TV, Kolumne Jana Noritsch, Kultur, Kunst - was sonst noch passiert,

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box