Kategorie: Kultur – was sonst noch passiert

Puccini’s Toaster feiert sein Debüt im ehemaligen Stummfilmkino Delphi

Puccini’s Toaster feiert sein Debüt im ehemaligen Stummfilmkino Delphi

Puccini’s Toaster feiert sein Debüt und eröffnet seine Spielzeit 2016/17 mit DIDO & AENEAS, einer Barockoper von Henry Purcell. Die Inszenierung überrascht durch die Kombination einer neuen musikalischen Bearbeitung in Verbindung mit historischer Aufführungspraxis und moderner Regie.

Veröffentlicht am: 10.10.2016 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Musik, | Tag: Puccini’s Toaster, Theater im ehemaligen Stummfilmkino Delphi,

Mehr als 38 Mio. Euro für neue Vorhaben der Kulturstiftung des Bundes

Welche Projekte werden gefördert? Beispielsweise sollen Agenten für die neue Stadtgesellschaft Wege und Formen aufzeigen, wie kulturelle Institutionen das Thema Zuwanderung in ihren Häusern wirkungsvoll umsetzen können. Mit 21 Mio. Euro insgesamt werden zunächst bis 2024 bundesweit 46 Einrichtungen aus Bildender Kunst, Musik, Literatur und Darstellender Kunst gefördert, die einen „Agenten“ über vier Jahre beschäftigen, damit […]

Veröffentlicht am: 16.06.2016 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Kulturförderung, kulturpolitik, Kulturstiftung des Bundes,

Dorothee Albrecht zeigt Tea Pavilion am Frankfurter Tor

Tea Pavilion, Dorothee Albrecht, Galerie im Turm

Die Arbeit »Tea Pavilion, Frankfurter Tor« der Berliner Künstlerin Dorothee Albrecht verbindet historische und aktuelle Momente rund um das Frankfurter Tor mit übergreifenden Fragen nach Frieden, Exil und Revolution.

Veröffentlicht am: 30.04.2016 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Dorothee Albrecht, Frankfurter Tor, Galerie im Turm, Kalender, Pressemitteilung, Tea Pavilion,

Sprache und Wissen | Kuratiert von Marcel Beyer | Gespräche, Performances, Lesungen

Dagmara Kraus, Collage aus das vogelmot schlich mit geknickter schnute © Berlin kookbooks 2016, Sprache und Wissen Kuratiert von Marcel Beyer Gespräche, Performances, Lesungen

Der Kurator und mehrfach ausgezeichnete Schriftsteller Marcel Beyer erkundet Zusammenhänge, Widersprüche und Möglichkeiten des dynamischen Gefüges von Sprache und Wissen: „Sprache schafft Ordnung, zugleich lässt sie uns in nicht-existierende Welten vordringen.“

Veröffentlicht am: 06.04.2016 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag: Anke te Heesen, Cord Riechelmann, Dagmara Kraus, Ernst Kausen, Frank D. Steinheimer, Graham F. Valentine, Günther Orth, Hanns Zischler, Hans-Jörg Rheinberger, Haus der Kulturen der Welt, Kalender, Klaus Sander, Lilian-Astrid Geese, Marcel Beyer, Mit Marcel Beyer, Nora Gomringer, Olaf Nicolai, Pressemitteilung, Sprache und Wissen, Terézia Mora, Wolfgang Heiniger,

Mehr als Bildersammeln und Abwarten: Kunst als Wertanlage

Wer auf der Suche nach einer geeigneten Anlageform ist, der sucht zumeist die sicherste, die rentabelste oder eine, die möglichst beiden Prämissen gerecht wird. Seltener hingegen wird die schönste Art des Geldanlegens gesucht, obwohl sie die besagten Eigenschaften ebenfalls mitbringt, wenn es der Anleger denn richtig angeht. Gemeint ist Kunst als Wertanlage.

Veröffentlicht am: 17.03.2016 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Advertorial, Kalender,

Unmöglichkeit I–IV von Kaleidoskop

An Orten der Bildenden Kunst eröffnen sich dem Ensemble Kaleidoskop und seinem Publikum in den vier Konzerten „J’espère“ (9./10.3.2016), „Unbox“ (15./16.4.2016), „Alice“ (28./29.4.2016) und „Revue“ (11.6.2016) Assoziationsräume, die Hoffnung auf eine neue „Hellhörigkeit“ versprechen.

Veröffentlicht am: 10.03.2016 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Musik, | Tag: Kaleidoskop, Kalender, KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst, Konzert, Pressemitteilung, Sammlung Hoffmann, Studio Picknick, STUDIOTEN,

Ein interdisziplinäres Kunstwerk: Der SWEAT SHOP im SCHAU FENSTER Berlin

Jan Kage und Philip Grözinger im SCHAU FENSTER, SWEAT SHOP

Beteiligte Künstler (Stand Januar 2016): Artists (confirmed in January 2016): Matthias Beckmann, Fritz Bornstück, Laura Bruce, Emess, Philip Grözinger, Karsten Konrad, Christoph Krönke, Dirk Lange, Maja Linke, Ekaterina Mitichkina, Jan Muche, Johannes Mundinger, Ziska Riemann, Sebastiaan Schlicher, Various & Gould

Veröffentlicht am: 03.02.2016 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Gallery Weekend 2016, Kalender, Pressemitteilung, SCHAU FENSTER - Raum für Kunst,

Cindy Sherman – Works from the Olbricht Collection

Peaches (c) DARIA MARCHIK_keinCindy Sherman – Works from the Olbricht Collection im me Collectors Room Berlin

Die kanadische Sängerin und Musikerin Peaches im Gespräch über die Cindy Sherman Ausstellung und ihr neues Album “Rub”. Termin: 10. Februar, 19 Uhr, Moderation und Konzept: Florian Werner

Veröffentlicht am: 01.02.2016 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, | Tag: Cindy Sherman, Kalender, me Collectors Room Berlin, Pressemitteilung,

Kiezgeschichten – Ein echt Berliner Mix in der ufaFabrik

COMEDY in der ufaFabrik – das verspricht gute Unterhaltung auf hohem Niveau. Diesmal werden wieder Kiezgeschichten zum Besten gegeben. Mit dabei: Karl-Heinz Helmschrot, Idil Baydar und Robert Wicke. Durch den Abend führt: Murat Topas.

Veröffentlicht am: 02.12.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, | Tag: Kalender, ufa,

KLB visit: DESIGNMEILE BERLIN 2015

Zum fünften Mal fand die DESIGNMEILE BERLIN in der CITY WEST in diesem Jahr statt. Diesmal unter dem Motto „New Nordic – Neues nordisches Design“. Ein Grund für uns, das Ganze für Euch in Bildern festzuhalten.

Veröffentlicht am: 20.10.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Design Meile Berlin 2015, gosia warrink,

“Carl Nielsen – Nachspiel”: Große Dänische Klassik in Berlin

Nach dem Musikfest Berlin: Vom 22. September bis zum 1. Dezember finden sechs weitere Kammerkonzerte mit Stücken des bekanntesten Komponisten Dänemarks in den Nordischen Botschaften statt – der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht am: 12.10.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Musik, | Tag: Carl Nielsen, Felleshus, Nordische Botschaften,

Was für ein Wort – Kulturveranstaltung…!

news kunstleben

„Kulturveranstaltung“ – Diesem Begriff assoziieren viele Jugendliche mit gediegenen Damen, Herren in Frack und jeder Menge Langweile. Doch dabei ist es viel mehr. Wie würdest du Kulturveranstaltungen be- und umschreiben? Für mich persönlich ist eine Kulturveranstaltung jede Art von Veranstaltung oder Aktion, bei der Menschen künstlerisch und kreativ tätig sind bzw. die Kunst in den […]

Veröffentlicht am: 30.09.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, | Tag: Feuilletonscout, Interview,

Art Dinner in Berlin

Am 29. September 2015 bittet die Bürgerstiftung Berlin zum vierten Mal zu ihrem Art Dinner. Neben der Kunst werden immaterielle Lose geboten wie ein Blick auf die Originalpartitur der Zauberflöte, eine Philharmoniker-Generalprobe mit Anne-Sophie Mutter und Simon Rattle, sowie ein Tag mit Kolja Kleeberg in seiner Restaurant-Küche.

Veröffentlicht am: 21.09.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Art Dinner,

Die Berliner Feminale – ein Fest für Frauenstimmen

Ein Festival europäischer Frauenstimmen! Diese Idee hatte die Sängerin Stella Ahangi vor einigen Jahren. Und nun, im Jahr 2015 wird sie Realität. An zwei Tagen im September (25.09. und 26.09.) präsentieren sich acht große europäische Künstlerinnen auf der Bühne der Berliner UFA-FABRIK und verbinden das, was sich in den unsicheren Zeiten, die wir gerade erleben, […]

Veröffentlicht am: 11.09.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Musik, | Tag: Berliner Feminale,

DOKU.ARTS – Architectures in Motion

Wenn Dein Herz für die Architektur und das Bauen schlägt, dann solltest Du Dir DOKU.ARTS nicht entgehen lassen. Unter anderem mit neuen dokumentarischen Portraits und Essayfilmen über Sidi Larbi Cherkaoui, Phyllis Lambert, Astrid Lindgren, W.G. Sebald und Nicolas Roeg.

Veröffentlicht am: 08.09.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, | Tag: DOKU.ARTS,

Nachtschwärmer aufgepasst – Die Lange Nacht der Museen

Was ist, wenn ein Swinger, eine kurvenreiche Schönheit und eine blaublütige Dame aus Übersee Dich für eine Lange Nacht suchen? Man mag es kaum glauben, aber hinter diesen kleinen Anzüglichkeiten steckt Kunst. Und zwar ganz viel Kunst. Zu bestaunen in der Langen Nacht der Museen, die am 29.08.2015 wieder zahlreiche Nachtschwärmer und Liebhaber anlocken wird.

Veröffentlicht am: 27.08.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Lange Nacht der Museen,

DINING DAYS BERLIN: Gewinner steht fest

Dining Days Berlin

20 Kulinarische Genüsse sind nicht nur etwas für den Gaumen, sondern für alle Sinne. So sind nun auch die DINING DAYS Berlin beendet und der Gewinner steht fest. Das Menu u.a. mit Maispoulade und einem guten Wein vom Restaurant TROFEO kann sich sehen und schmecken lassen.

Veröffentlicht am: 17.07.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, | Tag: DINING DAYS BERLIN, Kulinarisches, TROFEO,

Marcus Jeroch – SEH QUENZEN

Ein Wort ist ein Wort, ist ein Wort? Nicht bei Marcus Jeroch. Der jongliert mit Worten ebenso geschickt wie mit Tischtennisbällen oder Hüten. Er lässt Buchstaben weg oder lässt sie tanzen, um sie anschließend neu zusammenzusetzen. Er interpretiert die Texte von Friedhelm Kändler in einer Art, die selbst schwer in Worte zu fassen ist. Am […]

Veröffentlicht am: 14.07.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Literatur,

KLB schaut hin: Ein Gesetz zur kalten Enteignung? Neuregelung des Kulturgutschutzrechts!

Monika Grütters Neuregelung des Kulturgutschutzrechts

Bisher waren wir eigentlich Fans von Frau Monika Grütters. Doch nun verteidigt sie den Gesetzentwurf zur Neuregelung des Kulturgutschutzrechts, den sie selbst nicht zu kennen scheint. Und der für Sammler, Museen und Kunsthandel gleichermaßen eine Katastrophe zu werden droht.

Veröffentlicht am: 10.07.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: KLB schaut hin, Kulturgutschutzrechts,

Perspectives – Wissen vermitteln, Horizonte erweitern, Integration fördern

Eine sehr gelungene Initiative: C/O Berlin erweitert in diesem Jahr sein gemeinnütziges Engagement und bietet Kindern und Jugendlichen in sozial benachteiligten Lebenssituationen das neue Programm Perspectives.

Veröffentlicht am: 09.07.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: c/o Berlin,

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box