Kategorie: Literatur

Paintings and Poems / Bilder und Gedichte

Paintings and Poems

Lust auf einen inspirierenden Kunstsonntag mit Malerei und Poesie? Die kanadische Malerin Stephanie Barnes und der deutsche Unternehmer Hermann Häfele haben sich zusammengefunden für ein einmaliges Event, bei dem sie gemeinsam ihre Werke präsentieren und zu spannenden Gesprächen einladen.

Veröffentlicht am: 17.11.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Literatur, Musik, | Tag: HvH Coaching Etage, Stephanie Barnes,

Gewinne ein signiertes Fotobuch von Sandra Ratkovic und Wladimir Kaminer

Ein ganz besonderes Fotobuch ist im Hatje Cantz Verlag erschienen: Die Berliner Fotografin Sandra Ratkovic dokumentiert in dem Werk Moskau Moscow Mockba das Leben in der russischen Hauptstadt. Entstanden ist ein berührendes Alltagsporträt zwischen Militärkult und Pop-Patriotismus – begleitet von einem Essay des Star-Autors Wladimir Kaminer.

Veröffentlicht am: 27.02.2017 | Kategorie: Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag: Fotobuch, Fotografie, Gewinnspiel, Sandra Ratkovic, Wladimir Kaminer,

Salonlesung „Lebenswert“ mit Jeannette Hagen und André Biakowski

In einer gemeinsamen Lesung hinterfragen die Autoren André Biakowski und Jeannette Hagen in verschiedenen Passagen aus ihren Büchern „Die leblose Gesellschaft“, „Randnotizen“ und „Zwischen Kommen und Bleiben“ unseren Umgang mit den Menschen, die nicht in der Mitte der Gesellschaft stehen. Mit ihrem pointierten Lesungsprogramm skizzieren beide ein Portrait unseres Heute.

Veröffentlicht am: 13.02.2017 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag: Andre Biakowski, Jeannette Hagen, Lebenswert, Lesung,

Christo kommt nach Berlin – Gewinne ein signiertes Buch!

Christo signiert im Taschen Store Berlin

Christo kommt nach Berlin und signiert am Montag, den 13. Februar, von 17 bis 19 Uhr exklusiv im neuen Taschen Store seine Bücher. Gewinne eines dieser wertvollen, signierten Exemplare hier bei KUNSTLEBEN BERLIN…

Veröffentlicht am: 09.02.2017 | Kategorie: Kultur, Kunst, Literatur, | Tag: Christo and Jeanne-Claude, Gewinnspiel, Taschen Verlag, Verlosung,

Gewinne Art Record Covers vom Taschen Verlag

Art Record Covers, Taschen Verlag, KUNSTLEBEN BERLIN

Na, mal wieder ein neuer Kunstband fällig? Und Du bist auch noch Schallplattenfan? Oder wärst gerne einer? Dann habe ich heute genau das Richtige für Dich. Wir verlosen den sensationellen Bildband Art Record Covers mit 500 Album- und Plattencover, die zwischen den 1950er-Jahren und heute von Künstlern gestaltet wurden, darunter Salvador Dali oder Jean-Michel Basquiats städtische Hieroglyphen für sein eigenes […]

Veröffentlicht am: 25.01.2017 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag: Gewinnspiel, shopping, Taschen Verlag,

Gewinne das neue Buch von Peter Lindbergh und triff den Startfotograf im neuen Berliner Taschen Store!

Peter Lindbergh. A Different Vision on Fashion Photography

Eine ganz besondere Signierstunde, die der neue und erste Berliner Taschen Flagshipstore veranstaltet: der Starfotograf Peter Lindbergh signiert sein neues Buch A Different Vision on Fashion Photography am Eröffnungstag – am Samstag, den 3. Dezember von 16 bis 18 Uhr. Wir verlosen das neue Buch  von Peter Lindbergh: A Different Vision on Fashion Photography.

Veröffentlicht am: 21.11.2016 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Literatur, | Tag: Gewinnspiel, Peter Lindbergh, TASCHEN,

Sprache und Wissen | Kuratiert von Marcel Beyer | Gespräche, Performances, Lesungen

Dagmara Kraus, Collage aus das vogelmot schlich mit geknickter schnute © Berlin kookbooks 2016, Sprache und Wissen Kuratiert von Marcel Beyer Gespräche, Performances, Lesungen

Der Kurator und mehrfach ausgezeichnete Schriftsteller Marcel Beyer erkundet Zusammenhänge, Widersprüche und Möglichkeiten des dynamischen Gefüges von Sprache und Wissen: „Sprache schafft Ordnung, zugleich lässt sie uns in nicht-existierende Welten vordringen.“

Veröffentlicht am: 06.04.2016 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag: Anke te Heesen, Cord Riechelmann, Dagmara Kraus, Ernst Kausen, Frank D. Steinheimer, Graham F. Valentine, Günther Orth, Hanns Zischler, Hans-Jörg Rheinberger, Haus der Kulturen der Welt, Kalender, Klaus Sander, Lilian-Astrid Geese, Marcel Beyer, Mit Marcel Beyer, Nora Gomringer, Olaf Nicolai, Pressemitteilung, Sprache und Wissen, Terézia Mora, Wolfgang Heiniger,

KLB Buchtipp: Kunstjahr 2015

Eine überaus positive Überraschung bereitete uns in diesen Wochen das Magazin Kunstjahr 2015. Ein sehr gut recherchiertes, informatives, aber auch kritisches Werk, dass das Zeug dazu hat, dauerhaft als Kompendium und Nachschlagewerk in die Bücherregale von Kunstliebhabern Einzug zu halten.

Veröffentlicht am: 24.03.2016 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag: Buchtipp, Kalender, shopping,

Kunstvolles Silvester in Berlin

Ja, es gibt sie, die Menschen, denen am letzten Tag des Jahres der Sinn nach Kunst statt nach Böllern steht. Jene, die lieber im Theater sitzen, statt vorm Fernseher und jene, die lieber mit fremden Menschen einem Konzert lauschen, statt auf einer Privatparty dicht an dicht in irgendeiner Küche dieser Stadt zu stehen, zu trinken […]

Veröffentlicht am: 29.12.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Fashion, Kino & TV, Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Kunstblick, Künstler in Berlin, Literatur, Musik, | Tag: KUNSTLEBEN BERLIN lädt ein, silvester,

Kunstleben Berlin wünscht ein Frohes Fest!

KUNSTLEBEN BERLIN wünscht Frohe Weihnachten!

Ein kunstvolles Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Berlin hat einmal mehr gezeigt, dass die Stadt Kunst kann und wir von KUNSTLEBEN BERLIN sind wirklich stolz darauf, dass wir Dir auch 2015 wieder einen breiten Einblick in die unglaublich bunte und vielfältige Berliner Kunstszene geben konnten. Viel von dem, was wir gesehen und erlebt haben, hat […]

Veröffentlicht am: 23.12.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Fashion, Kino & TV, Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Kunstblick, Künstler in Berlin, Literatur, Musik, Videos, | Tag:

Bevor es Instagram gab, gab es Warhol…

Polaroid Pop von Andy Warhol

„Ein Foto bedeutet, dass ich von jeder Minute weiß, wo ich war. Deshalb mache ich Fotos. Das ist eine Art visuelles Tagebuch.“ – Andy Warhol Andy Warhol war ein unermüdlicher Chronist des Lebens und seiner Begegnungen. Von den späten 60er-Jahren bis zu seinem Tod 1987 trug er praktisch auf Schritt und Tritt eine Polaroidkamera bei […]

Veröffentlicht am: 03.08.2015 | Kategorie: Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag: Bücher, Buchtipp, shopping,

Marcus Jeroch – SEH QUENZEN

Ein Wort ist ein Wort, ist ein Wort? Nicht bei Marcus Jeroch. Der jongliert mit Worten ebenso geschickt wie mit Tischtennisbällen oder Hüten. Er lässt Buchstaben weg oder lässt sie tanzen, um sie anschließend neu zusammenzusetzen. Er interpretiert die Texte von Friedhelm Kändler in einer Art, die selbst schwer in Worte zu fassen ist. Am […]

Veröffentlicht am: 14.07.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag:

Homosexualität_en – Schwules Museum*

Mit der Ausstellung „Homosexualität_en“ präsentieren das Schwule Museum* und das Deutsche Historische Museum erstmals eine umfassende Schau zu Geschichte, Politik und Kultur der Homosexualität. Ein Thema, welches immer aktuell ist. 

Veröffentlicht am: 10.07.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Kino & TV, Kultur, Kunst, Literatur, | Tag: schwules museum*,

Internationaler Literaturpreis – Lange Nacht im HKW

Seit 1. Juni steht sie fest – die Shortlist des Internationalen Literaturpreises. Initiiert vom Haus der Kulturen der Welt und der Stiftung Elementarteilchen wird der mit 25.000 Euro dotierte Preis am 8. Juli im Haus der Kulturen der Welt verliehen. Angetreten sind internationale Autorinnen und Autoren und ihre ÜbersetzerInnen mit Werken der Gegenwartsliteratur, die in […]

Veröffentlicht am: 01.07.2015 | Kategorie: Kultur, Literatur, | Tag: Haus der Kulturen der Welt,

Silent Spaces – Film- und Buchvorstellung bei C/O Berlin

Die deutsche Fotografin Candida Höfer und der portugiesische Filmemacher Rui Xavier stellen am Dienstag, den 30. Juni 2015, ab 20:30 Uhr ihren Film und ihr Buch Silent Spaces bei C/O Berlin im Hof des Amerika Haus, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin-Charlottenburg, vor. Menschen sind in ihren opulenten fotografischen Tableaus allgegenwärtig – leise, flüchtig, indirekt und völlig unsichtbar. Candida Höfer folgt menschlichen Spuren und Nuancen des Lebens in den leeren […]

Veröffentlicht am: 30.06.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Literatur, | Tag: c/o Berlin,

Mount Analogue – ein unvollendetes Buch

Mount Analogue ist ein unvollendetes Buch von René Daumal (1908-1944), das 1952 veröffentlicht wurde. Es beschreibt die fiktive Geschichte einer enthusiastischen Suche nach einem Berg, der nicht erreichbar ist, da er in einer parallelen Dimension existiert. Er wird von einer unsichtbaren Schale geschützt und durch einen ontologischmetaphysischen Zustand erhalten, der sich nicht beweisen lässt. Die epische Erzählung seiner Besteigung initiiert […]

Veröffentlicht am: 29.06.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Literatur, | Tag: Galerie invaliden1,

Summer Sale beim TASCHEN Verlag und #TASCHENsalefie Contest

Liebe Buchwürmer, der Sommer steht bereits vor der Gartentür aber es fehlt noch an geeignetem Lesestoff? Da kommt doch das Warehouse Sale des Taschen Verlags wie gerufen: Vom 25.–28. Juni gibt es in allen TASCHEN Stores und online 50–75% Rabatt!

Veröffentlicht am: 25.06.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag: shopping, Taschen Verlag,

Eine Institution feiert Geburtstag: 20 Jahre Reformbühne Heim & Welt

Reformbühne Heim und Welt

Ein Gastbeitrag von Barbara Hoppe, dem FEUILLETONSCOUT Sie lesen und lesen und lesen, und das seit 20 Jahren, jeden Sonntag, ohne, dass je ein einziges Mal ausgefallen wäre: Die Macher der Reformbühne Heim & Welt. Kurze, selbstverfasste Texte bekommt man hier zu hören. Meist witzig, manchmal auch nachdenklich oder traurig, immer pointiert. Nach ihren Anfängen […]

Veröffentlicht am: 15.06.2015 | Kategorie: Kultur, Literatur, | Tag: Reformbühne Heim & Welt,

Jäckls Berlin: Avancierte Sprachkunst – neulich war schon oder

Ralf-B. Korte - neulich war schon oder

„Du mit deiner Balkanmentalität wirst mit den Deutschen nie 100%ig klarkommen, Lilly, das sag ich dir jetzt schon“, redete sich ein albanischer Freund gerade in Rage, als wir uns über gutes Essen und Gastfreundschaft unterhielten, und weil er schon wieder viel zu viel aufgetischt hatte und mir gleichzeitig 10.000 Zigaretten anbot in seiner kleinen, spärlich […]

Veröffentlicht am: 26.05.2015 | Kategorie: Kultur, Literatur, | Tag: