Kategorie: Kultur

Bevor es Instagram gab, gab es Warhol…

Polaroid Pop von Andy Warhol

„Ein Foto bedeutet, dass ich von jeder Minute weiß, wo ich war. Deshalb mache ich Fotos. Das ist eine Art visuelles Tagebuch.“ – Andy Warhol Andy Warhol war ein unermüdlicher Chronist des Lebens und seiner Begegnungen. Von den späten 60er-Jahren bis zu seinem Tod 1987 trug er praktisch auf Schritt und Tritt eine Polaroidkamera bei […]

Veröffentlicht am: 03.08.2015 | Kategorie: Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag: Bücher, Buchtipp, shopping,

Jäckls Berlin – CANTUS DOMUS

Begeisterung. Aufgehen im Kollektiv. Momente restloser Selbstvergessenheit als Glücksgefühl. In der Unmittelbarkeit der Berührung durch Klangintensität menschlicher Polyphonie neue Räume öffnen und durchwandern. Nichts weniger als das wagt ein ungewöhnlicher Laienchor aus Berlin mit seinem außergewöhnlichen Chorleiter. Ein kleiner Einblick ins großartige Repertoire von CANTUS DOMUS.

Veröffentlicht am: 31.07.2015 | Kategorie: Kultur, Musik, | Tag: CANTUS DOMUS, Jäckls Berlin,

Exportschlager aus Schweden – Småländischen Kulturtage

Was haben Björn Ulvaeus und Benny Andersson von der legendären Musikband ABBA, die weltberühmte Kinderbuchautorin Astrid Lindgren und Ingvar Kamprad – der Begründer des Unternehmens IKEA – gemeinsam? Sie alle stammen aus Småland, einer Region in Südschweden mit ihren weiten Wäldern und zahlreichen Seen.

Veröffentlicht am: 24.07.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

DINING DAYS BERLIN: Gewinner steht fest

Dining Days Berlin

20 Kulinarische Genüsse sind nicht nur etwas für den Gaumen, sondern für alle Sinne. So sind nun auch die DINING DAYS Berlin beendet und der Gewinner steht fest. Das Menu u.a. mit Maispoulade und einem guten Wein vom Restaurant TROFEO kann sich sehen und schmecken lassen.

Veröffentlicht am: 17.07.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, | Tag: DINING DAYS BERLIN, Kulinarisches, TROFEO,

Wie gemalt: Kunst und Fashion

Courtesy of www.viktor-rolf.com

Kunst und Fashion passen sei je her zusammen. Lange habe ich aber nicht so eine perfekte Adaption der Kunst gesehen, wie hier bei Viktor und Rolf oder auch bei Dolce & Gabbana oder Maison Margiela…

Veröffentlicht am: 15.07.2015 | Kategorie: Fashion, Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: fashion week,

Marcus Jeroch – SEH QUENZEN

Ein Wort ist ein Wort, ist ein Wort? Nicht bei Marcus Jeroch. Der jongliert mit Worten ebenso geschickt wie mit Tischtennisbällen oder Hüten. Er lässt Buchstaben weg oder lässt sie tanzen, um sie anschließend neu zusammenzusetzen. Er interpretiert die Texte von Friedhelm Kändler in einer Art, die selbst schwer in Worte zu fassen ist. Am […]

Veröffentlicht am: 14.07.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Literatur,

Homosexualität_en – Schwules Museum*

Mit der Ausstellung “Homosexualität_en” präsentieren das Schwule Museum* und das Deutsche Historische Museum erstmals eine umfassende Schau zu Geschichte, Politik und Kultur der Homosexualität. Ein Thema, welches immer aktuell ist. 

Veröffentlicht am: 10.07.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Kino & TV, Kultur, Kunst, Literatur, | Tag: schwules museum*,

KLB schaut hin: Ein Gesetz zur kalten Enteignung? Neuregelung des Kulturgutschutzrechts!

Monika Grütters Neuregelung des Kulturgutschutzrechts

Bisher waren wir eigentlich Fans von Frau Monika Grütters. Doch nun verteidigt sie den Gesetzentwurf zur Neuregelung des Kulturgutschutzrechts, den sie selbst nicht zu kennen scheint. Und der für Sammler, Museen und Kunsthandel gleichermaßen eine Katastrophe zu werden droht.

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: KLB schaut hin, Kulturgutschutzrechts,

Perspectives – Wissen vermitteln, Horizonte erweitern, Integration fördern

Eine sehr gelungene Initiative: C/O Berlin erweitert in diesem Jahr sein gemeinnütziges Engagement und bietet Kindern und Jugendlichen in sozial benachteiligten Lebenssituationen das neue Programm Perspectives.

Veröffentlicht am: 09.07.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: c/o Berlin,

Internationaler Literaturpreis – Lange Nacht im HKW

Seit 1. Juni steht sie fest – die Shortlist des Internationalen Literaturpreises. Initiiert vom Haus der Kulturen der Welt und der Stiftung Elementarteilchen wird der mit 25.000 Euro dotierte Preis am 8. Juli im Haus der Kulturen der Welt verliehen. Angetreten sind internationale Autorinnen und Autoren und ihre ÜbersetzerInnen mit Werken der Gegenwartsliteratur, die in […]

Veröffentlicht am: 01.07.2015 | Kategorie: Kultur, Literatur, | Tag: Haus der Kulturen der Welt,

Silent Spaces – Film- und Buchvorstellung bei C/O Berlin

Die deutsche Fotografin Candida Höfer und der portugiesische Filmemacher Rui Xavier stellen am Dienstag, den 30. Juni 2015, ab 20:30 Uhr ihren Film und ihr Buch Silent Spaces bei C/O Berlin im Hof des Amerika Haus, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin-Charlottenburg, vor. Menschen sind in ihren opulenten fotografischen Tableaus allgegenwärtig – leise, flüchtig, indirekt und völlig unsichtbar. Candida Höfer folgt menschlichen Spuren und Nuancen des Lebens in den leeren […]

Veröffentlicht am: 30.06.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Literatur, | Tag: c/o Berlin,

Mount Analogue – ein unvollendetes Buch

Mount Analogue ist ein unvollendetes Buch von René Daumal (1908-1944), das 1952 veröffentlicht wurde. Es beschreibt die fiktive Geschichte einer enthusiastischen Suche nach einem Berg, der nicht erreichbar ist, da er in einer parallelen Dimension existiert. Er wird von einer unsichtbaren Schale geschützt und durch einen ontologischmetaphysischen Zustand erhalten, der sich nicht beweisen lässt. Die epische Erzählung seiner Besteigung initiiert […]

Veröffentlicht am: 29.06.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Literatur, | Tag: Galerie invaliden1,

Summer Sale beim TASCHEN Verlag und #TASCHENsalefie Contest

Liebe Buchwürmer, der Sommer steht bereits vor der Gartentür aber es fehlt noch an geeignetem Lesestoff? Da kommt doch das Warehouse Sale des Taschen Verlags wie gerufen: Vom 25.–28. Juni gibt es in allen TASCHEN Stores und online 50–75% Rabatt!

Veröffentlicht am: 25.06.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag: shopping, Taschen Verlag,

DINING DAYS BERLIN – eine Stadt, sieben Tage, 50+ Restaurants

Dining Days Berlin

Da gutes(!) Essen an tollen Orten einfach zum Kunst- und Kulturleben Berlin gehören, berichten auch wir immer wieder mal mit Begeisterung über tolle Events, feines Essen oder einfach über Restaurant, die Du unbedingt kennen solltest. Mit dem kunsvollen Salondinner haben wir selbst ja ehemals unsere große Leidenschaft zum stilvollen Genuss mit der Kunst verbunden. Heute aber […]

Veröffentlicht am: 24.06.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert,

Designtransfer: Local – International

Am 7. Juli startet die Ausstellung Local – International an der UDK Berlin. Die Ausstellung zeigt die Ergebnisse des Modedesign-Austauschprojektes zwischen Bangladesch und Berlin, initiiert von dem Goethe-Institut Bangladesch, der weißensee kunsthochschule berlin und der Universität der Künste Berlin. Das Label „Made in Bangladesch“ ist auf Kleidung, die in Deutschland verkauft wird, überall zu finden. Die Textilindustrie […]

Veröffentlicht am: 18.06.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Fashion, Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, | Tag: designtransfer,

Eine Institution feiert Geburtstag: 20 Jahre Reformbühne Heim & Welt

Reformbühne Heim und Welt

Ein Gastbeitrag von Barbara Hoppe, dem FEUILLETONSCOUT Sie lesen und lesen und lesen, und das seit 20 Jahren, jeden Sonntag, ohne, dass je ein einziges Mal ausgefallen wäre: Die Macher der Reformbühne Heim & Welt. Kurze, selbstverfasste Texte bekommt man hier zu hören. Meist witzig, manchmal auch nachdenklich oder traurig, immer pointiert. Nach ihren Anfängen […]

Veröffentlicht am: 15.06.2015 | Kategorie: Kultur, Literatur, | Tag: Reformbühne Heim & Welt,

Gewinner Berlin Music Video Awards 2015 ist MEGAFORCE…

BMVA Berlin Music Video Avard, Gewinner
[vc_row][vc_column][vc_column_text] Gewinner Berlin Music Video Awards 2015 ist MEGAFORCE mit seiner Videoarbeit « Can’t Help Myseld » für die Band Brodinski ft. SD. MEGAFORCE hat damit den Award des Best Music Video und den Award der Kategorie Best Director der BMVA 2015 gewonnen. Neben der einzigartigen BMVA-Trophäe erhielte sie einen Preis von 2000 Euro und […]

Veröffentlicht am: 01.06.2015 | Kategorie: Kino & TV, Kultur, Musik, | Tag: Berlin Music Video Awards,

THE SHELLS – Twin Peaks inspirierte Theaterperformance in Berlin

Inspiriert von David Lynchs Kultserie Twin Peaks und anlässlich dessen 25-jährigen Jubiläums veranstaltet 7 Minutes in Heaven Productions im Juni diesen Jahres The Shells – Ausflug nach Neu-Friedenwald, eine achttägige immersive Theaterperformance in Berlin-Tempelhof.

Veröffentlicht am: 29.05.2015 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert,

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box