Kategorie: Ausstellungen

10 Fragen an… Künstler Thomas Ritz

10 Fragen an… Künstler Thomas Ritz

Kunstleben Berlin spricht mit spannenden Kunst-Akteuren, wie Künstler, Galeristen und Sammler. Heute: Thomas Ritz, der noch bis zum 21. Juni 2019 sein Ausstellung Zwischenwelten bei Köppe Contemporary zeigt…

Veröffentlicht am: 19.06.2019 | Kategorie: 10 Frage an…, Ausstellungen, Künstler entdecken, Redaktion-Tipp, | Tag: 10 Fragen an…, Köppe Contemporary, Thomas Ritz,

Elefantengeschichten. Moghulindische Miniaturmalerei im Pergamonmuseum

Was macht man mit 11.300 Elefanten? So viele der großen Dickhäuter besaß Jahangir (1605-1627), einer der bedeutendsten Herrscher der indoislamischen Moghul-Dynastie.

Veröffentlicht am: 17.06.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Pergamonmuseum,

Berlin-Flaneur: Schöneweide lohnt sich…

Transformart Festival

Zeitgenössische Kunst trifft auf knallharte Industriekultur. Das Transformart Festival erföffnete gestern seine Türen. Jährlich lädt das Transformart-Festival mit einer bundesweiten Ausschreibung Künstlerinnen und Künstler ein, sich um eine Teilnahme am letzten Wochenende vor den Sommerferien zu bewerben. Der Name „transformart“ impliziert schon einen erweiterten Kunstbegriff, bei dem bewusst Schnittstellen zwischen klassischen und neuen Genres bildender […]

Veröffentlicht am: 13.06.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Berlin Flaneur, Kolumne Jana Noritsch, Kunst - was sonst noch passiert, Künstler entdecken, | Tag:

100 beste Plakate – Deutschland Österreich Schweiz

In Zusammenarbeit mit 100 Beste Plakate e. V. präsentiert die Kunstbibliothek zum 13. Mal die 100 besten Plakate des Vorjahres aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Ausstellung bietet einen Querschnitt durch das aktuelle Grafikdesign und lässt zu-gleich Überraschungen in gestalterischen Ansätzen entdecken. Der Eintritt für die dreiwöchige Präsentation in der unteren Sonderaus-stellungshalle des Berliner […]

Veröffentlicht am: 12.06.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Top 3, | Tag:

Starke Typen. Griechische Porträts der Antike

Experimenteller und rekonstruierender Nachguss des Bronzekriegers Riace B, Vorderansicht Kopf, © Frankfurt am Main, Liebighaus Skulpturensammlung, Dauerleihgabe des Museo Nazionale Archeologico Reggio Calabria, Foto Hans R. Goette

Zum ersten Mal sind griechische Porträts Gegenstand einer systematischen archäologischen Ausstellung. Über die römische Kaiserzeit und die Renaissance wirkt diese Errungenschaft der griechischen Kunst bis ins Selfie-Zeitalter fort.

Veröffentlicht am: 10.06.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag:

Museum Barberini präsentiert „Wege des Barock. Die Nationalgalerien Barberini Corsini in Rom“

Wege des Barock. Die Nationalgalerien Barberini Corsini in Rom

Das Museum Barberini zeigt vom 13. Juli bis 6. Oktober 2019 die Ausstellung Wege des Barock. Die Nationalgalerien Barberini Corsini in Rom. 54 Meisterwerke aus den Sammlungen der Palazzi Barberini und Corsini sind zu Gast in Potsdam, darunter eines der bedeutendsten Werke Caravaggios, sein 1589/99 entstandenes Gemälde Narziss.

Veröffentlicht am: 09.06.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag:

„Skandal! Mythos! Moderne! Die Vereinigung der XI in Berlin“

Franz Skarbina Blumenfest in Paris (Fête des Fleurs) um 1894 Pastell auf Malkarton Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Foto: Wolfgang Pfauder

Am 5. Februar 1892 gründen elf Maler in Berlin eine Gemeinschaft „zur Veranstaltung von künstlerischen Ausstellungen“. Die „Vereinigung der XI“, so der exzentrische, an Geheimbünde oder Verschwörungszirkel erinnernde Titel, wird die Kunstwelt revolutionieren. Die Ausstellung „Skandal! Mythos! Moderne! Die Vereinigung der XI in Berlin“ im Bröhan-Museum zeigt anhand von mehr als 100 Werken von Künstlern […]

Veröffentlicht am: 07.06.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Top 3, | Tag:

Ausstellung „Mein Berlin-Wonderland“. Eine Reise durch die Zeit

Zum Themenjahr „Grenzfälle 1989_2019“ in der Zionskirche in Berlin zeigt die Schweizer Fotografin und Journalistin Vera Rüttimann in einer Ausstellung mit Bildern, einem Video und mit persönlichen Gegenständen ihren Weg von ihrer Wohnung zur Zionskirche.

Veröffentlicht am: 05.06.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag:

Mit dem Mönch am Meer. Caspar David Friedrich in Virtual Reality

Virtual Reality Brille mit Mönch am Meer im Hintergrund Caspar David Friedrich: Mönch am Meer, 1808–1810 © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Andres Kilger

Wer hat sich bei der Betrachtung eines Gemäldes, das sich wie das Fenster zu einer anderen Welt öffnet, nicht schon vorgestellt, tatsächlich in diese Bildwelt einzutreten? Eine aufwendig produzierte Virtual-Reality-Anwendung ermöglicht nun den Besucherinnen und Besuchern der Alten Nationalgalerie, sich einem Schlüsselwerk der Sammlung und seiner Geschichte in völlig neuer Art und Weise zu nähern: […]

Veröffentlicht am: 04.06.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag:

Künstlermesse im Sony Center: ART…ESSENZ 2019

ART…ESSENZ

Im August verwandelt sich das Sony Center am Potsdamer Platz drei Tage lang in eine große Kunstgalerie. Talentierten Künstler*innen werden Ausstellungsmöglichkeiten und Besuchern ein breites Spektrum an bildender Kunst zum Kauf angeboten. In entspannter, sommerlich-urbaner Atmosphäre präsentiert sich die bekannte Berliner Open-Air Künstlermesse ART…ESSENZ mit über 3.000 Kunstwerken wieder allen Kunstfans. Eine gute Gelegenheit, die […]

Veröffentlicht am: 29.05.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp, | Tag:

Gudrun Petersdorff bei Kang Contemporary

Gudrun Petersdorff, Kang Contemporary

Gudrun Petersdorff malt figürlich in deckenden Farben – insbesondere in einer Reihe von Grün-, Blau- und Violetttönen, die Gärten und Wasserwege darstellen. In der Einzelausstellung „Gardens of the Lands” greift die Künstlerin weitgehend Themen aus ihrer eigenen Umgebung auf, insbesondere zehrt sie von ihren ausgedehnten Reisen in ferne südliche Länder. Petersdorff verwendet unterschiedliche Schattierungen kühler […]

Veröffentlicht am: 28.05.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag:

CUBA LOCA – Finissage in der Living Gallery Berlin

Cuba Loca

Seit Oktober 2018 hatten die Berliner die Möglichkeit in der Living Gallery Berlin die außergewöhnlichen Kunstwerke von zwei kubanischen Künstlern zu sehen. Der Künstler der Holzskulpturen Jorge César Sáenz Gómez entfernt sich in seinen Werken von der klassischen Christus-Ikonographie und setzt seine Figuren in den Kontext unserer Zeit. Die Holzskulpturengruppe Heilige Familie stellt eine Familie […]

Veröffentlicht am: 27.05.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Living Gallery Berlin,

Gustave Caillebotte – Maler und Mäzen der Impressionisten

Gustave Caillebotte (1848–1894) war einer der zentralen Akteure des französischen Impressionismus und gehört dennoch zu jenen Künstlern, die heute noch zu entdecken sind. Sein Ruhm gründete sich zunächst auf seine Rolle als Mäzen, während er als Maler erst spät volle Anerkennung fand.

Veröffentlicht am: 24.05.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag:

Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt

In diesem Jahr, 30 Jahre nach dem Mauerfall, rückt das Stadtmuseum Berlin den Osten der Stadt ins Zentrum. Die Ausstellung Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt im Museum Ephraim-Palais widmet sich dem sozialen und kulturellen Leben in der einstigen Hauptstadt der DDR, vom Ende der 1960er Jahre bis November 1989. Der Blick richtet sich auf die Widersprüche […]

Veröffentlicht am: 21.05.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag:

Video: Matthias Moseke im Gespräch mit Michael Fritsch, Galerie Schöne Weide.

Komposition, Struktur und die Reduzierung auf das Wesentliche, in der Malerei sowie auch als Lebenshaltung, sind die Kernthemen beim Künstler-Talk während der Ausstellung „Traktion“ in der Galerie Schöne Weide. Galerist Michael Fritsch spricht mit Moseke über sein künstlerisches Schaffen, über die Resonanzen der Besucher*innen in der Ausstellung und versucht herauszufinden, was den Berliner Maler antreibt. […]

Veröffentlicht am: 18.05.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Künstler entdecken, Redaktion-Tipp, | Tag: Galeriegespräche,

Verhältnis zwischen Kunst und Gesellschaft – 23 Fragen in 3 Minuten – Function.Anomy

Anlässlich der Finissage der Ausstellung Function.Anomy am 16. Mai 2019, um 18:00 Uhr erhalten elf Künstler per Zufallsziehung bedeutende Fragen zu Kunst und Gesellschaft. Das Intermission Collective lädt zu einem von Speed-Dating inspirierten Interview ins Rathaus Reinickendorf ein, bei dem die elf Künstler Rede und Antwort stehen.

Veröffentlicht am: 16.05.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag:

Michael Dyne Mieth trifft Pablo Picasso

Michael Dyne Mieth trifft Pablo Picasso

Michael Dyne Mieth ist ein in Berlin lebender Maler, Bildhauer und Multimedia-Künstler, dessen Kunst international ausgestellt wird und aufgrund visionärer Motive immer wieder Aufsehen erregt. Zuletzt wurde sein Bild „Cara del Universo“ beim Gallery Weekend im curated art space Hotel Mond Fine Arts Berlin ausgestellt. Neben renommierten internationalen Künstlern wie Banksy, D*Face, KeithHaring und Jean-Michel Basquiat, […]

Veröffentlicht am: 13.05.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Redaktion-Tipp, | Tag: Michael Dyne Mieth,

Video: Gallery Weekend Berlin 2019

Das Gallery Weekend Berlin, als feste Größe im internationalen Kunstkalender, mit seinem Zusammenspiel aus intensiver Auseinandersetzung mit Kunst, dem Erlebnis der Stadt Berlin und seinem gesellschaftlichem Ereignis wurde oft versucht zu kopieren und bleibt doch beispiellos. Wir waren für dich auch 2019 wieder mit der Kamera unterwegs…

Veröffentlicht am: 10.05.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Redaktion-Tipp, Videos, | Tag: Gallery Weekend 2019,

New York meets Berlin 2019 – Autorin Jeannette Hagen bittet die Künstler zum Gespräch

Am 23.05.2019 um 19 Uhr bittet die Autorin Jeannette Hagen und Galerie Kunstwerkberlin die Künstler von New York meets Berlin 2019 zum Gespräch. Mit dabei: Anastasia Obaregbe, Hanna Hennenkemper, Hans-Peter Stark, MASCH, Romy Campe und der Galerist Matyas Varga…

Veröffentlicht am: 09.05.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, New York meets Berlin, Redaktion-Tipp, | Tag: Jeannette Hagen, Kolumne Jeannette Hagen,

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box