Kategorie: Kunst – was sonst noch passiert

Wie vermarkte ich mich als Künstler*in?

Wie vermarkte ich mich als Künstler

Kreatives in die Welt zu bringen, ist ja die eine Sache. Davon zu leben, eine ganz andere. Für viele hört der Spaß an diesem Punkt auf, spätestens dann, wenn sie merken, dass die Welt da draußen leider nicht auf sie gewartet hat, sondern dass es ein ziemlich hartes Brot ist, seine Kunst an den Mann […]

Veröffentlicht am: 31.08.2019 | Kategorie: Kolumne Jeannette Hagen, Kunst - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp, | Tag: Kolumne Jeannette Hagen,

Endeckt: Die RahmenManufaktur in der Albrechtstraße

Die RahmenManufaktur

Wir von Kunstleben Berlin entdecken bei unseren Kunstrundgängen oftmals interessante, kleine, oft übersehene Firmen mit Tradition, die einiges für die Kunstszene in Berlin leisten. Eines dieser Geschäfte ist die RahmenManufaktur in der Albrechtstraße, unweit des S-Bahnhofs Friedrichstraße. Seit nunmehr 16 Jahren hat sich das Berliner Familienunternehmen der Einrahmung von Bildern verschrieben.

Veröffentlicht am: 29.08.2019 | Kategorie: Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: die RahmenManufaktur,

DENK.MAL INKLUSIV – Inklusive Streetart-Workshops am Tag des offenen Denkmals

Vielfalt macht unsere Gesellschaft reich, Barrierefreiheit macht sie wertvoll. Denk.mal Inklusiv, das Kooperationsprojekt zwischen der Galerie neurotitan (Schwarzenberg e.V.) und KOPF, HAND + FUSS gGmbH, stellt sich mittels inklusiven Streetart-Workshops der Herausforderung, Inklusion und eine moderne Erinnerungskultur zusammenzudenken.

Veröffentlicht am: 22.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert,

Wo ein Wille, da ein Weg – Kunststandort Berlin

Kunststandort Berlin

Berlin – Stadt der freien Kunst. Gern rühmen sich Stadtväter und -mütter für das vielfältige Kunstangebot der Metropole, loben das Engagement der Künstler*innen für Berlin und werden nicht müde, hervorzuheben, wie wichtig die Kunst ist, welche Bedeutung der Kunststandort Berlin für den Zusammenhalt und das gesellschaftliche Klima der Stadt hat.

Veröffentlicht am: 17.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kolumne Jeannette Hagen, Kunst - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp, | Tag: Jeannette Hagen,

Ich bin ein Berliner – Das Nationen-Projekt von Georg Krause

Ich bin ein Berliner

Unser Leben und was wir damit anfangen, wofür wir brennen und uns einsetzen, entscheidet sich manchmal an Weggabelungen oder in Situationen, die von außen betrachtet vielleicht gar nicht nach Weggabelungen aussehen. Oder anders: Auch an solchen Punkten kann man sich so oder so entscheiden – wegschauen, mitlaufen, protestieren oder engagieren. Der Fotograf Georg Krause hat […]

Veröffentlicht am: 27.07.2019 | Kategorie: Kolumne Jeannette Hagen, Kultur, Kunst - was sonst noch passiert, Künstler entdecken, Redaktion-Tipp, | Tag: Fotografie, Ich bin ein Berliner, Kolumne Jeannette Hagen,

Kino der Moderne — Film in der Weimarer Republik

Am 19. Juni hat das Museum für Film und Fernsehen die Ausstellung „Kino der Moderne – Film in der Weimarer Republik“ eröffnet. Die von der Deutschen Kinemathek gemeinsam mit der Bonner Bundeskunsthalle entwickelte Schau zeigt die Wechselwirkungen zwischen Kino und Alltagskultur, die künstlerischen und technischen Innovationen des damaligen Filmhandwerks sowie das Entstehen von Filmkritik und […]

Veröffentlicht am: 22.07.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kino & TV, Kunst - was sonst noch passiert,

Wenn Algorithmen (KI) Kunst erschaffen

KI in der Kunst.

Die Digitalisierung der Welt schreitet unaufhaltsam voran und macht natürlich auch vor der Kunst nicht halt. Was vor ein paar Jahrzehnten noch Science-Fiction war, ist heute Realität: Kunst, die nicht von Menschenhand geschaffen ist, sondern von Computern. Kunst, die aus dem 3D-Drucker kommt. Bleibt die Frage: Ist das noch Kunst?

Veröffentlicht am: 13.07.2019 | Kategorie: Kolumne Jeannette Hagen, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp, | Tag: Jeannette Hagen, KI,

10 Fragen an… Künstler Masch

10 Fragen an... Künstler Masch

Kunstleben Berlin spricht mit spannenden Kunst-Akteuren, wie Künstler, Galeristen und Sammler. Heute: MASCH über Gefühl, Ehrlichkeit, Magie und seinen Oskar für die Vergänglichkeit…

Veröffentlicht am: 03.07.2019 | Kategorie: 10 Fragen an…, Kunst - was sonst noch passiert, Künstler entdecken, Redaktion-Tipp,

Lange Nacht der Museen

Es ist die schönste Einladung des Sommers: Am 31. August öffnen 75 Museen von 18 Uhr abends bis 2 Uhr morgens ihre Türen und bieten ihren Gästen ein besonderes Programm. Unterhaltsame Kurzführungen, Gespräche mit Zeitzeug*innen, Lesungen mit Schauspieler*innen, Shows, Workshops und Musik von Tango bis Techno machen den abendlichen Museumsbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Veröffentlicht am: | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Lange Nacht der Museen,

10 Fragen an… Künstler Daniel Harms

10 Fragen an… Künstler Daniel Harms

Kunstleben Berlin spricht mit spannenden Kunst-Akteuren, wie Künstler, Galeristen und Sammler. Heute: Daniel Harms und seine Tagebücher im XXL Format…

Veröffentlicht am: 26.06.2019 | Kategorie: 10 Fragen an…, Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert, Künstler entdecken, Redaktion-Tipp, | Tag: 10 Fragen an…, Daniel Harms,

Berlin-Flaneur: Schöneweide lohnt sich…

Transformart Festival

Zeitgenössische Kunst trifft auf knallharte Industriekultur. Das Transformart Festival erföffnete gestern seine Türen. Jährlich lädt das Transformart-Festival mit einer bundesweiten Ausschreibung Künstlerinnen und Künstler ein, sich um eine Teilnahme am letzten Wochenende vor den Sommerferien zu bewerben. Der Name „transformart“ impliziert schon einen erweiterten Kunstbegriff, bei dem bewusst Schnittstellen zwischen klassischen und neuen Genres bildender […]

Veröffentlicht am: 13.06.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Berlin Flaneur, Kolumne Jana Noritsch, Kunst - was sonst noch passiert, Künstler entdecken,

Herzlichen Glückwunsch: der Gewinner steht fest

Peter Lindbergh Doku Gewinne Tickets Kunstleben Berlin

Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Kinotickets für den neuen Dokumentarfilm PETER LINDBERGH – WOMEN’S STORIES. Gewonnen hat Corinna! Wir wünschen sehr viel Spaß im Kino! Hier noch mal den Trailer ansehen…

Veröffentlicht am: 05.06.2019 | Kategorie: Kino & TV, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Peter Lindbergh,

24. Karneval der Kulturen

Der Karneval der Kulturen gehört ins Herz der Stadt Berlin! Nirgendwo sonst hätte sich diese besondere Veranstaltung zu einem international anerkannten Fest der multikulturellen Vielfalt entwickeln können. Doch bedeutet solch eine Veranstaltung mit vielen Besucher*innen und Akteur*innen neben Lebenslust und Freude auch eine Belastung für die Umwelt und unseren Heimatkiez.

Veröffentlicht am: 31.05.2019 | Kategorie: Kultur - was sonst noch passiert, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Karneval der Kulturen,

Künstlermesse im Sony Center: ART…ESSENZ 2019

ART…ESSENZ

Im August verwandelt sich das Sony Center am Potsdamer Platz drei Tage lang in eine große Kunstgalerie. Talentierten Künstler*innen werden Ausstellungsmöglichkeiten und Besuchern ein breites Spektrum an bildender Kunst zum Kauf angeboten. In entspannter, sommerlich-urbaner Atmosphäre präsentiert sich die bekannte Berliner Open-Air Künstlermesse ART…ESSENZ mit über 3.000 Kunstwerken wieder allen Kunstfans. Eine gute Gelegenheit, die […]

Veröffentlicht am: 29.05.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp,

Verhältnis zwischen Kunst und Gesellschaft – 23 Fragen in 3 Minuten – Function.Anomy

Anlässlich der Finissage der Ausstellung Function.Anomy am 16. Mai 2019, um 18:00 Uhr erhalten elf Künstler per Zufallsziehung bedeutende Fragen zu Kunst und Gesellschaft. Das Intermission Collective lädt zu einem von Speed-Dating inspirierten Interview ins Rathaus Reinickendorf ein, bei dem die elf Künstler Rede und Antwort stehen.

Veröffentlicht am: 16.05.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert,

Humboldt Forum Highlight Gespräch #8: Türen – Schlösser – Tresore

Das Humboldt Forum lädt am Donnerstag, dem 9. Mai 2019, um 19:30 Uhr zum Gespräch Türen – Schlösser – Tresore im Rahmen der Humboldt Forum Highlights in den Tresor Berlin, Köpenicker Str. 70, 10179 Berlin ein. Ausgehend von der Tresortür, einem Humboldt Forum Highlight, sprechen sechs Expertinnen und Experten über unterschiedliche Zugangsberechtigungen. Das Gespräch moderiert Anna-Rebekka Helmy. Der Eintritt ist frei. Die Tresortür sicherte einst die Schließfächer eines der prächtigsten […]

Veröffentlicht am: 30.04.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert,

Widerkunst II am Holzmarkt

Widerkunst II, Holzmarkt

Nach einer Kooperation in 2016 mit Viva con Agua und der Millerntor Gallery geht WIDE(R)KUNST dieses Jahr in die zweite Runde: mit Fokus auf dem künstlerischen Potenzial des Holzmarkts. Als alternativer innerstädtischer Marktplatz – mit Bäcker, DJ-Studios, Kita und Eventhalle – geschaffen, bilden Kunst und Kultur die DNA des Projekt, dessen Output kaum diverser und […]

Veröffentlicht am: 26.04.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert,

Kunstverliebten zu ihrem Glück und Künstlern zu ihrem Recht verhelfen

Kunst einfach finanzieren? Finarts

Ein Beitrag von Jana M. Noritsch. Kunst ist nicht wie ein Paar Nordic Walking-Stöcke, die man teuer kauft und dann in die Ecke stellt. Oder eine Kaffeemaschine, die mir George Clooney empfohlen hat. Kunst wühlt auf oder beruhigt, Gedanken und Gefühle verweben sich in eine Geschichte mit dem Werk. Dieser neue Raum, der sich hier […]

Veröffentlicht am: 25.04.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Gastbeitrag, Kunst - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp, | Tag: Finarts,

Mittemedia Festival – HEUTE mit Collectors Club Berlin und Olaf Schirm

Mittemedia Festival

Das Mitte Media Festival, das an diesem Osterwochenende präsentiert wird, befasst sich mit den tiefen Wurzeln der Menschheit und ihrer Beziehung zu unserer Geschichte im digitalen Zeitalter. Heute um 20:15 Uhr triffst du in der Galerie Fata Morgana COLLECTORS CLUB BERLIN zur Cocktail Hour mit dem Künstler und Sammler Olaf Schirm. Davor, um 19 Uhr, […]

Veröffentlicht am: 20.04.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst - was sonst noch passiert,

Quo vadis, Berliner Kunst?

Quo Vadis Berliner Kunst, Kunstleben Berlin

Neulich gab es im Berliner Tagesspiegel einen Beitrag mit dem Titel „Berlin verliert Attraktivität als Kunstmetropole“. Ohne weiter auf das dort Geschriebene einzugehen, komme ich zu dem Schluss, dass das nicht verwunderlich, auch gar nicht überraschend ist – langfristig gesehen, auch nicht nur Berlin betreffen wird, und zwar aus zwei Gründen:

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kolumne Jeannette Hagen, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp,

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box