Kategorie: Kunst

#8 by Matyas Varga bei Kunstwerkberlin

Pablo Picassos Antwort auf die Frage eines deutschen Soldaten, ob er Guernica gemalt hätte: „SIE haben dieses Bild gemalt, nicht ich!“ – Picassos Aussage: Erst durch die Gräueltaten der deutschen Soldaten im Zweiten Weltkrieg konnte es zu diesem Kunstwerk und späteren Ikone der politischen Kunst kommen! An diese Vorstellung – nämlich dass Kunst politisch und […]

Veröffentlicht am: 23.11.2018 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag:

Reinhard Pods – Quer durch den Garten – Galerie Michael Haas

Die Galerie Michael Haas zeigt Gemälde des Berliner Künstlers Reinhard Pods (*1951). Reinhard Pods, der 1951 in Berlin geboren wurde, ist einer der Berliner Wilden um Bernd Koberling, Luciano Castelli, Rainer Fetting und anderen, die sich expressiv gegen die kargere Kunst der 70er Jahre stellten. Von 1971 bis 1977 studierte Pods an der Hochschule der […]

Veröffentlicht am: 21.11.2018 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag:

KLB lädt ein: Galeriegespräche. Zu Gast bei Galerie Irrgang Berlin und beim Salon des Zirkels für individuelle Kunstaneignung

Kunstgespräche mit Kunstleben Berlin und Collectors Club Berlin

In unserer neuen Reihe „Galeriegespräche“ sind wir gemeinsam mit dem Collectors Club Berlin zu Gast in verschiedenen Ausstellungen: So erleben wir unmittelbar alle drei Sichtachsen zwischen Galeristen, Künstlern und Sammlern. Am 28. November 2018 starten wir in der Berliner Dependance der Galerie Irrgang…

Veröffentlicht am: 20.11.2018 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp, Videos, | Tag: Collectors Club Berlin, Galerie Irrgang, Galeriegespräche, Jana Noritsch,

Köppe Contemproray zeigt Arno Bojak mit Black Nymphéas

Die Gemälde von Arno Bojak entstehen aus einem Mix an Bezügen – etwa zur Kunst­geschichte, zur Literatur, zu Märchen, Sagen und Kinderbuchillustrationen, zum Comic oder zum Genre des Fantastischen Films. Wie schon in früheren Bildern sind häufig Kinder dargestellt. Kinderfiguren fungieren in Bojaks Werk schon immer als Arche­typen. Sie stehen stellvertretend für die Spezies Mensch.

Veröffentlicht am: 19.11.2018 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag:

Kunst Berlin 2019 – das Magazin

Kunst Welt

Kunst Berlin ist voll inspirierender Gespräche mit Berliner Künstlerinnen und Künstlern, wie dem GASAG Kunstpreis-Träger Julian Charrière über seine Reise zum Bikini-Atoll, mit dem Maler und Bildhauer Thomas Scheibitz über die Freude an der Idee oder mit der Architektin Tanja Lincke und dem Maler Anselm Reyle über ihr Traumhaus an der Spree.

Veröffentlicht am: 11.11.2018 | Kategorie: Kunst, | Tag:

Hanna-Höch-Preis 2018: Rundgänge mit den Preisträgerinnen im Museum Nikolaikirche

Hanna-Höch-Preis 2018: Männersache, Christiane Möbus, 2018 © Christiane Möbus / VG Bild-Kunst, Bonn 2018 | Foto: Michael Setzpfandt

Der Hannah-Höch-Preis 2018 geht an Christiane Möbus für ihr herausragendes künstlerisches Lebenswerk. Den Hannah-Höch-Förderpreis erhält Sunah Choi. Beide Preisträgerin kann man jetzt bei Rundgängen im Museum Nikolaikirche treffen…

Veröffentlicht am: 02.11.2018 | Kategorie: Ausstellungen, Werbepartner: Startseite, | Tag: Hanna-Höch-Preis,

Video: George Grosz im Bröhan-Museum

George Grosz (1893-1959) gilt als einer der bedeutenden politisch-satirischen Künstler der Weimarer Republik – dreimal wurde Grosz angeklagt, wegen Beleidigung der Reichswehr, Angriffs auf die öffentliche Moral und Gotteslästerung. Unser Video zur Ausstellung…

Veröffentlicht am: 17.10.2018 | Kategorie: Ausstellungen, Videos, | Tag: Bröhan-Museum, George Grosz,

Video: Das war die Berlin Art Week 2018

Wir waren wieder an unzähligen kunstvollen Orten und haben für dich spannende Eindrücke der Berlin Art Week 2018 eingefangen, welche in diesem Jahr 120.000 Besucher aus aller Welt angezogen hat. Auch in diesem Jahr haben wieder viele Kunstsammler, das nationale und internationale Fachpublikum sowie kunst- und kulturinteressierte Gäste aus aller Welt die Partnerinstitutionen, Galerien, Projekträume und […]

Veröffentlicht am: 11.10.2018 | Kategorie: Ausstellungen, Videos, | Tag: Berlin Art Week 2018, Galerie Michael Haas, Galerie Sievi, Köppe Contemporary, Kunst Lager Haas, Kunstwerkberlin,

Festival of Lights – Die Inszenierung einer Stadt

Festival of Lights 2018

Jedes Jahr im Oktober wird Berlin zur Stadt der Lichtkunst. Die Lichtinszenierungen auf den Wahrzeichen, Monumenten, Gebäuden und Plätzen machen das FESTIVAL OF LIGHTS zu einem der aufwändigsten und populärsten Lichtkunstfestivals der Welt. Nationale und internationale Künstler verwandeln gemeinsam mit uns die Hauptstadt in eine große, leuchtende Bühne. Wir erzählen Geschichten mit unzähligen Lichtbildern, lenken den Blick auf […]

Veröffentlicht am: 02.10.2018 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Festival of Lights,

Berlin Art Week am Samstag

Sammlung Boros, Privatsammlung / Private Collection Katja Novitskova, Pattern of Activation, 2014, © NOSHE

Es ist Wochenende und der Samstag gewährt exklusive Einblicke in zahlreiche Berliner Privatsammlungen, die zur Berlin Art Week Sonderöffnungszeiten anbieten. Bei Sammler Ivo Wessel zum Beispiel, sind zwei frühe 4-Kanal-Videoarbeiten von Julian Rosefeldt zu sehen, wohingegen im Showroom der Wurlitzer Pied-à-Terre Collection, Werke von Meisterschülern von Gregor Hildebrandt gezeigt werden. In der Sammlung Boros ist […]

Veröffentlicht am: 29.09.2018 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Berlin Art Week 2018,

Berlin Art Week am Donnerstag

KRONENBODEN Projektraum / Projectspace, Under Flat Sky No Cloud, © Nae Fukata

Der heutige „Place to Be“ ist der ehemalige Flughafen Tempelhof, denn hier eröffnen gleich beide Messen, die art berlin in Hangar 5 und 6 mit 120 Galerien, sowie die Positions Berlin Art Fair in Hangar 4 mit 74 Galerien. Ein weiteres Highlight ist die Eröffnung von „Plakat politisch machen — 60 Jahre Kunst im Untergrund“ im […]

Veröffentlicht am: 27.09.2018 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Berlin Art Berlin 2018, intern,

PASSENGERS OF A KALEIDOSCOPIC JOURNEY

Auf zur allerletzten Veranstaltung in der coolen „ehemaligen Tabakfabrik“! Die Ausstellung „Passengers of a Kaleidoscopic Journey“ vereint 40 interdisziplinäre Künstler*innen aus Los Angeles, Berlin und Istanbul, um die Theorie der kaleidoskopischen Identität zu beleuchten und untersucht diese nach Fluidität und Diversität in all ihren Formen. „Passengers of a Kaleidoscopic Journey“ zeigt auf 1000 qm der […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Ausstellungen, | Tag:

Berlin Art Week am Mittwoch

POSITIONS Berlin Art Fair Messe / Fair, Foto: Oana Popa

Es ist so weit, die Berlin Art Week geht in die siebte Runde mit Eröffnungen, Ausstellungshighlights, Preisverleihungen, Performances und künstlerischen Interventionen im öffentlichen Raum. Zum Auftakt eröffnen die Partnerinstitutionen heute mit zahlreichen Ausstellungen…

Veröffentlicht am: 26.09.2018 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Berlin Art Berlin 2018,

Zur Berlin Art Week laden Addaux und Collectors Club Berlin zum Künstlergespräch ein

Art Talk: Zum Kunstgespräch laden ADDAUX und der Collectors Club Berlin ein

Am Art Week Berlin – Samstag, den 29. September, treffen sich Künstler Lars Breuer und Jana M. Noritsch (Gründerin Collectors Club Berlin) um 19 Uhr zu einem spannenden Kunstgespräch mit Sammlerinnen und Sammlern. Während der Berlin Art Week 2018 zeigt die Galerie ADDAUX eine Schweizerisch-Deutsche Kunstausstellung mit Arbeiten von Franziska Furter, Lars Breuer, Marc Rembold und […]

Veröffentlicht am: 25.09.2018 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Berlin Art Week 2018, Collectors Club Berlin,

Wiedereröffnung Galerie Eigenheim mit GÜLLE, GLYPHOSAT UND ZORN – einer kleine Betrachtung zum Anthropozän

GÜLLE, GLYPHOSAT UND ZORN bei Galerie Eigenheim

Schon klar, wir wissen bescheid über Klimawandel, Umweltzerstörung und Artensterben, jedoch sind wir an einem Punkt angekommen, an dem die Eingriffe des Menschen in die Natur eine erdgeschichtliche Dimension erreicht haben. Das als Anthropozän seit ein paar Jahren kontrovers diskutierte Zeitalter bedeutet, behalten die Fürsprecher Recht, eine Umwälzung, wie sie der Mensch noch nicht erlebt […]

Veröffentlicht am: 24.09.2018 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Berlin Art Week 2018,

RÄUME 2 – Die Ausstellungsreihe RÄUME geht in die zweite Runde

Die zweite Ausstellung der Ausstellungsreihe RÄUME, mit über 70 internationalen Künstlern, findet in diesem Jahr in einer ehemaligen Eisengießerei am Rande Berlins statt. Neben Alina Mann sind in diesem Jahr Natalie Bergschwinger sowie Marleen Franke mit HNTRLND und Solar Panel Art Series dabei.

Veröffentlicht am: 21.09.2018 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Berlin Art Week 2018,

Begegnung – dreier herausragender Künstlerinnen in der Galerie Sievi

Eine “ Begegnung “ dreier herausragender Künstlerinnen zum 29. jährigem Bestehen der Galerie Sievi in Kreuzberg. Suzanne Obrecht, eine visionäre Künstlerin auf dem Gipfel ihrer Kunst. Edith Basseville, gestaltet ihre Objekte aus ihrem Lebensraum, Bewegung, Zeit, Verfall, Gegenwart und Vergangenheit. Marie Javouhey, die heitere Farbigkeit und die Leichtigkeit des Linienspiels geben der Bilderzählung eine positive Stimmung.

Veröffentlicht am: 20.09.2018 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Galerie Sievi,

Bibliotheksfestival dient als smartes Tor zur Welt

Goldener Container -Shared-Studio (c) Shared-Studio

Heute haben wir einen ganz besonderen Leckerbissen für dich, der dir schon am kommenden Wochenende buchstäblich auf dem goldenen Tablett serviert wird: Der Goldene Container der Shared Studios beim Berliner Bibliotheksfestival. Er blinkt und blitzt und fällt ins Auge, ganz so wie ein kostbares, kunstvolles Schmuckstück. Und das ist nicht der einzige Grund, warum wir […]

Veröffentlicht am: 14.09.2018 | Kategorie: Kultur - was sonst noch passiert, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag:

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box