Kategorie: Kultur

Weltpremiere “Choreographing Politics” im Bodemuseum

CHOREOGRAPHING POLITICS

CHOREOGRAPHING POLITICS ist eine neue Serie für zeitgenössische Choreografie von Carolin Brandl (Konzeption und Kuration) in Kooperation mit dem Bode-Museum, Staatliche Museen zu Berlin. Bei CHOREOGRAPHING POLITICS werden Choreograf*innen aufgefordert soziale Choreografien und Tanzskulpturen zu schaffen, die mit der Struktur und der Architektur des Museums sowie mit seiner Sammlung korrespondieren. Bei der Auftaktveranstaltung präsentieren der […]

Veröffentlicht am: 11.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers

Sascha Wiederhold, Bogenschützen, 1928, Öl auf Pappe auf Leinwand, 204 x 240 cm; Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, erworben 2021 durch die Ernst von Siemens, Kunststiftung, Foto: Galerie Brockstedt © Sebastian Schobbert © Rechtsnachfolger Sascha Wiederhold

Die Ausstellung „Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers“ zeigt erstmals seit fast einem halben Jahrhundert Werke dieses unbekannten Künstlers in einer Einzelpräsentation und ist die erste museale Einzelausstellung überhaupt. Wiederhold (1904-1962) begann 1924 mit der Malerei und gehörte zum Kreis von Herwarth Waldens Berliner Galerie „Der Sturm“. Im Nationalsozialismus brach er sein Schaffen ab und […]

Veröffentlicht am: 08.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Top 3,

SOMMERFEST: Bröhan-Museum, Rathgen-Forschungslabor & Museum Berggruen

Bettina Berggruen Gartenmit Skulpturen „United Enemies“ (2011) von Thomas Schütte, © VG Bild-Kunst, Bonn, 2019, Foto: Christo Libuda, Lichtschwärmer

Nach zweijähriger coronabedingter Pause findet am Donnerstag, den 7. Juli 2022, das sechste gemeinsame Sommerfest des Bröhan-Museums mit dem Rathgen-Forschungslabor und dem Museum Berggruen der Staatlichen Museen zu Berlin statt. Erstmals in diesem Jahr ist auch die Sammlung Scharf-Gerstenberg mit dabei. Im gemeinsamen Gebäudeensemble direkt am Schloss Charlottenburg erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm.

Veröffentlicht am: 06.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Albert Watson: Isle of Skye in der CAMERA WORK Virtual Gallery

Loch Suardal (Off Road From Dunvegan Castle to Claigan) Scotland (Isle of Skye), 2013 © Albert Watson / Courtesy of CAMERA WORK Gallery

CAMERA WORK präsentiert ab dem 23. Juni 2022 die Ausstellung »Albert Watson: Isle of Skye« in ihrer Virtual Gallery. 20 großformatige Werke aus der imposanten Serie »Isle of Skye« werden weltweit 24 Stunden täglich an sieben Tagen in der Woche in den CAMERA WORK virtuellen Ausstellungsräumen zugänglich sein. Sie zählt aufgrund der intensiven Auseinandersetzung mit […]

Veröffentlicht am: 29.06.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

30 Jahre Classic Open Air: 7.-11. Juli 2022 auf dem Gendarmenmarkt

Classic Open Air

Das Classic Open Air feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Fünf Konzerte sind vom 07.-11. Juli 2022 auf dem Gendarmenmarkt geplant. Die musikalische Bandbreite reicht von Klassik über Schlager und Pop bis hin zu Swing und Jazz. Beteiligte Künstler und Ensembles sind diesmal u.a. Max Mutzke, Katharine Mehrling, Howard Carpendale, Joja Wendt, Tom Gaebel, […]

Veröffentlicht am: 27.06.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Louise Bourgeois THE WOVEN CHILD Martin Gropius Bau

Louise Bourgeois, Spider, 1997 © The Easton Foundation/VG Bild-Kunst, Bonn 2022, Foto: Erika Ede

Der Gropius Bau präsentiert mit The Woven Child die erste große Retrospektive, die sich ausschließlich Louise Bourgeois’ textilen Arbeiten widmet. Diese entstanden im letzten Kapitel ihrer bewegten Karriere und gehören zu ihren eindringlichsten und intimsten Werken. Anhand einer Vielzahl von Skulpturen, Installationen, Zeichnungen, Collagen, Büchern und Drucken zeigt die Ausstellung die lebenslange Verbindung der Künstlerin […]

Veröffentlicht am: 24.06.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

MINDS & MATTER – Remembering Fragments of Space

ANNETTE CORD "Minds & Matter"

Der natürliche Zyklus, in der der Mensch seine Umgebung formt und seinerseits von seiner Umgebung geformt wird, hinterlässt Spuren fortlaufend in der Ausstellung Minds & Matter. In dieser Art von Wechselwirkung kann der Geist nicht über die Materie herrschen. Sie arbeiten gleichberechtigt in einer ständigen Symbiose zusammen. Wenn der Raum nicht als passive Kulisse, sondern […]

Veröffentlicht am: 21.06.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Bücherfans aufgepasst – TASCHEN WAREHOUSE SALE vom 22. bis zum 25. Juni 2022

TASCHEN Verlag Sale

Im TASCHEN-Sale, der MORGEN startet, findest du die Ansichtsexemplare oder solche mit kleinen Mängeln aus den Themenbereichen Kunst, Architektur, Design, Grafik, Film, Fotografie, Mode, Reise, Popkultur und Sex – jetzt entdecken und bis zu 75% sparen! Schaue vom Mittwoch, 22. Juni bis Samstag, 25. Juni, bei Deinem nächst gelegenen TASCHEN Store in Berlin oder Köln vorbei […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kultur, Kunst, Redaktion-Tipp,

BERLIN PHOTO WEEK 2022: Ausstellungshighlights!

Mit einer Vielfalt an besonderen Ausstellungen feiert die Bundeshauptstadt im Rahmen der BERLIN PHOTO WEEK das 75-jährige Jubiläum der legendären Fotografen-Agentur Magnum Photos. Ein besonderes Highlight zeigt die Helmut Newton Foundation mit der Ausstellung Magnum Photos: The Misfits (3. September – 20. November 2022): Arthur Millers berühmtes Stück wurde 1960 von Star-Regisseur John Huston in […]

Veröffentlicht am: 20.06.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

URBAN NATION präsentiert TALKING… & OTHER BANANA SKINS

URBAN NATION präsentiert TALKING… & OTHER BANANA SKINS, kuratiert von Michelle Houston. Die lebendige und bunte Ausstellung fordert mit urbaner und zeitgenössischer Kunst provokant einen Dialog ein. Sie wirkt als Katalysator und lädt zum Diskurs über die drängendsten Fragen unserer Zeit ein. Zum Auftakt wird vom international bekannten Kollektiv BROKEN FINGAZ CREW aus Israel (Haifa) […]

Veröffentlicht am: 17.06.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

EISENACHER HUNDERT – Gesichter einer Straße von John Kolya Reichart

EISENACHER HUNDERT – Gesichter einer Straße von John Kolya Reichart © John Kolya Reichart

Ur-Berliner und Zugezogene, laute Familien und stille Einzelgänger, Blutjunge und Steinalte, Biedermänner, Hausfrauen und Paradiesvögel. In der Serie Eisenacher Hundert portraitiert der Filmemacher und Fotograf John Kolya Reichart 100 Menschen aus einer der buntesten Straßen Berlins. Die Besonderheit: Für jedes Lebensjahr von 1 bis 100 steht eine Person. So erzählt die Ausstellung in hundert Schwarzweiß-Portraits […]

Veröffentlicht am: 16.06.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

POSITIONS Berlin Art Fair 2022

POSITIONS Berlin Art Fair 2022

Die POSITIONS Berlin Art Fair präsentiert ihre neunte Ausgabe. Vom 15. – 18. September 2022 wird die etablierte Kunstmesse erneut im Rahmen und als Partner der BERLIN ART WEEK stattfinden und die großzügigen Hangars des ehemaligen Flughafen Tempelhofs samt vorgelagertem Flugfeld in einen Hotspot für die Kreativszene und den Kunstmarkt verwandeln. Sie dürfen sich auf […]

Veröffentlicht am: 14.06.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Bad Roads – Sechs Geschichten über das Leben und den Krieg

Bad Roads, Kolumne von Jeannette Hagen für Kunstleben Berlin

Bad Roads – das Stück von Natalia Vorozhbyt in der Regie von Tamara Trunova, erzählt den Zuschauer*innen in sechs Geschichten all das, was für die Menschen im Donbass seit 2014 Realität ist. Es erzählt vom russischen Überfall auf die Ukraine, von Beziehungen, Brüchen, Verzerrungen, von Liebe und Hass. Uraufgeführt 2017 am Royal Court, verwebt die Aufführung […]

Veröffentlicht am: 09.06.2022 | Kategorie: Kolumne Jeannette Hagen, Kultur - was sonst noch passiert, sonstiges, Theater,

Benjamin Appel & Carolina Pérez Pallares – Das Quadrat ist nicht rund genug

Carolina Pérez Pallares, Allways this strange visitor, 2022; video, monitor, metal, plaster; 78 x 123 x 71,5 cm

galerie burster berlin präsentiert die fünfte Ausgabe ihrer SHOTS: shot#five. Eine Serie von Kurzausstellungen, die eine Plattform für experimentelle Formate bietet. Objekte aus buntem Kunststoff, mit Dingen spielen, eine grüne Fläche, ein Ring aus Plastik, monochrome Flächen, ein Ring aus Gummi, Hände, eine gelbe Fläche, ein blaues Objekt, Dinge aus Gummi, ein rotes Rechteck, ein […]

Veröffentlicht am: 07.06.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Abstraktionsmöglichkeiten der Fotografie in der Ausstellung “naturstrukturabstrakt”: Alfred Ehrhardt Stiftung

Die Ausstellung naturstrukturabstrakt präsentiert Fotografien, welche die Abstraktionsmöglichkeiten des Mediums ausreizen. Es werden Arbeiten von sieben Fotografinnen und Fotografen zu sehen sein, die aus der Natur heraus neue Formen generieren und zeichnerische sowie malerische Qualitäten aufweisen. So unterschiedlich sie sich jeweils mit der Thematik auseinandersetzen, so haben die Werke doch eines gemein: Das ursprüngliche Motiv ist im Grenzbereich […]

Veröffentlicht am: 31.05.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Kolumne: Gerhard Falkner – Ein Dichter im Gespräch

Foto Falkner - Westarp

Kunstleben Berlin Kolumne von Ludwig Graf Westarp. Über Berlin und die Bedeutung kunstspartenübergreifenden Arbeitens.  Im Rahmen meiner Berliner Gespräche treffe ich Gerhard Falkner, einen der bedeutendsten deutschen Dichter der Gegenwart, in einem Garten in Pankow. Wir erfreuen uns an der im Frühling aufblühenden Natur – vor uns eine Tasse Kaffee.

Veröffentlicht am: 17.05.2022 | Kategorie: Kultur - was sonst noch passiert, Literatur,

Anna Boghiguian & Alice Creischer im KOW Showroom

Anna Boghiguian

Anna Boghiguian, 1946 in Kairo als Kind armenischer Eltern geboren, ist eine Ausnahmekünstlerin. Sie studierte in Kairo Politik- und Sozialwissenschaften, später Kunst und Musik in Montreal. Ihr Werk beginnt in den frühen 1970er Jahren und gilt lange Zeit als Geheimtipp – seit 2011 mehren sich dann Teilnahmen an Biennalen, sie ist auf der documenta 13, es […]

Veröffentlicht am: 09.05.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Europas erstes Samurai Museum eröffnet am 8. Mai in Berlin

Gestaltung Rebmann + Poguntke © Samurai Museum Berlin Foto : Sylwia Makris

Am 8. Mai 2022 eröffnet das Samurai Museum Berlin in der Auguststraße in Mitte und erweckt die Geschichte und reiche Kultur der Samurai zum Leben. Die mehr als 1.000 Ausstellungsstücke reichen von prächtigen Rüstungen über minutiös gearbeiteten Schwertschmuck, Teegeräten, Keramiken und Malerei bis zu einem raumgreifenden Nō-Theater und einem traditionellen Teehaus.

Veröffentlicht am: 06.05.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Top 3,

Tape Art Convention 2022

Tape Art Convention 2022

Darauf freuen wir uns besonders: Die Tape Art Convention 2022 öffnet am 07.05.2022 um 19:00 Uhr im Napoleon Komplex in Berlin Friedrichshain. Die Ausstellung zeigt über 30 nationale und internationale Tape Art Künstler und Kollektive auf 1000m². Für Besucher gibt es begehbare Installationen, Workshops, Führungen und Live Performances. Zur Eröffnung am Sonntag 7. Mai, 19.00 […]

Veröffentlicht am: 05.05.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Top 3,

„Essenz” – May Carro Cabaleiro

„Essenz” - May Carro Cabaleiro

Tauchen Sie gemeinsam mit der Künstlerin May Carro Cabaleiro in die Welt der Essenz der Dinge ein – die Kunst der Leichtigkeit durch Reduktion. galerie probst präsentiert die erste Soloausstellung von May Carro Cabaleiro. Die Künstlerin hat eigens zu diesem Anlass eine neue Werkreihe geschaffen, sie trägt den Titel „Essenz“. Und in der Tat geht es um den Kern der Dinge. Mit […]

Veröffentlicht am: 04.05.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,