Kategorie: Kunst – was sonst noch passiert

Mehr als 38 Mio. Euro für neue Vorhaben der Kulturstiftung des Bundes

Welche Projekte werden gefördert? Beispielsweise sollen Agenten für die neue Stadtgesellschaft Wege und Formen aufzeigen, wie kulturelle Institutionen das Thema Zuwanderung in ihren Häusern wirkungsvoll umsetzen können. Mit 21 Mio. Euro insgesamt werden zunächst bis 2024 bundesweit 46 Einrichtungen aus Bildender Kunst, Musik, Literatur und Darstellender Kunst gefördert, die einen „Agenten“ über vier Jahre beschäftigen, damit […]

Veröffentlicht am: 14.09.2022 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Kulturförderung, kulturpolitik, Kulturstiftung des Bundes, xxx,

TOP25 Fotogalerie MAP – Die besten Fotogalerien Berlins

Fotogaleriemap Berlin von Leinwandfoto_de

Die Berliner U-Bahn-Map zeigt die besten Fotogalerien der Stadt. Die TOP25 Fotogalerie MAP erscheint erstmalig in der aktuellen Berliner U- und S-Bahn-Karte.

Veröffentlicht am: | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: TOP25 Fotogalerie MAP, xxx,

Prof. Arnd Joachim Garth über 3 Phänomene von NEW GENERATION von MASCH

Prof. Arnd Joachim Garth über 3 Phänomene von NEW GENERATION.  „Meine Bilder bieten keine Lösungen, vielmehr versuche ich, Vergänglichkeit in einem bestimmten Zustand sichtbar zu machen.“ Zitat MASCH Phänomen 1 Neues versus Gereiftes MASCHs gereiftes Spätwerk heißt NEW GENERATION. MASCH selbst gehört zu einer Generation, die verschwenderisch gelebt hat in der Aura der Rolling Stones. Verschwenderisch in […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: MASCH, new generation, Prof. Arnd Joachim Garth, xxx,

ART…ESSENZ 2016 Künstlermesse im Sony Center am Potsdamer Platz Berlin

ART ESSENZ

Die bekannte Berliner Open-Air Künstlermesse ART…ESSENZ präsentiert auch in diesem Sommer wieder rund 3.000 Kunstwerke im Sony Center, die für jeden erschwinglich sind.

Veröffentlicht am: | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: ART…ESSENZ 2016, xxx,

KUNSTLEBEN BERLIN lädt ein: Romy Campe – PAINT! by Hagen/Eichner Collectors

Zum dritten mal in diesem Jahr laden Jeannette Hagen und Marc Eichner für einen Abend zu einer exklusiven Ausstellung in ihre privaten Sammlerräumlichkeiten ein. Diesmal präsentieren sie die Ausstellung PAINT! mit Arbeiten von Romy Campe, Künstlerin und Initiatorin von KUNSTLEBEN BERLIN.

Veröffentlicht am: | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: KUNSTLEBEN BERLIN lädt ein, Romy Campe, xxx,

GAT 2016 – Grüße Aus Tätowierungen in der Willner Brauerei

GAT 2016 steht für „Grüße Aus Tätowierungen“ und ist eine jährlich stattfindende Bilder-Ausstellung der tätowierbaren Künste. Die Macher wollen mit der GAT vor allem Kunst- und Tattoo-Interessierte ansprechen. Begleitet wird die GAT-2016 von der Motion-Raum-Designerin Anna Luft (80igerVideoArt). Dieses Jahr öffnet sie am 05.11.2016 ihre Tore. Die Verbindung von Tätowierung und Kunst ist nicht neu. Bereits Anfang […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: GAT-Gallery, Tatoo, tätowierbare Künste, Tätowierungen, Willner Brauerei, xxx,

Tickets gewinnen: Filmepremiere am 17. November: EGON SCHIELE – TOD UND MÄDCHEN

Am 17. November kommt EGON SCHIELE – TOD UND MÄDCHEN in die deutschen Kinos, ein Film über das Lebenswerk Egon Schieles, neben Gustav Klimt einer der bedeutendsten Maler der Wiener Moderne. Du kannst 2 Tickets für die Premiere gewinnen… …und den Hauptdarsteller und den Regisseur kennen lernen! Zusätzlich haben wir noch 2×2 Freikarten für eine […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kino & TV, Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: EGON SCHIELE, Gewinnspiel, xxx,

Talk: Thomas Scheibitz und Max Dax über Abstraktion und Musik

Talk Thomas Scheibitz und Max Dax über Abstraktion und Musik

Im Rahmen der Ausstellung “My Abstract World” spricht der Kunst- und Musikpublizist Max Dax mit dem Künstler Thomas Scheibitz über Abstraktion und Musik und die enge Verknüpfung von Kunst.

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Abstraktion und Musik, Max Dax, me Collectors Room Berlin, Thomas Scheibitz, xxx,

Kulturelle Leuchttürme bis 2022 finanziell abgesichert

Unter Vorsitz der Kulturstaatsministerin Monika Grütters tagte gestern der Stiftungsrat der Kulturstiftung des Bundes. Er beschloss Förderungen im Gesamtumfang von 41,5 Mio. Euro.

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Kulturförderung, Monika Grütters, xxx,

Kunst gegen Kälte

Kunst gegen Kälte

Kunst kann die Welt verändern, davon bin ich überzeugt. Wie sagte Beuys: „Die einzige revolutionäre Kraft ist die Kunst“. Mit der Aktion „Kunst gegen Kälte“ werden ich und Sie die Welt sicher nicht umkrempeln, aber wir machen sie für die Menschen, die es weniger gut haben als wir, ein bisschen wärmer, liebevoller, gemeinschaftlicher. Die Idee: […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: xxx,

06. NFT.kunstleben Podcast mit Ania Pilipenko von Metawalls

06 NFT.kunstleben Podcast - Romy Campe im Gespräch mit Ania Pilipenko von Metawalls

Ania Pilipenko ist Founder des Berliner Holzmarktes und von Metawalls, einer Berliner NFT Plattform für Streetart und Urbanart. Ich spreche mit ihr über die ungewöhnliche Entstehungsgeschichte von Metawalls, was NFTs in der Welt bewegen könnten und über die Möglichkeiten durch NFTs für Künstler die mit Medien arbeiten, die eben nicht so einfach zu monetarisieren sind. […]

Veröffentlicht am: 13.09.2022 | Kategorie: Kolumne Romy Campe, Kryptospace / NFT, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, NFT & Kunst, Podcast, | Tag: NFT, NFT.kunstleben Podcast,

Performance: An meine Ahn*innen. Trans*- Formationen in Raum und Zeit mit Dan Dansen

An meine Ahn*innen. Trans*- Formationen in Raum und Zeit mit Dan Dansen, Foto: © Bikepunk Productions

Filmemacher*in und Fotograf’*in Dan Dansen (they/them) lädt ein zu An meine Ahn*innen. Trans*-Formationen in Raum und Zeit, um sich auf die Suche nach Trans*-Ahnenschaft in Europa zu begeben – mit dem eigenen Körper.

Veröffentlicht am: 18.05.2022 | Kategorie: Kunst, Kunst - was sonst noch passiert,

Rembrandt-Wiederentdeckung in der Gemäldegalerie!

Rembrandt Harmensz. van Rijn, Landschaft mit Bogenbrücke, um 1638, Holz, © Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Christoph Schmidt

Seit über 30 Jahren galt das Gemälde „Landschaft mit Bogenbrücke“ als Arbeit des Rembrandt-Schülers Govert Flinck. Nach neuesten Untersuchungen stammt das Werk jedoch vom Meister selbst und vervollständigt ab sofort die weltweit bedeutenden Rembrandt-Bestände der Berliner Gemäldegalerie. Aktuell wird das Bild ab 8. April 2022 in der Sonderausstellung „David Hockney – Landschaften im Dialog. Die […]

Veröffentlicht am: 18.04.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert,

Gewinnspiel zum Kinostart: HEINRICH VOGELER – Aus dem Leben eines Träumers

HEINRICH VOGELER – Aus dem Leben eines Träumers von Regisseurin Marie Noëlle

Am 12. Mai 2022 kommt die Doku-Fiktion HEINRICH VOGELER – Aus dem Leben eines Träumers von Regisseurin Marie Noëlle in die Kinos, die dem Künstler ein filmisches Denkmal setzt. Filmische Szenen und dokumentarische Aufnahmen werden durch Interviews mit bedeutenden Persönlichkeiten gerahmt. Das nehmen wir zum Anlass für ein kleines Gewinnspiel und verlosen 2×2 Kinofreikarten und das […]

Veröffentlicht am: 15.04.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kino & TV, Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert,

Der Himmel unter Berlin – Kunst an geheimen Orten

Himmel unter Berlin - Jeanette Hagen für Kunstleben Berlin

Die Karten für die Ausstellung “Der Himmel unter Berlin” waren schnell vergriffen, erzählt uns der Mann am Eingang. Verständlich bei diesem Konzept: Ausstellungen an Orten, die kaum einer kennt, die vielleicht irgendwann verschwinden, weil eine Umnutzung ansteht. Viele gibt es nicht mehr davon in der Hauptstadt. Umso faszinierender ist es, dort zu sein.

Veröffentlicht am: 08.04.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert,

1,6 Millionen Besucher: Fünf Jahre Museum Barberini

Museum Barberini, © Lukas Spörl

Seit seiner Eröffnung 2017 hat sich das Museum Barberini als einer der bedeutendsten Standorte für impressionistische Landschaftsmalerei und als international renommiertes Ausstellungshaus etabliert – 1,6 Millionen Besucher kamen bislang nach Potsdam, um die Sammlung Hasso Plattner und die wechselnden Ausstellungen zu sehen. Anlässlich des fünften Geburtstages plant das Museum im gesamten Jahr 2022 zahlreiche Veranstaltungen, […]

Veröffentlicht am: 09.02.2022 | Kategorie: Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert,

Rien ne vas plus…!? Das größte Indoor-Bild Berlins.

peter lindenberg, Rien ne vas plus, Kunstlebe n Berlin

Seit dem 21. Januar heißt es: Work in Progress – dann entsteht am Wittenbergplatz das größte Indoor-Bild, das jemals in Berlin gezeichnet wurde. Geschaffen wird es live von Künstler Peter Lindenberg, der mit seiner Kunst in Berlin schon einige Spuren hinterlassen hat.

Veröffentlicht am: 25.01.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kolumne Jeannette Hagen, Kunst - was sonst noch passiert,

Kunstleben Berlin präsentiert Berlin meets Seoul

Berlin meets Seoul

Berlin und Seoul – zwei faszinierende Metropolen und Hauptstädte mit einer attraktiven und vibrierenden Kunstszene. Beide Städte haben durch die ehemalige und bestehende Trennung der Länder etwas Gemeinsames. Und beide Städte haben sich zu den bedeutendsten Kunstszenen der Welt entwickelt. In Kooperation mit den Galerien Choi & Choi in Seoul und Bermel von Luxburg in Berlin […]

Veröffentlicht am: 14.01.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Berlin meets Seoul, Berlin meets…, KLB lädt ein, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Top 3,

Operation Nachtwache – Ultrahochauflösendes Foto

Projekt Nachtwache Rembrandt

Dies ist das größte und detaillierteste Foto, das je von einem Kunstwerk aufgenommen wurde, schreibt das Rijksmuseum auf seiner Website. Das Foto von Rembrands NACHTWACHE ist 717 Gigapixel oder 717.000 000 000 Pixel groß. Der Abstand zwischen zwei Pixeln beträgt 5 Mikrometer (0,005 Millimeter), was bedeutet, dass ein Pixel kleiner ist als ein menschliches rotes Blutkörperchen.

Veröffentlicht am: 11.01.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert,

Kunst und Kultur mit Claudia Roth

Claudia Roth wird Staatsministerin für Kultur und Medien. Jeannette Hagen für Kunstleben Berlin

Als ich gelesen habe, dass Claudia Roth den Posten der Staatsministerin für Kultur und Medien übernehmen und damit Monika Grütters ablösen wird, war mein erster Impuls Freude. Ich sage es offen: Ich mag Claudia Roth. In meinen Augen ist sie taff, ich nehme sie als Instanz wahr und als eine Frau, die im Sturm stehen […]

Veröffentlicht am: 03.12.2021 | Kategorie: Kolumne Jeannette Hagen, Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp,