“Die nackte Wahrheit und anderes” − Aktfotografie um 1900

08_AktbeimKopfstand
Fotograf unbekannt
Akt beim Kopfstand
vor 1905, Silbergelatinepapier
© Universität der Künste Berlin, Universitätsarchiv

Eine Ausstellung der Kunstbibliothek vom 3. Mai bis 25. August 2013.

Um 1900 ist Aktfotografie allgegenwärtig. Nicht nur in Form des privaten Einzelbildes, sondern vor allem als reproduzierbares Medium – auf Cartes de Visite, Postkarten, Zigarettenkarten, als Werbeträger, Künstlervorlage, Sportleransporn, Lehrbild, als Abbildung in Zeitschriften und Büchern, zum Sammeln, Bewundern, Nacheifern, Vergleichen…

Die Ausstellung „Die nackte Wahrheit und Anderes präsentiert die erstaunliche Vielfalt
fotografischer Abbildungen des enthüllten menschlichen Körpers rund um die vorletzte Jahrhundertwende. Auf einem der historischen Höhepunkte des fotografischen Experiments wurden zu dieser Zeit die Grundlagen für die öffentliche Entfaltung eines facettenreichen Bildtyps geschaffen, der heute unseren Alltag prägt wie kaum ein anderer.

Obwohl  Massenkultur, an wirtschaftlichem Gewinn orientierte moderne Produktionsformen und eine ebenso vielseitige wie widersprüchliche Geisteswelt zu den bekannten Parametern dieser europäischen Jahrhundertwende zählen, sind sie
noch nicht explizit als erklärende Bedingungen für die Entwicklung der Aktfotografie beleuchtet worden.

Diese wurde eben nicht (nur) als unter Herren gehandelte sogenannte Bückware unter dem Ladentisch durchgereicht.

Die These der Ausstellung lautet: In der Aktfotografie fand um 1900 ein medialer Umbruch statt, der wesentliche Charakteristika der Verfügbarkeit und Form dieses Sujets für das 20. Jahrhundert prägte. Der Akt wurde öffentlich und trat damit in eine neue Phase der kulturellen Wahrnehmung ein.

Mit freundlicher Unterstützung durch den Verein der Freunde des Museums für Fotografie und die Richard Stury Stiftung.

Kunstbibliothek – Staatliche Museen zu Berlin
Museum für Fotografie, Kaisersaal
Jebensstr. 2, 10623 Berlin-Charlottenburg
„Die nackte Wahrheit und anderes“ − Aktfotografie um 1900
Öffnungszeiten der Ausstellung: Di – So 10 –18 Uhr, Do 10 – 20 Uhr

05_AlbertLonde_CharcotspieltFuball
Albert Londe
15 Chronofotografien von Charcot fils /
Charcot spielt Fußball
um 1890, Silbergelatinepapier
© École nationale supérieure des beauxarts,
Paris; Reprofoto: Jean-Michel
Lapelerie
04_ZweiFrauenaufeinemKarussellSchwein
Fotograf unbekannt
Zwei Frauen auf einem Karussell-
Schwein
um 1900, Silbergelatinepapier
© Collection GERARD LEVY, Paris
03_OttoSkowranek_OlgaDesmondSchwertertanz
Otto Skowranek
Olga Desmond – Schwertertanz
1908, Silbergelatinepapier
© Staatliche Museen zu Berlin, Kunstbibliothek
02_FidusoderMaxLorenzNielsen_PoetimBaum
Fotograf unbekannt (Max Lorenz Nielsen ?)
Männlicher Akt im Baum
um 1900, Silbergelatinepapier
© Berlinische Galerie

 

Veröffentlicht am: 09.05.2013 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box