Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nominierten-Ausstellung des Kunstpreises 2022: Brücken_Bridges

21. Oktober 2022 - 6. November 2022

Die Künstlerinnen und Künstler wurden eingeladen, sich in ihren Arbeiten auf vielfältige malerische Weise mit vorgegebenem

Thema „Brücken_Brigdes“ auseinanderzusetzen und damit die Herausforderungen unserer Zeit zu reflektieren.

Aus den zahlreich eingereichten Bewerbungen hat die externe Fachjury zehn Nominierte für den Kunstpreis ausgewählt,

deren eingereichte Werke vom 21.10. bis 06.11.2022 in der Ausstellung gezeigt werden.

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung, am Freitag, den 21. Oktober 2022 um 19 Uhr, wird der/die Preisträger/in verkündet.

Nomieniert wurden:

SILKE BARTSCH, BIRGIT BORGGREBE, JUDITH BRUNNER, JEANNE FREDAC, LUPE GODOY,
ANDREA IMWIEHE, KAROLINE KOEPPEL, UTE RICHTER, SABINE SCHNEIDER, MARTIN WELLMER

Eröffnung: Freitag, den 21. Oktober 2022 um 19 Uhr

Begrüßung: Sabine Schneider, 1. Vorsitzende des VBK

Begrüßung: Prof. Dr. Martin Vöhler, A und A Kulturstiftung

Laudatio: Dr. Sabine Ziegenrücker, Leiterin Kommunale Galerien Reinickendorf

Kunstpreis für Malerei 2022 mit Förderung durch die A und A Kulturstiftung / www.a-und-a-kulturstiftung.de

Die externe Fachjury im Jahr 2022 bildeten:

1. Dr. Sabine Ziegenrücker, Leiterin Kommunale Galerien Reinickendorf

2. Achim Freyer, Künstler, Sammler und Stifter

3. Prof. Dr. Martin Vöhler, A und A Kulturstiftung

Details

Beginn:
21. Oktober 2022
Ende:
6. November 2022
Veranstaltungskategorie:
Eintritt: -

Veranstaltungsort

Galerie Verein berliner Künstler
Schöneberger Ufer 57
Berlin, 10785 Deutschland
+ Google Karte

Veröffentlicht am: 23.10.2022 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert