Kunst für Kliniken in Reggio: Spendenaktion “L’arte fa bene”

Spendenaktion L'arte fa bene

Spendenaktion “L’arte fa bene”: “Kunst tut gut” läuft noch bis 3. Mai und wurde geboren aus der Überzeugung, dass Kunst ein wesentlicher Bestandteil unserer Gesellschaft ist, der in der Lage ist, Menschen zu bewegen und ihnen auch in Krisenzeiten Kraft und Hoffnung zu geben. Die Künstler möchten diejenigen unterstützen, die sich mit großem Altruismus für die Gesundheit der Covid-19-Patienten in den Krankenhäusern einsetzen und für die Überwindung dieser Krise.

Künstler spenden einzelne Werke, die auf instagram [https://www.instagram.com/lartefabene/] und facebook [https://web.facebook.com/Larte-fa-bene-102652651404953] erworben werden können. Das Geld kommt direkt den Kliniken in Reggio Emilia zugute. Initiator und Organisator des Programms ist Kai-Uwe Schulte-Bunert.

Kunstenthusiasten, Sammler, Künstler – jeder kann auf seine Art mitmachen. Zu den ursprünglich italienischen Künstlern haben sich mittlerweile aus ganz Deutschland Kunstschaffende gesellt.
Wer ein Werk kaufen möchten, wendet sich direkt an den Künstler (Kontaktdaten stehen bei den Bilddaten) und vereinbart evtl. Einzelheiten. Dann wird der Betrag für das Werk überwiesen an:
IBAN: IT34Y0306902477100000046052
Empfänger: Azienda USL-IRCCS di Reggio Emilia
Verwendungszweck: l’arte fa bene Emergenza Coronavirus.

Der Betrag geht komplett an die regionale Klinikverwaltung – auf der Regional-Seite kann man sogar wählen, welchem Bereich der eigene Beitrag helfen soll (1. Dokument).

Online wird das Bild gekennzeichnet mit “gespendet – nicht mehr verfügbar”. Für die Lieferung des Werkes gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Spender und Künstler einigen sich untereinander auf den Versand oder 2) Das Werk kann gegen Vorlage eines Ausweises im Spazio Gerra (p.zza XXV Aprile 2) in Reggio Emilia abgeholt werden, sobald der Raum wieder für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Man kann natürlich auch einfach so an die regionalen Kliniken spenden.

Oder die Künstler fördern, die man auf diese Weise entdeckt hat!

Außerdem können auch andere Künstler Arbeiten einreichen für die Spendenaktion. Kontakt: schultebunert @ web.de

Ein kleines Video über zu den vielfältigen Arbeiten – Zeichnung, Malerei, Fotografie, Plastik, Radierung – findet man hier.

Bildnachweis „L’arte fa bene 2020“

Veröffentlicht am: 21.04.2020 | Kategorie: Corona-Hilfe, Kunst - was sonst noch passiert, Künstler entdecken,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box