MASCH meets Tapies

MASCH meets Tapies
[vc_row][vc_column width=”1/1″][vc_column_text]MASCH meets Tapies…

Es kommt nicht alle Tage vor, dass die eigenen Bilder in solch weltberühmter Nachbarschaft hängen.

Deshalb möchte ich Sie teilhaben lassen an meiner Freude.
Heute erreichte uns dieses Foto eines privaten Sammlers, auf dem ein Unikat von MASCH neben einem Unikat von Antoni Tapies gezeigt wird.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=”1/1″][vc_single_image image=”13463″ border_color=”grey” img_link_target=”_self” img_size=”full”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=”1/1″][vc_column_text]

MASCH meets Tapies – das passt!

Ich finde es passt hervorragend und die beiden Werke könnten nicht besser miteinander kommunizieren.
Man beachte hier den Bildaufbau und die jeweiligen Mittelpunkte der Bilder. Großartig!

Antoni Tapies

Geb. 13. Dezember 1923 in Barcelona, Katalonien; gest. 6. Februar 2012, ebenfalls in Barcelona.
Antoni Tàpies i Puig war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer. Er galt als der bedeutendste Künstler des Informel seines Landes.

MASCH

MASCH – lebt und arbeitet als freischaffender KÜNSTLER und Betreiber von KUNSTLEBEN BERLIN in Berlin.

Er arbeitet als Dozent für die UDK Berlin und betreut Kunststudenten – unter anderem am Institute of Art and Design auf Malta. Darüber hinaus, arbeitet er als freier Kunstmaler für das Art Department der Filmstudios in Potsdam-Babelsberg.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Veröffentlicht am: 09.01.2015 | Kategorie: Künstler entdecken,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box