New York meets Berlin: Vorstellung Künstler – Romy Campe

Wir stellen Euch täglich einen Künstler unserer nächsten Ausstellung “New York meets Berlin” am 2. November vor.

Spiegelfrau1
Romy Campe
– Spiegelfrau –

Romy Campe zeigt in der Ausstellung  am 2. November neue und alte Arbeiten aus der Serie “Augenblicke”:

Die Bilder der Werkgruppe “Augenblicke” stellen nach innen gerichtete, teilweise blockierende und auf jeden Fall beeinflussende Energie dar.

Die fließende Energie ist gestoppt, teilweise sogar ins Gegenteil umgekehrt. Die Bilder der Werkgruppe „Augenblicke“ werden gegenständlich, der Mensch wird sichtbar, weil er aus dem „Fluss der Lebensenergie“ gerissen ist und auf sich selbst sieht, anstatt nach vorne.

Der Dargestellte nimmt Kontakt mit dem Betrachter auf und zeigt seine Innenwelt. Und das in nur einem einzigen “Augenblick”.

 

Veröffentlicht am: 22.10.2013 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, New York meets Berlin, | Tag: kunstleben berlin, New York meets Berlin, Romy Campe,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box