The Berlin Debuts: Gewinnen Sie Tickets für die Berliner Philharmonie!

Junghee Ryu

Ein Gastbeitrag von Barbara Hoppe, dem FEUILLETONSCOUT

Junghee Ryu begann mit dem Klavierspiel, als sie fünf Jahre alt war. In Seoul geboren, schloss sie das Musikstudium in ihrer Heimat mit Auszeichnung ab, ihren Doktor in Musik erlangte sie im Anschluss an der Manhattan School of Music. Zahlreiche internationale, hoch gelobte, Konzertauftritte, sowohl als Solistin als auch als Kammermusikerin machten sie international bekannt. Daneben lehrt Junghee Ryu auch an diversen Hochschulen, zurzeit an der Tuxedo Park School in New York.

Im Rahmen der Konzertreihe „The Berlin Debuts“ (vgl. Feuilletonscout vom 10. März 2015) spielt Junghee Ryu nun erstmals in Berlin.

Gewinne 3×2 Tickets für das Konzert „The Berlin Debuts“ am Montag, dem 16. März 2015, in der Berliner Philharmonie!
Dafür brauchst Du nur im Beitrag vom FEUILLETONSCOUT einen Kommentar zu hinterlassen, warum Du gern beim Konzert dabei sein möchtest. Es entscheidet das Los*. Hier geht’s zum Beitrag.

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Junghee Ryu, Klavierkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart Klaviersonate Nr. 15 KV 533/494
Robert Schumann Fantasie op. 17
Alberto Ginastera Klaviersonate Nr. 1 op. 22

16. März 2015, 20 Uhr im Kammermusiksaal der

Berliner Philharmonie

Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin

Mehr über den Feuilletonscout erfahrt ihr in der Autorenbox.

Veröffentlicht am: 13.03.2015 | Kategorie: Kultur, Musik, | Tag: Berliner Philharmonie,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box