Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Alfred Ehrhardt Stiftung



+ Google Karte
Auguststr. 75
Berlin, 10117

Art der Einrichtung:
Sonstiges

Gründungsjahr:

2002

Beschreibung:

Die Alfred Ehrhardt Stiftung widmet sich der wissenschaftlichen Erschließung des Werks von Alfred Ehrhardt, als Fotograf und Kulturfilmer ein herausragender Vertreter der Neuen Sachlichkeit.

Die Alfred Ehrhardt Stiftung widmet sich der wissenschaftlichen Erschließung des Werks von Alfred Ehrhardt, als Fotograf und Kulturfilmer ein herausragender Vertreter der Neuen Sachlichkeit. Die Stiftung wurde im November 2002 vom Sohn des Künstlers, dem Münchener Vermögensverwalter Dr. Jens Ehrhardt, ins Leben gerufen, um den künstlerischen Nachlass seines Vaters, bestehend aus Gemälden, Zeichnungen, Grafiken, Fotografien, Negativen, Filmen und Dokumenten zu bewahren und ihn einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Daneben beschäftigt sich die Stiftung mit historischen Fotografen im Umfeld von Alfred Ehrhardt, insbesondere aber mit zeitgenössischer Fotografie und Medienkunst. Der besondere dialogische Ansatz ihrer Ausstellungstätigkeit liegt in der Gegenüberstellung von Alfred Ehrhardts Fotografie und Filmkunst mit zeitgenössischen Positionen, die sich in Anlehnung an seine Werkthemen mit dem Begriff der »Natur« und den »Konstruktionen des Natürlichen« auseinandersetzen. Dieser Dialog wird in Form von Veranstaltungen und Gesprächen fortgeführt und durch begleitende Publikationen abgerundet.

Kunstart:
Fotografie

Kunststil:
Sonstiges

Künstlername:
...und viele mehr


Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag von 11:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch von 11:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag von 11:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 11:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 11:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr

Januar 2020

Modell-Naturen in der zeitgenössischen Fotografie

11. Januar 2020 - 26. April 2020
Alfred Ehrhardt Stiftung, Auguststr. 75
Berlin, 10117
+ Google Karte

Gruppenausstellung kuratiert von Dr. Marie Christine Jádi mit Oliver Boberg, Sonja Braas, Julian Charrière, Shirley Wegner, Thomas Wrede

Mehr erfahren »

März 2020

Künstlergespräch zur Ausstellung MODELL-NATUREN IN DER ZEITGENÖSSISCHEN FOTOGRAFIE mit Thomas Wrede und der Kuratorin Dr. Marie Christine Jádi

15. März 2020 - 16. März 2020
Alfred Ehrhardt Stiftung, Auguststr. 75
Berlin, 10117
+ Google Karte

Wir bitten um Anmeldung per e-Mail: info@aestiftung.de. Im Gespräch mit der Kuratorin Dr. Marie Christine Jádi stellt der Fotograf Thomas Wrede einige seiner Werke vor und gibt uns einen Einblick in seine Arbeitsweise.

Mehr erfahren »

Juni 2020

Isabelle Le Minh: After Alfred Ehrhardt – Cristal réel

26. Juni 2020 - 6. September 2020
Alfred Ehrhardt Stiftung, Auguststr. 75
Berlin, 10117
+ Google Karte

Isabelle Le Minh thematisiert die fotohistorischen Bedingungen wie fototheoretischen Hintergründe der Fotografie, indem sie in ihrer künstlerischen Arbeit auf konzeptuelle Weise Teilaspekte des fotografischen Archivs hervorhebt.

Mehr erfahren »

August 2020

Künstlergespräch mit Florian Ebner, Isabelle Le Minh und Sonia Voss

30. August 2020
Alfred Ehrhardt Stiftung, Auguststr. 75
Berlin, 10117
+ Google Karte

Im Gespräch mit Florian Ebner, Leiter der Fotografie-Abteilung des Centre Pompidou in Paris, und Sonia Voss, Kuratorin der Ausstellung, wird Isabelle Le Minh über die Arbeit im Umgang mit dem Archiv der Alfred Ehrhardt Stiftung reden.

Mehr erfahren »

September 2020

Vortrag vor Originalen, Rosa Russo: »Die Arbeit am Verborgenen. Die Restaurierung der Fotografien auf Glas von Alfred Ehrhardt«

6. September 2020
Alfred Ehrhardt Stiftung, Auguststr. 75
Berlin, 10117
+ Google Karte

Die Foto-Restauratorin Rosa Russo arbeitet seit sieben Jahren an der Konservierung und Restaurierung der Fotografien von Alfred Ehrhardt, die Glas als transparenten Träger für die bildgebende Fotoschicht haben.

Mehr erfahren »

Claudius Schulze – Biosphere X in der Alfred Erhardt Stiftung.

11. September 2020 - 20. Dezember 2020
Alfred Ehrhardt Stiftung, Auguststr. 75
Berlin, 10117
+ Google Karte

Als Künstler und Forscher ist es der Antrieb von Claudius Schulze, die Welten hinter der Oberfläche des Alltäglichen zu finden. Biosphere X führt zwei Entwicklungen zusammen: Den Verlust an Biodiversität einerseits und die Erschaffung einer neuen Spezies durch künstliche Intelligenz andererseits.

Mehr erfahren »

Oktober 2020

Kunst & Wissenschaft im Diskurs

8. Oktober 2020
Alfred Ehrhardt Stiftung, Auguststr. 75
Berlin, 10117
+ Google Karte

Podiumsdiskussion mit Claudius Schulze, PD Dr. rer. nat. Sandra Junglen, Prof. Dr. Ralph Hertwig und Fritz Habekuß

Mehr erfahren »

Januar 2021

SEE STÜCKE – Fakten und Fiktion

16. Januar 2021 - 18. Juli 2021
Alfred Ehrhardt Stiftung, Auguststr. 75
Berlin, 10117
+ Google Karte

Das Meer gilt vor allem seit der Romantik als Sehnsuchtsort, als geheimnisvolle, endlose und scheinbar unveränderte Landschaft. Doch gerade heute ist es mehr denn je ein Ort neuer Gefahren und Realitäten sowie ein empfindliches Ökosystem, das zunehmend zerstört wird.

Mehr erfahren »

Juli 2021

Jana Hartmann – MASTERING the ELEMENTS

24. Juli 2021 - 12. September 2021
Alfred Ehrhardt Stiftung, Auguststr. 75
Berlin, 10117
+ Google Karte

In ihrer Ausstellung MASTERING THE ELEMENTS setzt sich die Fotokünstlerin Jana Hartmann mit der Alchemie als faszinierendem Ursprung der Naturwissenschaften auseinander.

Mehr erfahren »

September 2021

Knut Wolfgang Maron. Bilder über Landschaften. SX-70 Polaroids 1978-2021

17. September 2021 - 23. Dezember 2021
Alfred Ehrhardt Stiftung, Auguststr. 75
Berlin, 10117
+ Google Karte

Knut Wolfgang Maron zählt zu den Pionieren der modernen Farbfotografie, insbesondere der Polaroidfotografie. Für seine Einzelausstellung in der Alfred Ehrhardt Stiftung hat er aus seinem mehr als 8.5000 Polaroids umfassenden Gesamtwerk mehrere Hundert Arbeiten ausgewählt.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren