Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Berlin-Baku



+ Google Karte
Großgörschenstraße 7
Berlin, 10827
+49 30 23635556

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

2007

Beschreibung:

Die Galerie Berlin-Baku ist eine Partnergalerie der QGallery in Baku, Aserbaidschan. Sie wurde 2007 im Berliner Stadtteil Schöneberg gegründet. Der Schwerpunkt der Galerie liegt im Austausch zwischen Aserbaidschan und Deutschland. Der Fokus unserer Arbeit liegt auf dem Gebiet der zeitgenössischen, bildenden Kunst. Die Aktivitäten der Galerie Berlin-Baku gehen aber weit darüber hinaus. So bietet die Galerie auch literarische Abende und Filmvorführungen an. Und natürlich engagiert sich die Galerie Berlin-Baku in der Bildung, bzw. Ausbildung junger Nachwuchs-Künstler.

Die Galerie Berlin-Baku ist eine Partnergalerie der QGallery in Baku, Aserbaidschan. Sie wurde 2007 im Berliner Stadtteil Schöneberg gegründet. Der Schwerpunkt der Galerie liegt im Austausch zwischen Aserbaidschan und Deutschland. Der Fokus unserer Arbeit liegt auf dem Gebiet der zeitgenössischen, bildenden Kunst. Die Aktivitäten der Galerie Berlin-Baku gehen aber weit darüber hinaus. So bietet die Galerie auch literarische Abende und Filmvorführungen an. Und natürlich engagiert sich die Galerie Berlin-Baku in der Bildung, bzw. Ausbildung junger Nachwuchs-Künstler.

Story:

Sie wurde 2007 im Berliner Stadtteil Schöneberg gegründet. Der Schwerpunkt der Galerie liegt im Austausch zwischen Aserbaidschan und Deutschland. Doch nicht nur Künstler aus diesen beiden Ländern finden in der Galerie Berlin-Baku eine künstlerische Heimat. Ästhetische Kreativität macht an Staatsgrenzen nicht Halt. Ganz im Gegenteil: Sie verbindet Menschen über alle möglichen Hindernisse hinweg, sie hebt politische, kulturelle und wirtschaftliche Trennlinien auf oder macht sie zumindest durchlässig. Aus diesem Grund hat sich die Galerie mit der Präsentation von Bildern, Skulpturen, Fotografien sowie Performances verschiedener Künstlerinnen und Künstler anderer Herkunft geöffnet. Der Fokus unserer Arbeit liegt auf dem Gebiet der zeitgenössischen, bildenden Kunst.

Besonderheiten:

Künstler-Studenten-Austauschprogramme finden regelmäßig statt. Gemeinsam mit der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, der Akademie der Künste in Baku und unserer Partnergalerie QGallery laden wir z. B. seit 2008 jährlich drei Studenten der Akademie der Künste aus Aserbaidschan nach Berlin ein, um ihnen die Möglichkeit zu geben, sich von Berlin, seinen Museen, Ateliers und Galerien inspirieren zu lassen. Umgekehrt, besuchen Berliner Künstler Baku und geben ihr Können und Wissen in Kursen an der Akademie der Künste in Baku an die Studenten der Meisterklassen weiter.

Kunstart:
Fotografie, Malerei, Performance, Skulptur und Plastik

Kunststil:
Contemporary Art - Zeitgenössische Kunst

Künstlername:
Adil Yusif, Ali Ibadullayev, Altai Sadigzade, Asmar Narimanbekova, Detlef Olschewski, Ebrahim Ehrari, Eldar Babazade. Eliyar Alimirzoyev, Gerhard Gabel, Inge H. Schmidt, Jürgen Tenz, Kabira Alieva, Marc Schmitz, Museib Amirov, Nizaket Sinanovska, Peter Cujé, Rovshan Hajizade, Sabina Shikhlinskaya, Sayyora Muin, Shamo Abasov, Zebo Nasirova

Angaben zur Lage:
Verkehrsverbindungen: U-Bahn: U7 Kleistpark S-Bahn: Yorckstraße Bus: M48, M85, 106, 187, 204

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag von 13 bis 18 Uhr
Mittwoch von 13 bis 18 Uhr
Donnerstag von 13 bis 18 Uhr
Freitag von 13 bis 18 Uhr
Samstag von 13 bis 18 Uhr
Sonntag geschlossen

Anstehende Veranstaltungen

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Veranstaltungen Listen Navigation