Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Hilaneh von Kories



+ Google Karte
Belziger Straße 35
Berlin, 10823
+49 30 78713650

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

2005 in Hamburg, Umzug nach Berlin 2014

Beschreibung:

Klassische Galerie im White Cube-Stil mit zwei gut ausgeleuchteten Ausstellungsräumen

Klassische Galerie im White Cube-Stil mit zwei gut ausgeleuchteten Ausstellungsräumen

Story:

Im Jahre 2005 eröffnete Frau Hilaneh von Kories in Hamburg ihre gleichnamige Galerie. In wechselnden Ausstellungen zeigt sie Arbeiten aus dem klassischen Spektrum künstlerischer Schwarzweiß-Fotografie und Werke junger Avantgarde. Ein besonderes Anliegen der Galeristin ist die Wieder- und Neuentdeckung von Künstlern wie Herbert Dombrowski, Vivian Maier, Wolf Suschitzky. Die Galerie zeigte z.B. im Jahr 2011 die erste Ausstellung der bis dahin unbekannten Strassenfotografin Vivian Maier in Deutschland. 2014 zog Hilaneh von Kories mit ihrer Galerie nach Berlin-Schöneberg.

Besonderheiten:

Kunstberatung, Kuratierung von Fotoausstellungen für externe Räume; Hilaneh von Kories ist Mitglied in „Deutsche Gesellschaft für Photographie“ (DGPh)

Kunstart:
Fotografie

Kunststil:
Sonstiges

Künstlername:
Bill Perlmutter, Dana Gluckstein, Herbert Dombrowski, Inessa Dolinskaia, Loic Breard, Schilte & Portielje, Stephan Vanfleteren, Walde Huth, Wolf Suschitzky

Angaben zur Lage:
Kleine, feine Galerie in Berlin-Schöneberg

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag von 14 bis 19 Uhr
Mittwoch von 14 bis 19 Uhr
Donnerstag von 14 bis 19 Uhr
Freitag von 14 bis 19 Uhr
Samstag von 12 bis 15 Uhr
Sonntag geschlossen

Anstehende Veranstaltungen

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Veranstaltungen Listen Navigation