Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

ifa-Galerie Berlin



+ Google Karte
Linienstraße 139/140
Berlin, 10115
+49 30 22679616

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

1991

Beschreibung:

Mit unseren Ausstellungen, Vermittlungsprogrammen, Veranstaltungen, Kinder- und Ju-gend-programmen und Workshops schaffen und bieten wir ein lebendiges und zeitgemäßes Forum des Kulturaustausches. Die Vermittlung und Diskussion von Kunst sowie das Aufgreifen aktueller Fragestellungen in unseren Ausstellungen, Publikationen und Veranstaltungen trägt dazu bei, die noch immer bestehende eurozentrische Sicht in unserer Gesellschaft aufzubrechen, stereotype Bilder zu hinterfragen, Vorurteile abzubauen sowie kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erkunden. Die ifa- Galerie Berlingreift kontinuierlich künstlerische – und damit immer auch gesell-schaftlich relevante Fragen auf, die hervorragend dazu geeignet sind, einen Beitrag zu einem interkulturellen Dialog zu leisten.

Mit unseren Ausstellungen, Vermittlungsprogrammen, Veranstaltungen, Kinder- und Ju-gend-programmen und Workshops schaffen und bieten wir ein lebendiges und zeitgemäßes Forum des Kulturaustausches. Die Vermittlung und Diskussion von Kunst sowie das Aufgreifen aktueller Fragestellungen in unseren Ausstellungen, Publikationen und Veranstaltungen trägt dazu bei, die noch immer bestehende eurozentrische Sicht in unserer Gesellschaft aufzubrechen, stereotype Bilder zu hinterfragen, Vorurteile abzubauen sowie kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erkunden. Die ifa- Galerie Berlingreift kontinuierlich künstlerische – und damit immer auch gesell-schaftlich relevante Fragen auf, die hervorragend dazu geeignet sind, einen Beitrag zu einem interkulturellen Dialog zu leisten.

Story:

Der Hauptsitz des Instituts für Auslandsbeziehungen befindet sich in Stuttgart, im Zuge der Wiedervereinigung wurde die ifa-Galerie in Berlin eröffnet. Sie feierte 2014 ihr 25 jähriges Bestehen und zeigte seither über 120 Ausstellungen.

Besonderheiten:

Die Arbeit der ifa-Galerie Berlin ist wichtiger Bestandteil Auswärtiger Kulturpolitik: Die Vermittlung von Kunst und Fotografie, Architektur und Design aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa in Deutschland befördert Dialog, Austausch und Zusammenarbeit von Menschen unterschiedlicher kultureller Prägung und veranlasst das Publikum zu intensiver Auseinandersetzung mit anderen Kulturen und Gesellschaften; sie ermöglicht das Kennenlernen aktueller künstlerischer Tendenzen.

Kunstart:
Fotografie

Kunststil:
Architektur, Contemporary Art - Zeitgenössische Kunst, Design

Angaben zur Lage:
Information zur Anfahrt: TRAM M5 und M1, U6 Oranienburger Tor / S Oranienburger Str.

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag von 14 bis 18 Uhr
Mittwoch von 14 bis 18 Uhr
Donnerstag von 14 bis 18 Uhr
Freitag von 14 bis 18 Uhr
Samstag von 14 bis 18 Uhr
Sonntag von 14 bis 18 Uhr

Anstehende Veranstaltungen

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Veranstaltungen Listen Navigation