Gallery Weekend Berlin 2019, Kunstleben Berlin

Aktuell: Alles zum Gallery Weekend Berlin

Vom 26. bis 29. April 2019 ist es wieder soweit. Das Gallery Weekend in Berlin, eines der wichtigsten Kunst Events nicht nur in Berlin, sondern auch international, öffnet seine Türen. 54 Berliner Galerien nehmen offiziell teil. Mindestens 300 inoffiziell...

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Gedok Galerie



+ Google Karte
Suarezstraße 57
Berlin, 14057 Deutschland

Art der Einrichtung:
Kulturinstitut

Gründungsjahr:

1926

Beschreibung:

Die GEDOK Berlin ist eine von 23 Regionalgruppen im Bundesverband GEDOK, dem Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstförderer e. V., des größten und traditionsreichsten Künstlerinnenverbandes in Deutschland. Sie ist der einzige Zusammenschluss von Künstlerinnen, der alle Sparten umfass

Die GEDOK Berlin ist eine von 23 Regionalgruppen im Bundesverband GEDOK, dem Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstförderer e. V., des größten und traditionsreichsten Künstlerinnenverbandes in Deutschland. Sie ist der einzige Zusammenschluss von Künstlerinnen, der alle Sparten umfasst und in dem auch die Kunstförderinnen und Kunstförderer integriert sind. In der GEDOK gibt es keine Altersschranken.

Das kulturpolitische Interesse der GEDOK konzentriert sich vor allem auf die Förderung von Künstlerinnen durch institutionelle und praktische Hilfe und stellt deren Werk und Leistungen der Öffentlichkeit vor.

Zu den Hauptaktivitäten der Gemeinschaft zählt die Organisation von Ausstellungen, Konzerten und Autorinnenlesungen. Daneben finden Performances, szenische Aufführungen und Podiumsdiskussionen statt.

Die in einem gemeinsamen Verein vertretenen verschiedenen Kunstgattungen sind eine ausgezeichnete Grundlage für interdisziplinäre Zusammenarbeit. Projekte werden in der Regel juriert.

Zu besonderen Anlässen erscheinen Publikationen wie: Kataloge, Anthologien, DVDs und CDs. Bei allen Veranstaltungen steht die hohe künstlerische Qualität im Vordergrund.

Die GEDOK vertritt die Interessen von Künstlerinnen über ein Netzwerk an Kontakten zu Medien, Politik und Kultur.
Der Verband unterstützt den Austausch und die Begegnung mit Künstlerinnenverbänden anderer Länder und beteiligt sich an gemeinsamen, überregionalen Projekten.

Die GEDOK Berlin engagiert sich über nationale und internationale Kultureinrichtungen, politische Gremien, Medien, Verbände und Multiplikatoren für die Belange ihrer Mitglieder, u. a.:

EFAK – Europäische Frauenakademie der Künste und Wissenschaften Berlin-Brandenburg e. V. Landesfrauenrat Landesmusikrat INM – Initiative neue Musik e. V.
Daneben unterstützt sie den Austausch mit Künstlerinnenverbänden anderer Länder.

Der Bundesverband GEDOK vergibt im Wettbewerbsverfahren folgende Preise und richtet folgende Veranstaltungen aus:

Dr. Theobald Simon Preis - BK Gabriele Münter Preis (Mitausloberin) - BK Klaus Oschmann Preis - AK Ida Dehmel Literaturpreis GEDOK Literaturförderpreis Internationaler Komponistinnen Wettbewerb GEDOK BundesKonzert
Vorstand
Heike Franziska Bartsch, Sandra Becker, Marion Luise Buchmann, Dr. Carola Muysers

Kunstart:
Contamporary

Künstlername:
Jeanne Fredac


Öffnungszeiten
Montag von bis Uhr
Dienstag von bis Uhr
Mittwoch von 14:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 14:00 bis 18:00 Uhr

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2019

Rückblicke,Text und Bild 1919-2019

21. April 2019 - 4. Mai 2019
Gedok Galerie, Suarezstraße 57
Berlin, 14057 Deutschland
+ Google Karte

Eine Ausstellung zu 100 Jahre Frauenwahlrecht

Erfahren Sie mehr »
September 2018

„QUANDO LA FELICITA NON LA VEDI, CERCA LA DENTRO“ Napoli 1999-2017

29. September 2018 - 14. November 2018
Gedok Galerie, Suarezstraße 57
Berlin, 14057 Deutschland
+ Google Karte

Photographie Ausstellung über Neapel

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Auch spannend für dich: