Gallery Weekend Berlin 2019, Kunstleben Berlin

Aktuell: Alles zum Gallery Weekend Berlin

Vom 26. bis 29. April 2019 ist es wieder soweit. Das Gallery Weekend in Berlin, eines der wichtigsten Kunst Events nicht nur in Berlin, sondern auch international, öffnet seine Türen. 54 Berliner Galerien nehmen offiziell teil. Mindestens 300 inoffiziell...

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Köppe Contemporary



+ Google Karte
Knausstr. 19
Berlin, 14193 Deutschland

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

2010

Beschreibung:

Die Galerie KÖPPE CONTEMPORARY befindet sich in einer Jugendstil-Villa in Berlin-Grunewald (Wilmersdorf). Sie existiert seit Anfang 2010. Sie vertritt sowohl internationale Künstlerinnen und Künstler.

Die Galerie KÖPPE CONTEMPORARY befindet sich in einer Jugendstil-Villa in Berlin-Grunewald (Wilmersdorf). Sie existiert seit Anfang 2010. Sie vertritt sowohl internationale Künstlerinnen und Künstler als auch Kunst­schaffende aus Deutschland und speziell aus dem Großraum Berlin. Etablierte Künstler befinden sich ebenso wie neue Positionen / Neuentdeckungen (Junge Kunst) unter der Gruppe von ca. 30 Kunstschaffenden, die die Galerie vertritt.

Die Galerie KÖPPE CONTEMPORARY ist im Landesverband Berliner Galerien (lvbg) organisiert und pflegt enge Verbindungen zur Universität der Künste Berlin (UdK). Hierdurch bringt die Galerie ihre Verbundenheit zur Künstlerausbildung und -förderung zum Ausdruck. Wichtiges Anliegen der Galerie ist es, die von ihr vertretenen Künstler durch eine intensive Öffentlichkeitsarbeit sowie durch Ausstellungen und Messebeteiligungen hervorzuheben und zu fördern.

Der Schwerpunkt der Ausstellungen der Galerie liegt auf Einzelschauen, Überblickspräsen­tationen, der Vorstellung aktueller Werkphasen, Rauminszenierungen sowie der Präsenta­tion von Nachlässen bedeutender Künstler.

Es gibt keine spezielle Ausrichtung auf ein künstlerisches Genre. Malerei, Zeichnung, Skulptur, Objekt- und Installationskunst sowie neue Medien stehen gleichrangig nebeneinander.

Kunstart:
Installation, Malerei, Skulptur und Plastik

Kunststil:
Berlin, Contemporary Art - Zeitgenössische Kunst, Minimalismus, Pop Art, Street Art

Künstlername:
Becker Schmitz, Christian Roeckenschuss, Jim Avignon, Kevin A. Rausch

Angaben zur Lage:
Berlin Grunewald, nähe SchlosshotelBus M29, X10 Joseph-Joachim-PlatzBus 186 Hubertusbader Str.

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag von 16:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch von 16:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag von 16:00 bis 19:00 Uhr
Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr
Samstag von 11:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag geschlossen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2019

nichts kommt von nachts – Kewin A. Rausch bei Köppe Contemporary

21. März 2019 - 30. April 2019
Köppe Contemporary, Knausstr. 19
Berlin, 14193 Deutschland
+ Google Karte

Malerei und Papierarbeiten des österreichischen Künstlers Kevin A. Rausch in der Galerie Köppe Contemporary Berlin

Erfahren Sie mehr »
Mai 2019

Zwischenwelten

9. Mai 2019
Köppe Contemporary, Knausstr. 19
Berlin, 14193 Deutschland
+ Google Karte

Thomas Ritz (*1966) erhielt den Förderpreis der Rheinischen Wirtschaft (1995), ist Preisträger des ARK Baseler Kunstpreises (2001) sowie Kunst­preisträger der Schweizer Keller-Wedekind-Stiftung (2017). Seit 1987 ist Thomas Ritz mit Ausstellungen im In- und Ausland vertreten.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Auch spannend für dich: