Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Koreanisches Kulturzentrum



+ Google Karte
Leipziger Platz 3
Berlin, 10117

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

1994

Beschreibung:

Die Dauerausstellungen befinden sich im Foyer des Koreanischen Kulturzentrums sowie entlang des Flurbereiches in der ersten Etage. Die hier ausgestellten Kunstgegenstände wie Keramiken, Tafelgeschirr, Schmuckstücke und Instrumente, vermitteln einen Eindruck von der Jahrtausende alten Kultur des Land

Story:

Über das Koreanische Kulturzentrum
Das Koreanische Kulturzentrum ist die Kulturabteilung der Botschaft der Republik Korea in Deutschland. Es hat seinen Sitz in Berlin und untersteht dem Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus der Republik Korea. Die Einrichtung ist ein Ort der Begegnung, des Austausches und der Kulturvermittlung. Sie ist Anlaufstelle für Korea-Interessierte jeder Couleur und Nationalität und ein Stück Heimat für Koreaner*innen in Deutschland. Zentrales Anliegen ist es, die landestypische Kultur vorzustellen, Neugier zu wecken, Erfahrungen zu intensivieren oder Wissen zu vertiefen. Diverse Kursangebote ermöglichen eine aktive Teilhabe an Musik, Kunst, Literatur, Film, Sprache, Ästhetik und anderen Facetten der koreanischen Kultur.

Kunstart:
Contemporary, Verschiedenes

Kunststil:
Asien, Contemporary Art - Zeitgenössische Kunst

Künstlername:
...und viele mehr


Öffnungszeiten
Montag von 9:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag von 9:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch von 9:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag von 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

März 2022

PARK DAE SUNG

25. März 2022 - 26. Mai 2022
Koreanisches Kulturzentrum, Leipziger Platz 3
Berlin, 10117
+ Google Karte

Die Vernissage findet am Freitag, den 25. März, um 18.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Koreanischen Kulturzentrums statt. Die Botschafterin der Republik Korea, Dr. CHO Hyun Ock, wird die Ausstellung eröffnen.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren