Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Kunst-Raum des Deutschen Bundestages



+ Google Karte
Schadowstraße 12-13
Berlin, 11011 Deutschland

Art der Einrichtung:
Museum

Gründungsjahr:

2017

Beschreibung:

Floris Neusüss (geboren 1937) ist einer der Hauptvertreter der experimentellen Fotografie in Deutschland. Den Schwerpunkt seiner Gestaltungen bildet das Fotogramm mit all seinen Spielarten.

Für das Reichstagsgebäude hat Floris Neusüss in der Fotogramm-Technik die Installation "Ferner Zeiten Schatten" geschaffen, die der Ausstellung den Titel gab: Er hat Skulpturen von Allegorien des Staatslebens, die fern dem Betrachter auf dem Gesims des Reichstagsgebäudes stehen, auf der Plenarsaalebene in einem Fries angeordnet. Vor wenigen Wochen erst entstand das Fotogramm der Skulptur Luthers (nach Johann Gottfried Schadow), die auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof steht - eine Hommage von Floris Neusüss an Johann Gottfried Schadow, den Begründer der Berliner Schule.

Angebote:

Zu jeder Ausstellung gibt es ein vielfältiges Workshopprogramm für Kinder. Kontaktieren Sie uns für nähere Informationen: kunst-raum@bundestag.de

Kunstart:
Sonstiges

Künstlername:
Floris Neusüss, Johann Gottfried Schadow


Öffnungszeiten
Montag von - bis - Uhr
Dienstag von 11 bis 17 Uhr
Mittwoch von 11 bis 17 Uhr
Donnerstag von 11 bis 17 Uhr
Freitag von 11 bis 17 Uhr
Samstag von 11 bis 17 Uhr
Sonntag von 11 bis 17 Uhr

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2017

Ferner Zeiten Schatten – Fotogramme – Floris Neusüss

22. Juni 2017 | 11:00 - 15. April 2018 | 17:00
Kunst-Raum des Deutschen Bundestages, Schadowstraße 12-13
Berlin, 11011 Deutschland
+ Google Karte

„Ferner Zeiten Schatten“ ist der Titel der Ausstellung und der Installation, die Floris Neusüss für das Reichstagsgebäude in der Fotogramm-Technik geschaffen hat.

Erfahren Sie mehr »
Oktober 2017

Innere Angelegenheiten – Dirk Reinartz

20. Oktober 2017 - 24. Februar 2018
Kunst-Raum des Deutschen Bundestages, Schadowstraße 12-13
Berlin, 11011 Deutschland
+ Google Karte

Der in 1947 in Aachen geborene und 2004 verstorbene Fotograf Dirk Reinartz begann seine Karriere als jüngster Reportagefotograf in der Redaktion des Stern. An der Folkwangschule in Essen ausgebildet, war er von 1977 bis 1982 Teil der Fotografengruppe VISUM.

Erfahren Sie mehr »

Innere Angelegenheiten – Dirk Reinartz

20. Oktober 2017 - 24. Februar 2018
Kunst-Raum des Deutschen Bundestages, Schadowstraße 12-13
Berlin, 11011 Deutschland
+ Google Karte

Der in 1947 in Aachen geborene und 2004 verstorbene Fotograf Dirk Reinartz begann seine Karriere als jüngster Reportagefotograf in der Redaktion des Stern. An der Folkwangschule in Essen ausgebildet, war er von 1977 bis 1982 Teil der Fotografengruppe VISUM.

Erfahren Sie mehr »

Innere Angelegenheiten – Dirk Reinartz

20. Oktober 2017 - 24. Februar 2018
Kunst-Raum des Deutschen Bundestages, Schadowstraße 12-13
Berlin, 11011 Deutschland
+ Google Karte

Der in 1947 in Aachen geborene und 2004 verstorbene Fotograf Dirk Reinartz begann seine Karriere als jüngster Reportagefotograf in der Redaktion des Stern. An der Folkwangschule in Essen ausgebildet, war er von 1977 bis 1982 Teil der Fotografengruppe VISUM.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren