Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Samurai Museum Berlin



+ Google Karte
Auguststraße 68
Berlin, 10117

Art der Einrichtung:
Museum

Gründungsjahr:

2022

Beschreibung:

Sonderausstellung ABSTRACT WRITING
Hiroko Nakajima & Karl Otto Götz

Die Abstraktion als gemeinsame formelle bildliche Sprache zwischen Japanischen und Europäischen Künstlern.
Die Entwicklung der Kalligraphie in der Kunst im Fernosten im Dialog mit der Europäischer informellen Malerei.

Story:

SO MODERN WIE IHRE WERTE
Entdecken Sie mehr als tausend Jahre Geschichte der Samurai im Dialog mit interaktiven Installationen. Das Museum präsentiert exklusiv in Berlin eine der weltweit umfangreichsten Privatsammlungen zur Samurai Kultur. In der Ausstellung zeigen über tausend Originalobjekte, von Rüstungen, dem Noh Theater, der Teezermonie, bis zu Holzschnittdrucken, die beeindruckenden Fähigkeiten japanischer Handwerkskunst. Es bietet unerwartete Einblicke in die Lebensweise, Kunst und Traditionen, die die Gesellschaft in Japan nachhaltig geprägt haben und deren Einfluss bis in die gegenwärtige Popkultur reicht. Multimediale Installationen führen begleitet vom Fuchs Kitsune spielerisch, unterhaltsam und aufschlussreich durch diese legendäre Epoche. Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Besonderheiten:

Im Dialog mit Hiroko Nakajima

Kunstart:
Contemporary, Malerei

Kunststil:
Abstrakte Kunst

Künstlername:
Karl Otto GÖTZ

Angaben zur Lage:
Auguststraße 68, 10117 Berlin

Öffnungszeiten
Montag von 11.00 bis 19.00 Uhr
Dienstag von 11.00 bis 19.00 Uhr
Mittwoch von 11.00 bis 19.00 Uhr
Donnerstag von 11.00 bis 19.00 Uhr
Freitag von 11.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 11.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag von 11.00 bis 19.00 Uhr
  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.