Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

schaukasten



+ Google Karte
Bahnhof Friedrichstraße
Berlin, 10117

Art der Einrichtung:
Sonstiges

Gründungsjahr:

2020

Beschreibung:

Der schaukasten ist eine Vitrine und Ausstellungsfläche für unabhängige Kunst im Herzen von Berlin, direkt im Bahnhof Friedrichstraße.

Der schaukasten ist eine Vitrine und Ausstellungsfläche für unabhängige, zeitgenössische Kunst im Herzen von Berlin, direkt im Bahnhof Friedrichstraße.
Die Ausstellungen folgen keinem spezifischen Programm. Präsentiert werden Malereien, Zeichnungen und Fotografien, ausgesucht von Ali Labgaa, dem Initiator des schaukastens.

Story:

Der schaukasten wurde im Juni 2020 von Ali Labgaa als unabhängige Ausstellungsfläche gegründet und präsentiert seitdem wechselnde Ausstellungen.

Kunstart:
Contemporary

Kunststil:
Contemporary Art - Zeitgenössische Kunst

Angaben zur Lage:
Der Schaukasten befindet sich in der Passage zwischen U6 und den S-Bahn Linien S1, S2, S25 und S26 im Bahnhof Friedrichstraße. Erreichbar ist er über die zwei Haupteingänge zur U6 von der Friedrichstraße (Friedrichstraße 101 und Friedrichstraße 140) und über den Eingang zur S-Bahn am Tränenpalast (Reichstagufer 17).

Öffnungszeiten
Montag von 04:30 bis 01:30 Uhr
Dienstag von 04:30 bis 01:30 Uhr
Mittwoch von 04:30 bis 01:30 Uhr
Donnerstag von 04:30 bis 01:30 Uhr
Freitag von 04:30 bis 00:00 Uhr
Samstag von 00:00 bis 00:00 Uhr
Sonntag von 00:00 bis 01:30 Uhr

Februar 2021

eine freundliche Ausstellung

6. Februar 2021 - 6. März 2021
schaukasten, Bahnhof Friedrichstraße
Berlin, 10117
+ Google Karte

"eine freundliche Ausstellung" ist eine Gruppenausstellung im schaukasten - einer Vitrine für unabhängige, zeitgenössische Kunst im Bahnhof Friedrichstraße. Beteiligte Künstler*innen sind Frauke Boggasch, Pedda Borowski, Elmar Kuhlmann, Ali Labgaa, Sarah Möller, Jonathan Schmidt-Ott & Martin Sulzer.

Mehr erfahren »

März 2021

#6 Grégoire Müller

28. März 2021 - 8. Mai 2021
schaukasten, Bahnhof Friedrichstraße
Berlin, 10117
+ Google Karte

Vom 28. März bis 9. Mai präsentiert der Schaukasten den figurativen Schweizer Maler Grégoire Müller. Tief verbunden mit der New Yorker Avantgarde Szene der 60er und 70er Jahre, ist der Künstler beeinflusst vom Minimalismus und der Prozesskunst.

Mehr erfahren »

Februar 2022

Parisian Basement

5. Februar 2022 - 1. April 2022
schaukasten, Bahnhof Friedrichstraße
Berlin, 10117
+ Google Karte

Found Photography by Sarah Möller

Made to overcome oblivion and to resist the passage of time, the exhibited photographies became images of transiency and dissolving memory, unfolding abysmal beauty.

Found in a basement in Paris, 2018.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren