Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Zak | Branicka



+ Google Karte
Lindenstraße  35
Berlin, 10969
+49 30 61107375

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

2008

Beschreibung:

ŻAK | BRANICKA, is dedicated to the integration of Eastern European Art into the international art context. As the focus of the art world continues to shift eastwards, ŻAK | BRANICKA stands at the helm of an exciting exploration investigating contemporary Eastern European art. The gallery’s position in Berlin, a city that has always been the axis point between East and West, places it in the optimal position to undertake its goals. We are committed to the promotion of those artists maintaining the traditions of the Eastern European avant-garde in the art of the present: both well established names of the Polish avant-garde movement from the 70’s and a younger generation of emerging artists whose practices are reminiscent of that history which precedes them. To create a lasting impression in an increasingly globalized world, ŻAK | BRANICKA deems it necessary to highlight the important role of contemporary Eastern European art through dedicated work in publications and journals.

ŻAK | BRANICKA, is dedicated to the integration of Eastern European Art into the international art context. As the focus of the art world continues to shift eastwards, ŻAK | BRANICKA stands at the helm of an exciting exploration investigating contemporary Eastern European art. The gallery’s position in Berlin, a city that has always been the axis point between East and West, places it in the optimal position to undertake its goals. We are committed to the promotion of those artists maintaining the traditions of the Eastern European avant-garde in the art of the present: both well established names of the Polish avant-garde movement from the 70’s and a younger generation of emerging artists whose practices are reminiscent of that history which precedes them. To create a lasting impression in an increasingly globalized world, ŻAK | BRANICKA deems it necessary to highlight the important role of contemporary Eastern European art through dedicated work in publications and journals.

Story:

ZAK | BRANICKA ist der Integration der osteuropäischen Kunst in den internationalen Kunstkontext gewidmet. Als der Fokus der Kunstwelt begann sich weiter nach Osten zu verschieben, stellt ŻAK | BRANICKA sich an die Spitze einer spannenden Erforschung zeitgenössischer osteuropäischer Kunst. Die Lage der Galerie in Berlin, einer Stadt, die seit jeher ein Dreh- und Angelpunkt zwischen Ost und West ist, bringt sie in die optimale Position, um dieses Ziel zu erreichen. Wir fühlen uns der Förderung jener Künstler verpflichtet, die die Aufrechterhaltung der Tradition der osteuropäischen Avantgarde in der Kunst der Gegenwart widmen, verpflichtet: sowohl gut etablierten Namen der polnischen Avantgarde-Bewegung aus den 70er Jahren, sowie einer jüngeren Generation von jungen Künstlern, deren Praktiken an die Geschichte erinnern, die ihnen vorausging. Um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, in einer zunehmend globalisierten Welt, ist ŻAK | BRANICKA zu der Auffassung gelangt, dass es notwendig ist, die wichtige Rolle der zeitgenössischen osteuropäischen Kunst durch engagierte Arbeit in Publikationen und Fachzeitschriften hervorzuheben.

Kunstart:
Sonstiges

Kunststil:
Contemporary Art - Zeitgenössische Kunst

Künstlername:
Agnieszka Polska, Dominik Lejman, Gorgona, Hristina Ivanoska, Hubert Czerepok, Joanna Rajkowska, Józef Robakowski, Katarzyna Kozyra, KwieKulik, Marlena Kudlicka, Michał Jankowski, Natalia Stachon, Paweł Książek, Ryszard Wasko, Stanisław Dróżdż, Szymon Kobylarz, Valie Export, Vlatka Horvat, Yane Calovski, Zofia Kulik

Angaben zur Lage:
Zwischen Kreuzberg und Mitte, nah an Checkpoint Charlie, beherbergt das Gebäude 11 Galerien zeitgenössischer Kunst. Jeder Raum wurde architektonisch für Kunstausstellungen, darunter Gemälde, Zeichnungen, Installationen, Fotografie, Video und Design gestaltet.

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag von 11 bis 18 Uhr
Mittwoch von 11 bis 18 Uhr
Donnerstag von 11 bis 18 Uhr
Freitag von 11 bis 18 Uhr
Samstag von 11 bis 18 Uhr
Sonntag geschlossen

Anstehende Veranstaltungen

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Veranstaltungen Listen Navigation