Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

DAM Berlin



+ Google Karte
Neue-Jakob-Straße 6-7
Berlin, 10179
+49 30 28098135

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

2003

Beschreibung:

Die DAM Gallery entstand auf der Basis des virtuellen Digital Art Museums, welches 1998 gegründet wurde. Seit 2003 betreibt Wolf Lieser die Galerie DAM in Berlin. Das Hauptinteresse gilt der Nutzung digitaler Medien in der Kunstproduktion und dem Dialog mit digitaler Kultur. Das Spektrum reicht von den Pionieren der 1960er Jahre, über die KünstlerInnen der Netzkunst bis zu den jungen KünstlerInnen der Jahre nach 2000.

Die DAM Gallery entstand auf der Basis des virtuellen Digital Art Museums, welches 1998 gegründet wurde. Seit 2003 betreibt Wolf Lieser die Galerie DAM in Berlin. Das Hauptinteresse gilt der Nutzung digitaler Medien in der Kunstproduktion und dem Dialog mit digitaler Kultur. Das Spektrum reicht von den Pionieren der 1960er Jahre, über die KünstlerInnen der Netzkunst bis zu den jungen KünstlerInnen der Jahre nach 2000.

Story:

Die DAM Gallery entstand auf der Basis des virtuellen Digital Art Museums, welches 1998 gegründet wurde. Seit 2003 betreibt Wolf Lieser die Galerie DAM in Berlin. Das Hauptinteresse gilt der Nutzung digitaler Medien in der Kunstproduktion und dem Dialog mit digitaler Kultur. Das Spektrum reicht von den Pionieren der 1960er Jahre, über die KünstlerInnen der Netzkunst bis zu den jungen KünstlerInnen der Jahre nach 2000. Von 2005 bis 2012 organisierte das DAM den |DDAA| DAM Digital Art Award in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Bremen, ein Preis für das Lebenswerk früher Pioniere. 2010 erschien das Buch Digital Art (Hardcover mit DVD) von Wolf Lieser, ein einführendes Werk über Digitale Kunst mit zahlreichem Bildmaterial in 5 Sprachen. Wir bieten Ihnen eine kompetente Beratung bezüglich wichtiger Positionen der digitalen Kunst, Einschätzung von frühen Arbeiten und Betreuung beim Sammlungsaufbau.

Besonderheiten:

Die DAM GALLERY ist Teil der DAM Projects GmbH es gibt auch ein DAM Museum + DAM Award Wir bieten Ihnen eine kompetente Beratung bezüglich wichtiger Positionen der digitalen Kunst, Einschätzung von frühen Arbeiten und Betreuung beim Sammlungsaufbau.

Kunstart:
Neue Medien

Kunststil:
Digital Art

Künstlername:
Adam Bartholl, Boredomresearch, Casey Reas, Driessens & Verstappen, Eelco Brand, Flamin Théry, Gerhard Mantz, Joan Leandre, Kim Asendorf, Lab(au), Manfred Mohr, Mark Wilson, Patrick Lichty, Peter Beyls, Roman Verostko, Sommerer & Mignonneau, Vera Molnar


Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag von 12 bis 18 Uhr
Mittwoch von 12 bis 18 Uhr
Donnerstag von 12 bis 18 Uhr
Freitag von 12 bis 18 Uhr
Samstag von 12 bis 16 Uhr
Sonntag geschlossen

Anstehende Veranstaltungen

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Veranstaltungen Listen Navigation