Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Museum Ephraim-Palais

Das Museum Ephraim-Palais © Stadtmuseum Berlin | Foto: Martin Schäfer


+ Google Karte
Poststraße 16
Berlin, 10178 Deutschland
Beschreibung:

Im Ephraim-Palais zeigt das Stadtmuseum Berlin Sonderausstellungen zu breit gefächerten Themen der Geschichte und Kultur Berlins. Der „Salon Ephraim“ und das Museumslabor bieten Veranstaltungen, Workshops und Mitmach-Angebote für die ganze Familie.

Beitragsbild: Das Museum Ephraim-Palais © Stadtmuseum Berlin | Foto: Martin Schäfer


Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag von 10 bis 18 Uhr
Mittwoch von 10 bis 20 Uhr
Donnerstag von 10 bis 18 Uhr
Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 18 Uhr
Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Oktober 2022

BOEM! Paul van Ostaijen in Berlin – Museum Ephraim-Palais

14. Oktober 2022 - 30. Dezember 2022
Museum Ephraim-Palais, Poststraße 16
Berlin, 10178 Deutschland
+ Google Karte
Paul van Ostaijen, Museum Ephraim-Palais © Stadtmuseum Berlin © Collectie Stad Antwerpen, Letterenhuis | Design: BLUM GmbH

Zum Kunstherbst des Stadtmuseums Berlin befasst sich eine Ausstellung im wiedereröffneten Museum Ephraim-Palais mit dem bedeutenden flämischen Expressionisten, Dadaisten und Surrealisten, der die Revolutionsjahre nach dem Ersten Weltkrieg im Berliner Exil verbrachte. Der flämische Dichter Paul van Ostaijen (1896–1928) lebte von Oktober 1918 bis Mai 1921 in Berlin. Hier war er Zeuge der revolutionären Ereignisse und traf mit zahlreichen expressionistischen Künstler:innen zusammen. Sein in Berlin verfasster Gedichtband „Bezette Stad“ (deutsch: „Besetzte Stadt“) sprengte die bis dahin bekannten Formen der Poesie…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren