Sebastian Mögelin

40 Seconds (Ick war mal wer. Jetzt bin ick wer anders.)
Virtual Exhibition Vol. 2 

Laut. Frech. Berlin. So kennen wir Sebastian Mögelin, unser „Lieblings-Problemkind.“ Künstler und Urberliner aus Leidenschaft.

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Zweigstelle Berlin, by Stucken Art & Finance



+ Google Karte
Lehrter Str. 37
Berlin, 10557
+49 30 39885599

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

2008

Beschreibung:

Das Galerieprogramm reicht von den Bereichen Malerei, Zeichnung, Fotografie bis zur Installation. Die Einzel- und Gruppenausstellungen werden in dem hellen, großzügig geschnittenen 100 m2 großen Raum - einem dynamischen Begegnungsort zeitgenössischer Kunst – präsentiert.

Das Galerieprogramm reicht von den Bereichen Malerei, Zeichnung, Fotografie bis zur Installation. Die Einzel- und Gruppenausstellungen werden in dem hellen, großzügig geschnittenen 100 m2 großen Raum - einem dynamischen Begegnungsort zeitgenössischer Kunst – präsentiert.

Story:

Im Zentrum von Berlin, in der Nähe zum Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart und unweit des Hauptbahnhofs bezog die „Zweigstelle Berlin" Anfang 2008 in der Lehrter Str. 37, 10557 Berlin ihren Standort. Ab Oktober 2014 wird die seit über 6 Jahren bestehende Galerie Zweigstelle Berlin in neuer Form betrieben: Isolde Nagel, Gründerin der Plattform A TRANS und Andreas Stucken, Direktor der Zweigstelle Berlin, kooperieren zukünftig und teilen die Galerieräume in Berlin-Moabit/Mitte.

Besonderheiten:

In unserem ART-Shop bieten wir Originalarbeiten und limitierte Auflagen namhafter, zeitgenössischer Künstler an. Wir legen Wert auf Qualität und haben hohe Maßstäbe bei der Auswahl angelegt, Wertsteigerung und Expertise inklusive. http://zweigstelle-artshop.de/

Kunstart:
Fotografie, Malerei, Papierarbeiten

Kunststil:
Contemporary Art - Zeitgenössische Kunst

Künstlername:
A. Paola Neumann, Albert Coers, Alessia von Mallinckrodt, Angela Stauber, Antje Sträter, Babak Saed, Birgitta Weimer, Carolin Leyck, Christine Erhard, Claudia Desgranges, Elisabeth, Ellinor Euler, Florian Ecker, Florian Lechner, Gabriele Schade-Hasenberg, Gerhard Mantz, Gregor Cürten, Henk Visch, Isabelle Dyckerhoff, Javis Lauva, Jo Schöpfer, Jürgen Paas, Karin Kneffel, Laurence Grave, Lisa Gascoigne, Maria Wallenstal-Schoenberg, Mateo Cohen, Maximilian Meisse, Michael Bause, Paul Schwer, Regina Kochs, Renate Wolff, Silvia Cardini, Sonneck, Stefan Schröter, Susanne Jung, Thomas Hellinger, Uli Zwerenz, Ursula Oberhauser, Vera Rothamel, Wolfgang Tillmans

Angaben zur Lage:
Die Zweigstelle Berlin ist seit 2008 in unmittelbarer Nachbarschaft des Hamburger Bahnhofs und des Hauptbahnhofs angesiedelt, und befindet sich so neben den Ateliers namhafter Künstler (Katharina Grosse / Karin Sander) eine große zeitgenössische Sammlung (Ivo Wessel), das Office Sauerbruch Hutton und das zukünftige Domizil von Kaspar König. Die Zweigstelle Berlin positioniert sich somit an einem Ort, der kulturelle Synergien herstellt und in die vielfältige, urbane Struktur von Berlin-Moabit eingebunden ist.

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag von 14 bis 19 Uhr
Mittwoch von 14 bis 19 Uhr
Donnerstag von 14 bis 19 Uhr
Freitag von 14 bis 19 Uhr
Samstag von 12 bis 16 Uhr
Sonntag geschlossen
  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.