Käthe-Kollwitz-Museum

Mehr als ein Leben

Das Käthe-Kollwitz-Museum Berlin hat eine neue Dauerausstellung bekommen. Titel der Ausstellung: “Mehr als ein Leben”. Die neue Direktorin Iris Berndt, konzipierte die Ausstellung der 1867 in Königsberg geborenen Künstlerin Käthe Kollwitz völlig neu. 

Rund 200 Zeichnungen und Druckgrafiken sowie 15 Originalplakate und ebenso viele plastische Bildwerke stehen im Mittelpunkt der Sammlung. Ebenso Selbstbildnisse, die zwischen 1888/89 und 1938 entstanden sind.

Käte-Kollwitz-Museum
© Käte-Kollwitz-Museum

1920 schuf Käthe Kollwitz diesen Holzschnitt, ein Gedenkblatt für Karl Liebknecht. – FOTO: MUSEUM/FOTOSTUDIO BARTSCH

Tiefe Gefühle und klare politische und bis heute aktuelle Aussagen

Die Kunst von Käthe Kollwitz, das bedeutet tiefe Gefühle und klare politische und bis heute aktuelle Aussagen. Dabei war sie niemals schlicht, sondern mehrdimensional und wandlungsfähig: in Grafik, Plastik oder in ihren Worten.

Käthe-Kollwitz-Museum

Auf drei Etagen und mit einer Einführung im Erdgeschoss spürt die neue Dauerausstellung des Käthe-Kollwitz-Museums Berlin der Entwicklung und den Brüchen im Leben dieser ungewöhnlichen Frau nach.
Die vier Etagen des Museums sind neu gegliedert, Käthe Kollwitz ist in ihrem künstlerischen Werdegang zu erleben. Das Treppenhaus wird zum roten Faden durch wichtige biografische Stationen und eine zeithistorische Einführung im Erdgeschoss lässt das Berlin der Käthe Kollwitz lebendig werden.

Das sind kurzgefasst die wichtigsten Neuerungen der Dauerausstellung des Käthe-Kollwitz-Museums Berlin: Farbe und Gestaltung veränderten das Innere der Räume. Wie immer sind alle Ausstellungstexte in deutscher und englischer Sprache, erstmalig wird für Smartphone-Nutzer eine Audioführung angeboten.

Ein halbes Jahrhundert spiegelt sich in dieser Frau, sie lebt bis heute in ihrer Kunst fort

Hervorzuheben ist der Holzschnitt-Zyklus „Krieg“  von 1922/23 sowie die Arbeiten zum Thema Tod und zum Gedenkblatt für Karl Liebknecht aus den Jahren 1919/20.

Das Museum ist in jedem Fall einen Besuch wert.

Käthe-Kollwitz-Museum Berlin
Fasanenstraße 24
10719 Berlin

Veröffentlicht am: 06.01.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst,

Eine Idee zu “Käthe-Kollwitz-Museum

  1. Pingback: Ausstellung des VdBK - Kunstleben Berlin - das Kunstmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box