„SOFTIES“ eröffnet morgen im Projektraum 145

SOFTIES P145 Foto Ortloff

„SOFTIES“ eröffnet am 20. August in Mitte im Projektraum 145 und zeigt Arbeiten von Silke Berg und Lucas Kaiser.

Silke Berg und Lucas Kaiser arbeiten seit einiger Zeit zusammen an verschiedenen Projekten: Grundidee für „SOFTIES“ ist, einen inhaltlich und formal gepolsterten Raum zu schaffen, der als Grundlage für die Untersuchung des Attributes „weich“ und dessen Wirkung dient.

Im Zentrum der Arbeiten steht dabei die farbige Form als universelles Element von Visualisierung. Das Ziel der künstlerischen Kooperation ist es, eine Formensprache zu entwickeln, die idealerweise eine Interaktion von verschiedenen Medien im Raum vorsieht. Der schützende aber ebenso isolierende Effekt von Polstern scheint dabei die ideale Umgebung für „Softies“ zu bieten.
Bis 30. August 2020.

Der Projektraum P145 befindet sich in der Invalidenstraße in Mitte und ist Dienstag bis Sonntag 14 – 18 Uhr geöffnet.

Bild: Ausstellungsansicht Polster (2019) © Ortloff Projektraum Leipzig

Datum: 20.08.2020 – 31.08.2020

Projektraum 145

Veröffentlicht am: 19.08.2020 | Kategorie: Ausstellungen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box