Happy Birthday Keith! The Rolling Stones.

Helden meiner Jugendzeit.

Bis heute liebe ich ihre Musik und vor Allem Ihre Live-Shows, die Maßstäbe für die gesamte Musikwelt setzten. Mein allererstes Livekonzert waren die Rolling Stones in der Berliner Waldbühne 1965. Bis heute bin ich froh, da heil wieder raus gekommen zu sein.

Diese gigantischen Bühnen mit ihren riesigen Video-Walls, bringen die Fans bis in die letzte Reihe der weltweit ausverkauften Stadien und Freiflächen, ganz nah an die Musiker heran. Das vom Leben gezeichnetes Gesicht von Keith Richards ist genauso charismatisch, wie seine Bühnenpräsents. Dieser Mann spielt nicht nur Rock ´n Roll, er ist Rock `n Roll!

Dagegen benimmt sich Mick Jagger mit seinen unverwechselbaren Moves and Run´s über die Bühne wie ein 20-jähriger Teenager.
Charly Watts, der bescheidene, stille Drummer, gibt mit stoischen Rhythmen den Takt an. Nie stellt er sich in den Mittelpunkt. Er trägt aber maßgeblich zum Sound der Stones bei. Das Gesamt-Kunstwerk der Stones wird von dem ebenso charismatischen Gitarristen Ron Wood vollendet.

Die Rolling Stones sind mehr als 50 Jahre auf der Bühne und locken auf ihren Welttourneen Heerscharen von Fans herbei. Die Energie der mittlerweile über 70-jährigen Musiker, ist kaum zu erklären, aber ungebrochen.

Ich wünsche mir…

… dass sie noch nicht so bald abtreten und wünsche ihnen noch viele, weitere Jahre als größte Rockband der Musikgeschichte!

MASCH
(Big Fan)

MASCH_Keith

Das würde ich mir dieses Jahr am liebsten selbst unter den Weihnachtsbaum legen:

Bildschirmfoto 2014-12-18 um 10.34.52

…Ma(n) kann ja mal träumen.

 Und das liegt unterm Weihnachtsbaum:

Bildschirmfoto 2014-12-18 um 10.33.23

Veröffentlicht am: 18.12.2014 | Kategorie: Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Literatur, Musik, | Tag: Rolling Stones,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box