ROMY - BEYOND NOW - Köppe Contemporary

Wir sehen uns!
Alle Events 2019 mit Romy und Masch von Kunstleben Berlin.
Dieses Jahr passiert bei und mit Kunstleben Berlin noch einiges. Bei diesen Events kannst du uns persönlich treffen...

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Diskurs Berlin

Diskurs Berlin


+ Google Karte
Novalisstraße 7
Berlin, 10115 Deutschland

Art der Einrichtung:
Projektraum

Gründungsjahr:

2014, seit 2016 in Novalisstraße

Beschreibung:

DISKURS Berlin mit Sitz in Berlin initiiert, vermittelt und entwickelt den Aufbau eines internationalen Netzwerks der zeitgenössischen Kunstszene in Deutschland und Korea. Schwerpunkte der Tätigkeit sind die künstlerische Beratung für öffentliche und private Kunstinstitutionen für Projektmanagement.

DISKURS Berlin mit Sitz in Berlin initiiert, vermittelt und entwickelt den Aufbau eines internationalen Netzwerks der zeitgenössischen Kunstszene in Deutschland und Korea. Schwerpunkte der Tätigkeit sind die künstlerische Beratung für öffentliche und private Kunstinstitutionen, für Projektmanagement und für die Vermittlung aufstrebender Künstler und Kuratoren.

Viele Faktoren haben die globale Kunstwelt verändert und haben sie verlagert. Das ökonomische Wachstum in Asien und die damit verbundene Entwicklung einer dortigen Käuferschicht haben dazu beigetragen, die sogenannte „Globalisierung der Kunstszene“ dynamisch voranzutreiben. Kunst aus Korea und aus Asien insgesamt ist in den vergangenen Jahren auf dem internationalen Kunstmarkt präsenter geworden und ausgesprochen begehrt. Dennoch sind die Gegenwartskunstszene ebenso wie private Sammlungen in Asien immer noch als sehr jung zu bezeichnen, und oft fehlt ein ausreichender Zugang zur westlichen Kunstszene, um Auseinandersetzung und Austausch zu ermöglichen. Auf der anderen Seite versucht die westliche Kunstwelt ihrerseits Zugang zu den „neuen und jungen Territorien“ in Asien zu erlangen und die vorhandene Käuferschicht in Asien zu erreichen. Dieser Zugang jedoch scheitert manches Mal mangels erforderlicher Kontakte.

DISKURS Berlin verfügt über diese Kontakte und stellt die Verbindung her mit Institutionen, mit Künstlern, Kuratoren und Sammlern in Deutschland und Asien und insbesondere in Korea.

Seit einigen Jahren finden in Korea große Biennalen statt, die Gwangju Biennale, die Busan Biennale und die Mediacity Seoul. Sie werden nicht nur in Asien, sondern auch in der westlichen Kunstszene als bedeutend eingeschätzt. Zudem gibt es ein wachsendes Interesse, Museen für zeitgenössische Kunst, Off-Spaces und Residenzprogramme in den großen Städten Koreas aufzubauen. Seit dem Ende des Krisenmodus der Weltwirtschaft sind die Chancen dazu besser denn je.

DISKURS Berlin verfolgt das Ziel, als Vermittler zwischen Deutschland und Korea
strukturelle Verbesserungen der Kunstszene zu erreichen und Künstler, Kuratoren, Kunsttheoretiker und Kunstwissenschaftler zu vermitteln und zu vernetzen.

Story:

DISKURS Berlin Residency offers an exclusive network, studio visits and a diverse program for curators. DISKURS Berlin Residency receives financial support partly from Deagu Foundation for Culture of the city Daegu in Korea.

Kunstart:
Installation

Kunststil:
Contemporary Art - Zeitgenössische Kunst

Künstlername:
Olaf Schirm


Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch von 13.00 bis 19.00 Uhr
Donnerstag von 13.00 bis 19.00 Uhr
Freitag von 13.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 13.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag geschlossen

Januar 2020

Olaf Schirm - Diskurs

SUPERPOSITION

22. Januar 2020 - 29. Februar 2020
Diskurs Berlin, Novalisstraße 7
Berlin, 10115 Deutschland
+ Google Karte

SUPERPOSITION - Eine Ausstellung kuratiert von Olaf Schirm. Kunst trifft auf Wissenschaft bietet neue Betrachtungsmöglichkeiten und Perspektiven

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren