Berlin Art Week am Mittwoch

POSITIONS Berlin Art Fair Messe / Fair, Foto: Oana Popa

Es ist so weit, die Berlin Art Week geht in die siebte Runde mit Eröffnungen, Ausstellungshighlights, Preisverleihungen, Performances und künstlerischen Interventionen im öffentlichen Raum. Zum Auftakt eröffnen die Partnerinstitutionen heute mit zahlreichen Ausstellungen…Eröffnungen am Mittwoch:

16—21 Uhr
Eröffnung David OReilly: Eye of the Dream
Mariannenplatz

19 Uhr
Eröffnung A 37 90 89—Die Erfindung der Neo-Avantgarde, Greta Bratescu und Ceal Floyer
Neuer Berliner Kunstverein (n.b.k.)

19 Uhr
Saisoneröffnung mit Meg Stuart / Damaged Goods, Projecting [Space[
Performance
HAU Hebbel am Ufer
in den Reinbeckhallen Oberschöneweide

19 Uhr
Eröffnung The Most Dangerous Game
Haus der Kulturen der Welt

19 Uhr
Eröffnung Pause: Evelyn Toacheng Wang
KW Institute for Contemporary Art

19 Uhr
Eröffnung KW Production Series on location in der Julia Stoscheck Collection Berlin: Beatrice Gibson, Jamie Crewe
Julia Stoscheck Collection Berlin

19 Uhr
Eröffnung The World on Paper—Deutsche Bank Collection
Palais Populaire

19 Uhr
Eröffnung Julian Charrière: As We Used to Float. GASAG Kunstpreis 2018
Berlinische Galerie

19—21 Uhr
Eröffnung Lawrence Abu Hamdan: Walled Unwalled
daadgalerie

20 Uhr
Eröffnung Agnieszka Polska: The Demon’s Brain
Hamburger Bahnhof

24/7
Auditive Social Network (Cashmere Radio, reboot.fm)
88.4 FM & 90.7 FM

Art Week Berlin

vollständiger Art Week Kalender

Beitragsbild: POSITIONS Berlin Art Fair Messe / Fair, Foto: Oana Popa

Veröffentlicht am: 26.09.2018 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Berlin Art Berlin 2018,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box