Blond & Blond Contemporary – ANTI.MONO.STEREO

Blond & Blond Contemporary präsentiert exklusiv: “ANTI.MONO.STEREO”, ein interdisziplinäres Kunst- und Fotoprojekt von Tomaso Baldessarini.

300 Interviews begleitet von 300 Portraits bei Blond & Blond Contemporary

Tomaso Baldessarini, ein hochbegabter und aufstrebender Fotograf, arbeitete mit seinem Team über ein Jahr an diesem Projekt, welches eine Verschmelzung zwischen Identität und Wahrnehmung zeigt.

Gnadenloses Rampenlicht

Die immer gleiche Abbildung verschiedenst geprägter Personen und Persönlichkeiten in Portraitaufnahmen und Interviewsequenzen visualisiert das Gesamtkonzept: Unsere Geschichten und Lebenskonzepte scheinen komplett verschieden, doch im Grunde sind wir alle Menschen mit den gleichen Wünschen, Hoffnungen, Ängsten, Träumen.

“Für mich ist es wichtig, dass in den Menschen eine Flamme lodert”

Im primären Fokus stehen die Portraitaufnahmen die jede Person auf ihre ganz individuelle, ehrliche und unverfälschte Art und Weise abbilden. In den Interviewsequenzen entsteht die direkte, persönliche Konfrontation mit Thematiken wie Geburt, Liebe, Hoffnung oder auch Berufung.

Die Beteiligten sind Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlicher Profession, berühmt oder unbekannt, aber jeder auf seine Weise interessant. Um zu zeigen welche Vielfalt das Projekt hat, wird ein Teil der Ausstellung digital sein. Die Diversität des Projektes wir somit noch einmal mehr verdeutlicht.

Galerie Blond & Blond Contemporary

Gartenstrasse 114
10115 Berlin

Ausstellung: 09.01.2015 – 07.02.2015

Vernissage: 08.01.2015 / 18:00h – 22:00h

Veröffentlicht am: 14.01.2015 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Fotografie, Galerie Blond & Blond Contemporary,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box