Daily Art: Bernhard Winkler – Fotograf

in-the-park_40a

 

Bernhard Winkler

“Streets and Places”

Fotografie

Website

Bernhard Winkler

 Geb. 1956 im Emsland, lebt und arbeitet in Berlin.

Bernhard Winkler studierte Visuelle Kommunikation an der HdK Berlin und arbeitete mehr als 20 Jahre als Kameramann für diverse Kino- und Fernsehproduktionen.

Seit 2005 arbeitet er als freier Künstler im Bereich fine-art photography.

 Meine Bilder fangen die Realität meiner inneren Bilder ein.

Sie drücken aus, was mein Auge sieht, welches sich kontinuierlich im umgebenden Raum bewegt. Sie zeigen die Dinge als Verbindung von Raum und Zeit

Ich belichte lange, um Zeit sichtbar zu machen. In dieser Belichtungszeit verändert sich etwas, etwas das mit dem bloßen Auge nicht wahrnehmbar ist, aber gefühlt wird. Es werden Dinge hinter den Dingen sichtbar, der Raum um die Dinge wird sichtbar und damit stelle ich wieder einen Zusammenhang her zu meiner ureigensten Realität, meiner Phantasie.

Unschärfe, bedingt durch die Bewegung der Dinge und der Kamera, schafft ein Spannungsverhältnis zwischen der „dokumentarischen“ Kamera und der Malerei. Es wird Platz geschaffen für die eigene Imagination.

 Alle Effekte werden in der Kamera erzeugt und Photoshop nur für Korrekturen von Farbe und Kontrast eingesetzt.

Daily Art:

Jeden Tag zeigen wir hier im KUNSTLEBEN BERLIN Blog – ein neues und spannendes Kunstwerk, welches unser Interesse geweckt hat.

Darunter natürlich auch unsere eigenen Arbeiten und die der Künstler von KUNSTLEBEN BERLIN.
Die Werke sollen zur kritischen Betrachtung, Inspiration und Diskussion anregen.

Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

Wenn Ihr Künstler seit und Euer Werk gerne in dieser Rubrik zeigen wollt, schreibt uns einfach an: 
kunstwerk-dailyart@kunstleben-berlin.de

Veröffentlicht am: 02.08.2013 | Kategorie: Kunst, Kunstblick, | Tag: Daily Art,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box