Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

GALLERY WEEKEND BERLIN – ROBERT PAN

27. April 2018 - 28. April 2018

Zur Neugründung der Bermel von Luxburg Gallery laden wir Sie herzlich
zur Einzelausstellung des italienischen Künstlers Robert Pan in unsere neuen
Räume in der Fasanenstrasse in Berlin-Charlottenburg ein.

Robert Pan schafft in seinen Gemälden Universen, Galaxien und Zeiträume,
die uns zum Träumen bringen. Wie in allen Universen beginnt die
wissenschaftliche Schöpfung mit einem Atom. Das Anliegen Farben zu
mischen, die Auswahl der Pigmente, die Anhäufung von sukzessiven
Farbschichten ist die Schaffung eines Planeten und eines kosmischen
Raumes. Der Künstler wählt Farbpigmente, edle Materialien wie Perlmutt,
Gold, Silberstaub und verschmilzt wie ein Alchemist diese Materialien mit
dem Harz, die somit zu einer neuen physikalischen Einheit und Realität
werden. Seine Werke sind das Ergebnis langer und mühsamer Experimente,
die in der abstrakten Malerei eine neue Sprache gefunden haben.
Wiederholung und Serialität, wie bei der Avantgarde des frühen
20. Jahrhunderts von den Impressionisten bis hin zur minimaler
und konzeptueller Kunst wird zu einem charakteristischen Merkmal vieler
Kunstströmungen mit unterschiedlichen Zielsetzungen. Wenn wir über
Serialität (konzeptuell oder konkret) sprechen, reden wir über die Präsenz
von Wiederholungen innerhalb eines Schemas einer Arbeit. Die Serien
unterscheiden sich in deren Zyklen: Alles hat einen Anfang und ein Ende.
Die Serien sind Ausdruck ihres Inhalts; sie durchlaufen unendliche
theoretische Variationen. Alle formalen und inhaltlichen Entscheidungen des
Künstlers sind Ausdruck von Individualität und Universalität.
Die Ausstellung lädt Sie zu einem optischen Feuerwerk ein: Traumbilder
und surreale Landschaften als Hymne andie Odyssee des Unbekannten.

Robert Pan wurde 1969 in Bozen geboren. Er studierte an der Accademia
di Belle Arti di Urbino. Lebte und arbeitete mehrere Jahre in London
und New York und ist seit 2013 in Bozen und Miami (USA) tätig.
Seit Anfang der 90er hat Robert Pan an mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen in wichtigen kulturellen Institutionen, Sammlungen und Museen teilgenommen:

MUSEION, Museo d’Arte Contemporanea,
Bolzano(I); Biennale Italia – Cina, Palazzo Reale di Monza , Monza(I);
MAC, Museo d’arte contemporanea Lissone (I); Musei di Stato, Repubblica di San Marino (SMR); Museum Obermünster, Regensburg (D);
Palazzo Collicola
Arti Visive, Spoleto (I); Museumsquartier, Wien (A); Palazzo dei Mercanti,
Venezia (I); 54th Biennale di Venezia,
Padiglione Italia, Palazzo Trentini, Trento(I);
ARCOS, Museo d’Arte Contemporanea del Sannio, Benevento (I); Künstlerhaus, Wien(A);
Mango Collection, Barcelona (E); Fendi Art Collection (I); Università Bocconi, Milano (I);
Fondazione Benetton, Treviso (I);
Phoenix Art Collection, Falckenberg, Hamburg (D); Kambly
Art Collection, Trubschachen (CH); Palazzo Ducale, Urbino (I); Künstlerhaus, Klagenfurt (A).

Seine Arbeiten sind auch dieses Jahr auf den internationalen Kunstmessen Armory
Show in New York und auf der Art Cologne anzutreffen.

Die Gründung der Bermel von Luxburg Gallery ist die Fusion zwischen zweier talentierter
Visionäre – Mario Bermel, ein leidenschaftlicher Kunstsammler sowie internationaler
Kunsthändler zweiter Generation, tätig in der ganzen Welt, mit Schwerpunkt auf die
Kunstzentren Berlin und Paris, und die Familie von Luxburg, die aus Tradition international
Kunst vermittelt, und auch als Kunstmäzene für wichtige Künstler agiert, unter anderem
Nikolai Makarov und seinem Museum der Stille.
BERMEL VON LUXBURG Gallery, Fasanenstr. 29, 10719 Berlin

Ausstellung zur Gallery Weekend, 27. bis 29. April 2018

Öffnungszeiten:

Freitag, 27. April 2018: 11 bis 21 Uhr
Samstag, 28. April 2018: 11 bis 19 Uhr
Sonntag, 29. April 2018: 12 bis 19 Uhr

Mehr Infos unter:
www.bermelvonluxburg.gallery
info@bermelvonluxburg.gallery
Tel: (+49) 0163 624 9580

Details

Beginn:
27. April 2018
Ende:
28. April 2018
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.bermelvonluxburg.gallery
Eintritt: -

Veranstaltungsort

Bermel von Luxburg Gallery
Fasanenstrasse 29
Berlin, 10719 Deutschland
+ Google Karte

Auch spannend für dich:

Veröffentlicht am: 19.04.2018 | Kategorie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.