Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Imagine Another Perspective: Alfred Ehrhardt Stiftung

13. Juli 2024 - 8. September 2024

Imagine Another Perspective

Wie verschiebt sich unsere Vorstellung von Zeit, wenn wir mit Krankheit oder Tod konfrontiert sind? Welche tiefgreifenden Auswirkungen gehen mit den Kunststoffen einher, mit denen wir jeden Tag umgehen? Gibt es in der Natur Energien, die für das menschliche Auge nicht wahrnehmbar sind? In der Gruppenausstellung Imagine Another Perspective greift die Alfred Ehrhardt Stiftung diese und weitere Fragen auf.

Die Arbeiten der drei internationalen KünstlerInnen veranschaulichen Bereiche der uns umgebenden natürlichen Welt, die oftmals unbemerkt bleiben, für unser Überleben jedoch wesentlich sind – das Unsichtbare, das Übersehene und das Überraschende.

Mandy Barker arbeitet seit über zehn Jahren mit WissenschaftlerInnen zusammen, um das Bewusstsein für die Verschmutzung der Weltmeere durch Plastikmüll zu schärfen und die schädlichen Auswirkungen hervorzuheben. Fotografie, so die Künstlerin, hat die Macht, Menschen zum Handeln zu ermutigen, sie emotional zu bewegen oder sie zumindest zu sensibilisieren.

Der amerikanische Künstler Caleb Charland verbindet wissenschaftliche Neugier mit einem zweckgerichteten Ansatz beim Entstehungsprozess seiner Bilder. Sein Werk thematisiert unser aller Neugier, wie die Welt funktioniert, sowie die globale Sorge um die Zukunft unserer Energiequellen.

Durch den Einsatz von Langzeitbelichtungen und Experimenten mit lichtempfindlichem Papier veranschaulicht Charland Kräfte, die für das menschliche Auge unsichtbar sind und dennoch überall um uns herum existieren. Er lenkt unsere Aufmerksamkeit außerdem auf das Leben der Pflanzen, das sich tagtäglich parallel zu unserem abspielt.

Die finnische Künstlerin Maija Tammi erforscht in ihrer Serie „Immortal’s Birthday“ das Leben der Hydra vulgaris, einem kleinen Süßwasser-Polypen, der nicht altert. Ihre Fotografien untersuchen die Stellung des Menschen innerhalb des Kontinuums von Existenz und Altern. Dabei geht die Künstlerin praktischen und metaphysischen Fragen nach, die die Hydra vom 18. Jahrhundert an bis heute aufgeworfen hat. Ihr Werk zur Hydra verbindet griechische Mythologie und Spiritualität mit Technologie und biologischer Forschung.

Begleitende Veranstaltungen
Samstag, 13. Juli 2024, 16.00 Uhr:
Führung durch die Ausstellung mit Peggy Sue Amison und Maija Tammi
Weitere Veranstaltungen werden noch bekannt gegeben.

Imagine Another Perspective

Gruppenausstellung mit Arbeiten von Mandy Barker, Caleb Charland und Maija Tammi

13. Juli 2024 – 08. September 2024

Eröffnung: Freitag, 12. Juli 2024, 19 – 21 h

ALFRED EHRHARDT STIFTUNG

Details

Beginn:
13. Juli 2024
Ende:
8. September 2024
Veranstaltungskategorie:
Eintritt: -

Veranstaltungsort

Alfred Ehrhardt Stiftung
Auguststr. 75
Berlin, 10117
+ Google Karte
Website:
http://www.alfred-ehrhardt-stiftung.de/

Veröffentlicht am: 08.05.2024 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert