Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VIDEOKUNST IM RATHAUS

12. April 2019

Im Rahmen unserer ersten Ausstellung Function.Anomy im Rathaus Reinickendorf, präsentieren wir am Freitag, den 12. April 2019, um 18:00, die Video-Arbeiten von Barbara Sanchez Barroso, Daniela Delgado Viteri, FELL und Ori Jauch.

In einem Umfeld, in dem sich die Bürger von einer Reihe vordefinierter Wege leiten lassen, die zu den institutionellen Räumen und Prozessen führen, haben sich die Künstler über das Medium Video mit den Widersprüchen funktional strukturierter Systeme auseinandergesetzt. Das Ergebnis können Sie miterleben!

Im Anschluss an die Vorführung findet eine Diskussion mit den Videokünstlern statt, die die Einflüsse und Motive hinter ihrer Arbeit sowie den Prozess, der zur Entstehung ihrer ausgestellten Arbeiten führte, erläutern.

Das Kollektiv

Intermission ist ein neu entstandenes Kollektiv von internationalen Künstlern.

Wir unterstützen Künstler dabei, Autonomie von geschäftsgetriebener Vermittlung aufzubauen und das kritische Verständnis ihrer Arbeit zu fördern.

Kontakt:

Intermission Collective

intermission@mail.de
www.intermissioncollective.com
https://www.facebook.com/intermissioncollective.berlin/
https://www.instagram.com/Intermission_Collective/

Details

Datum:
12. April 2019
Veranstaltung-Tags:
Eintritt: Freie Eintritt €

Veranstaltungsort

Rathaus-Galerie Reinickendorf
Eichborndamm 215
Berlin, 13437 Deutschland
+ Google Karte

Veröffentlicht am: 08.04.2019 | | Tag: intern,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.