Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

And Guess What? 2020. Luisa Catucci Gallery.

5. Dezember 2020 - 22. Dezember 2020

Vom 5. bis 23. Dezember 2020
anlässlich der Gruppenausstellung „UND RATEN SIE WAS? 2020 ”
Die Galerie ist montags bis samstags von 11 bis 18 Uhr geöffnet

Um das Ende eines sehr eigentümlichen, herausfordernden Jahres zu feiern, haben wir in der Galerie Luisa Catucci beschlossen, mit unseren Künstlern eine Gruppenausstellung zu organisieren. Sie konzentriert sich auf wunderschöne und bedeutungsvolle kleine Kunstwerke, Lithographien, limitierte Editionen und Kunstschmuck — als eine Art künstlerische Zeremonie, um die rauen Vibes dieses Jahres 2020 zu zerstreuen.

Seit Beginn der Pandemie mussten wir alle einige Rückschläge erleben — geistiger und/oder wirtschaftlicher Art — auch Kunstliebhaber! Doch wir alle fühlen den Drang, dieses Jahr mit einer vielversprechenden, erfreulichen, erschwinglichen und künstlerischen Aktion zu beenden, in der Hoffnung, dass 2021 von günstigeren Energien für alle vibrieren wird. Insbesondere für unsere wertvollen Künstler.

Schließen Sie sich uns deshalb an! Wir brauchen SIE als Mitspieler in diesem “exorzierenden” Spiel 2020, indem Sie das einzigartige Geschenk der Kunst für sich selbst oder Ihre Lieben in Betracht ziehen. Und wissen Sie was? Nichts wird teurer sein als … 2020 Euro, natürlich!

Die Ausstellung beginnt am Samstag, dem 5. Dezember. Die Galerie wird bis zum 23. Dezember, Montag bis Samstag, von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein, um Ihren Besuch bequem und sicher zu gestalten! Darüber hinaus wird jedes in der Ausstellung gezeigte Werk auch online in unseren E-Shops auf Artland und Instagram zu sehen und zu kaufen sein.

Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Galerie begrüßen zu können!

Details

Beginn:
5. Dezember 2020
Ende:
22. Dezember 2020
Veranstaltungskategorie:
Eintritt: -

Veranstaltungsort

Luisa Catucci Gallery
Allerstr. 38
Berlin, 12049 Deutschland
+ Google Karte

Veröffentlicht am: 02.12.2020 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.