Gallery Weekend Berlin 2019, Kunstleben Berlin

Aktuell: Alles zum Gallery Weekend Berlin

Vom 26. bis 29. April 2019 ist es wieder soweit. Das Gallery Weekend in Berlin, eines der wichtigsten Kunst Events nicht nur in Berlin, sondern auch international, öffnet seine Türen. 54 Berliner Galerien nehmen offiziell teil. Mindestens 300 inoffiziell...

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Indigenous Australia: Masterworks from the National Gallery of Australia

17. November 2017 | 0:00 - 2. April 2018 | 0:00

Mit der Ausstellung Indigenous Australia: Masterworks from the National Gallery of Australia geben die National Gallery of Australia (NGA) und der me Collectors Room Berlin einen umfangreichen Einblick in die Welten traditioneller und moderner Kunst der australischen Aborigines und der Bewohner der Torres-Strait-Inseln zwischen Australien und Papua-Neuguinea.
Die ausgestellten Exponate reichen vom frühen 19. Jahrhundert bis zu zeitgenössischen Werken von Künstlern aus allen Regionen des Kontinents. Mit einer Auswahl von rund 180 Arbeiten zeigt die National Gallery of Australia die Highlights ihrer Sammlung mit Werken der bedeutendsten indigenen KünstlerInnen Australiens. Gemälde und Malerei, Videos, Skulpturen, Installationen, aber auch traditioneller Schmuck, Kopfbedeckungen und Ritual- und Gebrauchsgegenstände zeigen die große Vielfalt der Kunststile und ihre jüngere Entwicklung.
Indigenous Australia: Masterworks from the National Gallery of Australia ist eine Ausstellung der National Gallery of Australia. Das Projekt wurde mit Unterstützung der australischen Regierung ermöglicht.

Details

Beginn:
17. November 2017 | 0:00
Ende:
2. April 2018 | 0:00
Veranstaltungskategorie:
Eintritt: -

Veranstaltungsort

me Collectors Room / Stiftung Olbricht
Auguststraße 68
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

Auch spannend für dich:

Veröffentlicht am: 25.07.2017 | Kategorie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.