MASCH

MASCH – lebt und arbeitet als freischaffender Künstler und Betreiber von KUNSTLEBEN BERLIN in Berlin.

Er malte und zeichnete von Kindesbeinen an. Anfang der 1970er Jahre, stellte er in Berlin das erste Mal öffentlich aus.

MASCH befasst sich stilistisch weitgehend mit der expressiven Abstraktion. Seine zum Teil großformatigen Bilder fertigt er überwiegend in Öl. Außergewöhnliche Phantasie-Gestalten (Species) wechseln sich ab mit figurlosen Landschaften (Flowing Landscapes). 

Auch seine Minigemälde haben eine besondere Faszination. Seine berühmten „Species“- Zeichnungen sind bei Sammlern gefragte Objekte. Seit vielen Jahren stellt MASCH auch Plastiken und Objekte her. Für die Herstellung benutzt er Materialien wie Ton, Gips, Beton, Draht, Holz, Farbe, Lack und Blattgold. Anschauen kann man sich seine Werke hier: website

Weitere Projekte sind die Living Art Pictures Show oder das kunstvolle Salondinner.

MASCH arbeitet als Dozent für die UDK Berlin und betreut Kunststudenten – unter anderem am Institute of Art and Design auf Malta. Darüber hinaus, arbeitet er als freier Kunstmaler für das Art Department der Filmstudios in Potsdam-Babelsberg.

Veröffentlicht am: 01.04.2013 | Kategorie: Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Autor, MASCH,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box