Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 31. August 2021

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Ganztägig

Per Kirkeby | Monoprints

7. November 2020 - 22. September 2021
BORCH Editions, Goethestr. 79
Berlin, 10623 Deutschland
+ Google Karte

BORCH Gallery & Editions freuen sich sehr, eine Reihe von Monoprints des Dänischen Künstlers Per Kirkeby (1938–2018) zu präsentieren.

Mehr erfahren »

Hands Full of Air

10. Dezember 2020 - 22. September 2021
Galerie im Turm, Frankfurter Tor 1
Berlin, 10243
+ Google Karte

Hands Full of Air bildet den Auftakt der Ausstellungsreihe MY WORKING WILL BE THE WORK.
on self/care, labour and solidarity kuratiert von Linnéa Meiners und Jorinde Splettstößer.

Mehr erfahren »

auf sichtweite

16. April 2021 - 22. September 2021
Inselgalerie Berlin, Petersburger Straße 76 A
Berlin, 10249 Deutschland
+ Google Karte

Anja Kaufhold & Alexandra Weidmann - Malerei, Zeichnungen, Objekte

Mehr erfahren »

INSELGALERIE präsentiert: Versinkende Welten

16. April 2021 - 22. September 2021
Inselgalerie Berlin, Petersburger Straße 76 A
Berlin, 10249 Deutschland
+ Google Karte

Heidi Lamira Woitinek - Malerei

Mehr erfahren »

Berlin Global Ausstellung im Humboldt Forum

16. Januar 2021 - 1. September 2021
Humboldt Forum, Schloßplatz
Berlin, 10178 Deutschland
+ Google Karte
Berlin Global Die Tür des ehemaligen Tresor Clubs (Privatbesitz: Dimitri Hegemann) © Kulturprojekte Berlin und Stiftung Stadtmuseum Berlin, Foto: David von Becker

Am 17. Dezember eröffnet das Humboldt Forum. Im ersten Obergeschoss des Humboldt Forums wird dann ab 16. Januar 2021 die Ausstellung Berlin Global als Teil einer vielfältig vernetzten Welt zeigen. Der Webauftritt ist jetzt schon vielversprechend und vielfältig – wie unsere Stadt! Die Ausstellung auf 4.000 Quadratmetern wird erzählen, wie die Stadt, ihre Menschen und [...]

Mehr erfahren »

Ausstellung “die frühen jahre” im Museum der Dinge

25. März 2021
Werkbundarchiv – Museum der Dinge, Oranienstraße 25
Berlin, D-10999 Deutschland
+ Google Karte
Ausstellung "die frühen jahre" im Museum der Dinge

Das Werkbundarchiv – Museum der Dinge ist ab 21. Mai 2021 wieder geöffnet und präsentiert die zwei Sonderausstellungen: "die frühen jahre" sowie "Die Braun Idee". Die Ausstellung „die frühen jahre. mart stam, das institut und die sammlung industrielle gestaltung“ widmet sich der Aufbruchsphase der industriellen Gestaltungskultur in der DDR und insbesondere dem dortigen Engagement des niederländischen [...]

Mehr erfahren »

Ways of Seeing Abstraction – Works from the Deutsche Bank Collection

27. März 2021 - 7. Februar 2022
PalaisPopulaire, Unter den Linden 5
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

Seit ihren revolutionären Anfängen zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat die abstrakte Kunst immer wieder Blütezeiten erlebt. Heute widmen sich Künstler*innen und Museen zunehmend diesem Thema – in den wichtigsten Kunstmetropolen weltweit und in einer bisher nicht gekannten Vielfalt.

Mehr erfahren »

SOFT EIS Magazine ISSUE02 IDENTITY Veröffentlichung

1. April 2021 - 30. August 2021
SOFT EIS Website, Neukölnn
Berlin, 12049
+ Google Karte

Bitte besuchen Sie unsere Website, um die Veröffentlichung des SOFT EIS Magazins ISSUE02 IDENTITY zu feiern, und stöbern Sie in unseren Bundle-Angeboten und holen Sie sich eine Kopie von ISSUE02

Mehr erfahren »
Galerie Michael Haas: Jakob Mattner

Galerie Michael Haas: Jakob Mattner und Ernst Wilhelm Nay

30. April 2021
Galerie Michael Haas Niebuhrstraße 5
Berlin, 10629 Deutschland
+ Google Karte

Mattners neue Arbeiten werden in den großzügigen Schauräumen im Kunst Lager Haas gezeigt. Die Papierarbeiten zeigen Farne, Akanthusblätter und Planeten vor schwarzem Hintergrund. Mit den vage umrissenen Formen und der dunklen Farbigkeit erzeugen die Arbeiten den Anschein von fotografischen Negativen. Tatsächlich hat der Künstler – die lebendige Kamera – Pflanzen auf die mit Schellack grundierten Büttenpapiere gelegt und schwarze Farbe über sie geweht. Die raumgreifende Installation Second Planet 2021 generiert analoge, vibrierende Lichtbilder und Spiegelungen.

Mehr erfahren »

(re)connecting.earth – Kunst im Dialog mit Stadtnatur

12. Juni 2021
Kunstprojektraum Kurt-Kurt, Lübecker Str. 13
Berlin, 10559 Deutschland
+ Google Karte
(re)connecting.earth - Caroline_Bachmann_Racines, 2021, courtesy Copyright Bachmann

16 Künstler:innen, die sich mit Themen der Ökologie auseinandersetzen, haben für (re)connecting.earth Anleitungen zur Realisierung von Kunstwerken ent- wickelt, die den Betrachter:innen auf konkrete und/oder übertragene Weise die Möglichkeit einer direkten Interaktion mit den im Stadtraum lebenden Pflanzen- und Tierarten bieten.

Mehr erfahren »

Sarah Entwistle – Die zarten Bande der Liebe sind fest geschnürt

18. Juni 2021
Galerie Barbara Thumm, Markgrafenstraße 68
Berlin, 10969
+ Google Karte
Sarah Entwistle - Die zarten Bande der Liebe sind fest geschnürt

Die Galerie Barbara Thumm präsentiert die erste Einzelausstellung von Sarah Entwistle in Berlin: Die zarten Bande der Liebe sind fest geschnürt (The knots of tender love are firmly tied). Sarah Entwistle (Jg. 1979) arbeitet stilübergreifend und oft mit Readymades. Ihre skulpturalen Installationen gleichen Interieur-Stilleben und ziehen ihre visuelle und konzeptionelle Inspiration aus dem privaten Archiv [...]

Mehr erfahren »

Ausstellung „It’s Time for Differences!“

26. Juni 2021 - 21. November 2021
T!NG-SPACE, Neckarstr. 19
Berlin, 12053 Deutschland
T!NG SPACE_© Joseph D. Tremball.jpg

THIS IS NOT A GALLERY! - Dies ist keine Galerie! Unter diesem Motto laden die Künstler*innen Saba Tsereteli, Claire Chaulet und Thym’art des Vereins Artistania ab dem 25. Juni 2021 in ihre Arbeitsräume T!NG-SPACE zu der Ausstellung „It’s Time for Differences!” ein. Auf einer 1000 Quadratmeter großen, im Keller der ehemaligen Kindlbrauerei gelegenen Fläche kann [...]

Mehr erfahren »

KLASSISCH MODERN. Historische und zeitgenössische Werke von Künstlerinnen

3. Juli 2021 - 8. Oktober 2021
Salongalerie ››Die Möwe‹‹, Auguststr. 50 b
Berlin, 10119 Deutschland
+ Google Karte

Die Ausstellung spannt einen zeitlichen Bogen von der Weimarer Republik über die Nachkriegszeit bis in die unmittelbare Gegenwart. Die Gemälde, Aquarelle, Grafiken und Plastiken verdeutlichen in der Vielfalt der Sujets und Stilrichtungen eine bewundernswerte Dichte weiblicher Kreativität.

Mehr erfahren »

Layer Cake – The Versus Project

4. Juli 2021
URBAN NATION MUSEUM FOR URBAN CONTEMPORARY ART, Bülowstraße 7
Berlin, 10783 Deutschland
+ Google Karte
Layer Cake – The Versus Project

Gemeinsam, aber auf Abstand – so entstanden die Kunstwerke der neuen Ausstellung im Projektraum des URBAN NATION Museums. Das Münchner Künstlerduo Layer Cake – bestehend aus den Graffiti-Veteranen Patrick Hartl und Christian Hundertmark – hat in Kooperation mit dreizehn verschiedenen Künstlerinnen ebenso viele Werke erschaffen. In allen Arbeiten wird eine der wichtigsten Regeln des Graffiti auf den Kopf gestellt: Niemals über die Bilder anderer Writerinnen malen („no crossing“ / „not going over“).

Mehr erfahren »

Liebermann-Villa zeigt deutsch-jüdische Fotografin Gerty Simon

4. Juli 2021 - 5. Oktober 2021
Liebermann-Villa am Wannsee, Colomierstr. 3
Berlin, 14109 Deutschland
+ Google Karte
Liebermann-Villa zeigt deutsch-jüdische Fotografin Gerty Simon

In Zusammenarbeit mit der Londoner Wiener Holocaust Library widmet die Liebermann-Villa am Wannsee der deutsch-jüdischen Fotografin Gerty Simon (1887–1970) die erste Überblicksausstellung im deutschsprachigen Raum. Die von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa geförderte Werkschau präsentiert eindrucksvolle Aufnahmen wichtiger Berlinerinnen und Berliner sowie internationaler Persönlichkeiten der 1920er und 1930er Jahre. Ausgangspunkt ist ihr 1929 angefertigtes Fotoporträt von Max Liebermann. Originale Fotoabzüge, historische Presserezensionen und persönliches Archivmaterial zeichnen Simons Weg vom Karriereanfang und Erfolg in der Weimarer Republik, der vorbereiteten Flucht ins britische Exil, dem strategischen Neuanfang bis hin zur Aufbewahrung ihres Nachlasses in London nach.

Mehr erfahren »

Feeling the Room Temperature – SETAREH Berlin

10. Juli 2021
SETAREH, Schöneberger Ufer 71
Berlin, 10785
+ Google Karte
Feeling the Room Temperature – SETAREH Berlin

SETAREH präsentiert die Gruppenausstellung "Feeling the Room Temperature" – Werke, die in ihrer Darstellung und Vermittlung ein inneres Gefühl der Harmonie hervorrufen sollen. Die Ausstellung zeigt sechs Künstler*innen: Minda Andren, Amir Guberstein, James Krone, Przemek Pyszczek, Elizabeth Ravn und Stephanie Stein.

Mehr erfahren »

Maria Loboda: Listen to me, little pig!

16. Juli 2021 - 4. September 2021
Galerie Thomas Schulte, Charlottenstraße 24
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

Maria Lobodas Ausstellung "Listen to me, little pig!" in der Galerie Thomas Schulte ist den Fehlschlägen, Doppeldeutungen und Fehlinterpretationen in der Kommunikation zwischen Mensch und Natur gewidmet.

Mehr erfahren »

Lawrence Weiner

16. Juli 2021 - 4. September 2021
Galerie Thomas Schulte, Charlottenstraße 24
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

Wir freuen uns sehr, dass Lawrence Weiner unsere Einladung angenommen hat, diesen Sommer eine Arbeit in unserem Corner Space zu zeigen.

Mehr erfahren »

Jana Hartmann – MASTERING the ELEMENTS

24. Juli 2021 - 12. September 2021
Alfred Ehrhardt Stiftung, Auguststr. 75
Berlin, 10117
+ Google Karte

In ihrer Ausstellung MASTERING THE ELEMENTS setzt sich die Fotokünstlerin Jana Hartmann mit der Alchemie als faszinierendem Ursprung der Naturwissenschaften auseinander.

Mehr erfahren »

León Ferrari – Reproducing Them Infinitely

30. Juli 2021 - 26. September 2021
Neurotitan Galerie, Rosenthaler Straße 39
Berlin, 10178 Deutschland
+ Google Karte

Schlüsselwerke des argentinischen Konzeptkünstlers werden neben unbekannteren, bisher noch nicht in Deutschland gezeigten Arbeiten präsentiert. Der Ausstellungsraum zitiert als Open Studio das Atelier Ferraris und lädt die Besucher*innen mit einem diversen Rahmenprogramm zu Interaktionen ein.

Mehr erfahren »

León Ferrari – Reproducing Them Infinitely

31. Juli 2021
Neurotitan Galerie, Rosenthaler Straße 39
Berlin, 10178 Deutschland
+ Google Karte
Ausstellung der Galerie neurotitan León Ferrari – Reproducing Them Infinitely in Berlin

Es ist viel mehr als eine Werkschau, wie wir sie aus Museen und Galerien kennen: Vom 30. Juli bis zum 25. September 2021 wird in der Galerie neurotitan (Schwarzenberg e.V.) eine Kooperation mit der Fundación Augusto y León Ferrari – Arte y Acervo (FALFFAA) realisiert, die León Ferraris Werke durch die Partizipation der Besucher aufleben [...]

Mehr erfahren »

Corona Art Weeks

6. August 2021 - 29. Oktober 2021
Kaffeemitte, Weinmeisterstr. 9a
Berlin, 10178
+ Google Karte

Kaffemitte freut sich nach vielen Monaten Lockdown eine neue Ausstellung mit 12 Kunstwerke mit Corona-Bezug zu präsentieren.

Mehr erfahren »

I Saw It Hang Down There

7. August 2021 - 4. September 2021
Bode Projects, Fasanenstraße 28
Berlin, 10719 Deutschland
+ Google Karte

An eclectic summer show which presents the emerging art positions of Ryan Cosbert, Lucas Kaiser, Kemi Onabulé, Alina Sokolova, and Kemar Wynter. Combining abstract painting, drawing, works on paper, and figurative painting, the show depicts the themes of identity, labor and societal phenomena.

Mehr erfahren »

REVERBERATIONS | Daniel Canogar

7. August 2021 - 9. September 2021
Galerie Kornfeld, Fasanenstrasse 26
Berlin, 10719 Deutschland
+ Google Karte

Die Werke des spanisch-amerikanischen Künstler Daniel Canogar sind Artefakte einer technisierten Welt - sie erzählen von überholten Technologien und Chancen, menschliche Wahrnehmung durch sie zu erweitern.

Mehr erfahren »

GEHEIMKABINETT

9. August 2021 - 2. September 2021
Luisa Catucci Gallery, Allerstr. 38
Berlin, 12049 Deutschland
+ Google Karte

Die Ausstellung "GEHEIMKABINETT", kuratiert von der gemeinnützigen Vereinigung Isorropia Homegallery in Mailand und organisiert in der Galerie Luisa Catucci in Berlin, präsentiert die Werke von fünf Künstlern: Silvia Argiolas, Piero Figura, Andrea Gallo, Nico Mingozzi und Silvia Paci.

Mehr erfahren »

BONE MUSIC – die Ausstellung zum X-Ray Audio Projekt

14. August 2021
BONE MUSIC – die Ausstellung zum X-Ray Audio Projekt

BONE MUSIC... und was riskierst du für deine Musik? – Heute, im Zeitalter der Streaming-Dienste, ist der Zugang zu Musik nahezu unbegrenzt. Schwer vorstellbar, dass es einmal Zeiten gab, in denen Menschen um ihrer geliebten Lieder willen Strafen oder sogar Haft riskierten. In der Sowjetunion während des Kalten Krieges waren viele Arten von Musik, einschließlich westlicher Jazz-Musik, Rock 'n' Roll und vieler russischer Lieder, verboten und konnten nur im Verborgenen und mit außergewöhnlichen Mitteln gehört werden.

Bone Music – die Ausstellung zum X-Ray Audio Projekt erzählt diese Geschichte an historischem Ort und zu historischer Zeit: In der Villa Heike nahe der Gedenkstätte Hohenschönhausen im ehemaligen Stasi-Sperrgebiet, eröffnet die Ausstellung am 13. August, dem 60. Jahrestag des Mauerbaus, mit einer Vernissage für geladene Gäste und ist vom 14. August bis 5. September bei freiem Eintritt zugänglich. Am offiziellen Eröffnungstag am 14. August bilden Talks, Filme und Livekonzerte, von denen vor Ort neue Röntgenplatten gepresst werden, das Rahmenprogramm.

Mehr erfahren »

Gruppenausstellung “Lustgarten” – JRGALLERY und Raab Galerie

14. August 2021
JRGallery, Goethestraße 81
Berlin, 10623 Deutschland
+ Google Karte
Gruppenausstellung "Lustgarten" - JRGALLERY und Raab Galerie

Die JRGallery öffnet ihre Türen für die erste Gruppenausstellung der Saison - "Lustgarten". Wenn im August die Sternschnuppenschwärme am Himmel erscheinen, muß man den Sommer festhalten. Sie erleben die JRGallery deshalb als Garten: Über den Rasen spazieren Mäuse von Nina Maron, hüpfen Hasen von Astrid Köhler, beobachtet von Mari Kims eleganten und frivolen Katzen. Es sprießen Blumen von Klaus Fußmann, Rainer Fetting und Donald Sultan aus dem Boden, dann und wann ist die Idylle gestört von Eliots Fliegenpilzen.

Mehr erfahren »

Chirag Jindal: „Ngā Mahi Rarowhenua / Into the Underworld“

17. August 2021 - 12. September 2021
BBA Gallery, Köpenicker Str. 96
Berlin, 10179
+ Google Karte

BBA Gallery präsentiert die erste Einzelausstellung des neuseeländischen Künstlers Chirag Jindal in Europa. Der Künstler gewann 2019 den BBA Photography Prize und wird seitdem von der Galerie vertreten.

Mehr erfahren »

Isabelle Graeff – Matter & Mind (Alle helfen Allen)

18. August 2021 - 30. September 2021
Galerie Sexauer, Streustraße 90
Berlin, 13086 Deutschland
+ Google Karte
Isabelle Graeff - Matter & Mind; Foto: Marcus Schneider

In ihrer zweiten Einzelausstellung bei SEXAUER geht Isabelle Graeff mit  Fotografien, Keramiken und einer Videoinstallation der Frage nach, wie es denn nun sei mit Materie und Geist, Leib und Seele, Atom und Emotion. Auf diese Fragen suchen Menschen seit jeher Antworten. Im Mythos, in der Religion, der Wissenschaft – eine Suche mit Intellekt, Geistestechniken und Spiritualität. Dabei interessiert sich die Künstlerin insbesondere für das Spannungsverhältnis von Materie und Bewusstsein.

Mehr erfahren »

ALEXANDER HÖLLER – F*CK THEM

19. August 2021 - 2. September 2021
Schmalfuss Berlin, Knesebeckstraße 96
Berlin, 10623 Deutschland
+ Google Karte
ALEXANDER HÖLLER – F*CK THEM

„F*CK THEM“ – Unter diesem Titel ist die Werkreihe „Der Stumme Schrei“ des jungen Künstlers ALEXANDER HÖLLER, die bewusst an den legendären „Schrei“ von EDVARD MUNCH anknüpft, ab dem 19. August 2021 in der Galerie SCHMALFUSS BERLIN in Charlottenburg zu sehen. Ein Titel, der Fragen provoziert. Denn genau darum geht es dem „Emotion Artist“ ALEXANDER HÖLLER bei seiner Kunst. Er möchte sein Publikum emotional berühren, es wachrütteln und auf Abwege führen: „Meine Bilder sind ich, ich bin meine Bilder und durch sie kann ich sprechen“.

Mehr erfahren »

Karl-Heinz Adler – Metrics

19. August 2021 - 30. Oktober 2021
Eigen+Art Lab, Auguststraße 11- 13
Berlin, 10117
+ Google Karte
Karl-Heinz Adler Reihung mit unterschiedlichen Elementen

Mit „Metrics“ präsentiert die Galerie EIGEN + ART Berlin die erste große Einzelausstellung des Künstlers Karl-Heinz Adler, seit er im Jahr 2018 verstorben ist. Zu sehen sind ausgewählte Arbeiten aus der Zeit von 1957 bis 2010, die einen intensiven Einblick in das Werk eines der bedeutendsten Vertreter der konstruktiv-konkreten Kunst bieten. Als einzelgängerischer Künstler, der in [...]

Mehr erfahren »

DIE GEGENWART

20. August 2021 - 5. September 2021
STUDIO BETA, Markgrafenstr 88
Berlin, 10969 Deutschland
+ Google Karte

'Die Gegenwart' showcases contemporary photography through a collection of works which serve as a snapshot of the current times. Taking advantage of the multifaceted nature of the medium, the exhibition focuses on current topics that influence the global public discourse and celebrates the artists’

Mehr erfahren »

SCHÖNESHOW – Ausstellung im Gemeinschaftsgarten Schönegarten

20. August 2021 - 19. September 2021
Schönegarten, Grunewaldstraße 8
Berlin, 10823 Deutschland
+ Google Karte
Catherine Lorent

Die Ausstellung SCHÖNESHOW findet vom 20.August - 19. September 2021 im 1200qm großen Schönegarten statt und greift die Idee der Stärke einer Gemeinschaft auf, die aus sich heraus etwas zusammen erschafft. Diese Kraft macht auch das Schaffen und Wirken in der menschlichen Geschichte unabhängig von bestehenden Strukturen möglich. Die “SCHÖNESHOW” ist dementsprechend eine gemeinschaftliche Arbeit von 30 Künstler*Innen, die in Gruppenarbeit und im Einklang mit den Nutzer*Innen des Gartens, Kunst erschaffen.

Mehr erfahren »

„Living Room“ von Jana Sophia Nolle im Haus am Kleistpark

20. August 2021 - 17. Oktober 2021
Haus am Kleistpark, Grunewaldstraße 6-7
Berlin, 10823
+ Google Karte
„Living Room“ von Jana Sophia Nolle im Haus am Kleistpark

Ab dem 20.8.2021 präsentiert Haus am Kleistpark mit „Living Room“ von Jana Sophia Nolle eine neue Ausstellung mit Fotografien, Videos und einer Installation. Jana Sophia Nolles künstlerische Arbeitweise ist multidisziplinär. In den letzten Jahren entstand eine konzeptuelle fotografische Studie temporärer Obdachlosenbehausungen, die Nolle 2017/2018 in San Francisco begann und in Berlin fortsetzte. Die Künstlerin thematisiert am Beispiel des Wohnens sozialpolitische Veränderungen und Aspekte der Gentrifizierung.

Mehr erfahren »

»Mies in Mind« – Karin Kneffel

20. August 2021 - 8. September 2021
Galerie Friese, Meierottostraße 1
Berlin, 10719 Deutschland
+ Google Karte
»Mies in Mind« - Karin Kneffel

Im Rahmen des Ausstellungsparcours »Mies in Mind«, der initiiert von INDEX Berlin anlässlich der Wiedereröffnung der von Mies van der Rohe erbauten Neuen Nationalgalerie vom 20. bis 22. August 2021 stattfindet, präsentiert die Galerie Friese fünf Werke der Malerin Karin Kneffel (*1957, Marl). Die in Düsseldorf arbeitende Künstlerin beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit der Architektur Mies van der Rohes sowie mit bedeutenden Kunstsammlungen und Positionen der Klassischen Moderne.

Mehr erfahren »

„Corporeal and Incorporeal Structures“

20. August 2021 - 25. September 2021
janinebeangallery, Torstrasse 154
Berlin, 10115 Deutschland
+ Google Karte

Rogelio Manzo experimentiert mit einer Vielfalt von Materialien, um eine Kombination zu finden, deren Oberfläche sowohl Lichtdurchlass als auch Reflexion zulassen und somit die mithin dunklen Bildwelten kontrastieren und ergänzen. Seine Assemblagen verbinden Eleganz mit Verfall.

Mehr erfahren »

Rogelio Manzo – Corporeal and Incorporeal Structures

20. August 2021
janinebeangallery, Torstrasse 154
Berlin, 10115 Deutschland
+ Google Karte
Rogelio Manzo - Corporeal and Incorporeal Structures

Für Rogelio Manzo bedeutet die Schaffung eines Porträts mehr als die bloße Wiedergabe von Ähnlichkeit. Seine düster anziehenden Bilder der menschlichen Gestalt spiegeln eine Mischung kultureller Einflüsse ebenso wider wie eine unterschwellige Betroffenheit von der Fragilität des Lebens. Rogelio Manzo studierte anfänglich Architektur und beschäftigte sich gleichzeitig mit Malerei. Architektur jedoch empfand er für sich als „zu strikt“. In den folgenden Jahren setzte er seine Leidenschaft zur Malerei in Verbindung mit den im Architekturstudium erworbenen zeichnerischen Fähigkeiten um und begann, sich beruflich vollständig und erfolgreich der Kunst zu widmen.

Mehr erfahren »

yellow press – Gruppenausstellung

26. August 2021 - 19. September 2021
ep.contemporary, Pohlstr. 71
Berlin, 10785 Deutschland
+ Google Karte

Gruppenausstellung der Künstler der Galerie.
Parallel zur Ausstellung wird die Edition # 0.1 von ep.contemporary vorgestellt.

Mehr erfahren »

Berlin Photo Week 2021

26. August 2021
Arena Berlin, Eichenstr.4
Berlin, 12435 Deutschland
+ Google Karte
Berlin Photo Week 2021

Die Berlin Photo Week feiert ihr großes Comeback und startet am 26. August 2021 ihre dritte Ausgabe. Zentraler Austragungsort ist diesmal das multifunktionale Veranstaltungsgelände „Arena Berlin“, direkt am Spree-Ufer gelegen, seit vielen Jahren beliebte Location für Kunstmessen, Konzerte, Sommerfestivals etc. Neu ist ebenfalls die Konstellation, in der die Berlin Photo Week seit Kurzem auftritt: Bereits im Herbst 2020 wurde der Zusammenschluss mit der Messe Berlin bekannt gegeben und die neue Zielsetzung vorgestellt.

Mehr erfahren »

DIFFERNECE OF WAITING

27. August 2021 - 24. Oktober 2021
mianki.Gallery, Kalckreuthstr. 15
Berlin, 10777 Deutschland
+ Google Karte

In der Ausstellung DIFFERENCE OF WAITING zeigt die mianki.Gallery vom 27.08. bis 23.10. neue Arbeiten von Tina Heuter. Im Rahmen der Ausstellung erscheint der erste Umfangreiche Katalog zu ihrer Arbeit.

Mehr erfahren »

Donald Baechler – Flowers

28. August 2021 - 23. Oktober 2021
Crone Berlin, Fasanenstrasse 29
Berlin, 10719 Deutschland
+ Google Karte
Donald Baechler, Black Flowers, 2020.

Crone Berlin präsentiert die Einzelausstellung ,,Flowers’’ des US amerikanischen Künstlers Donald Baechler. Gezeigt werden 35 Leinwandarbeiten, die den Bogen von Baechlers frühen Arbeiten aus den 1980er Jahren zu seinen neuesten Werken schlagen.

Mehr erfahren »

Walter Karberg. ZEICHEN

28. August 2021 - 19. September 2021
Studio 22, Levetzowstr. 22
Berlin, 10555 Deutschland
+ Google Karte

Walter Karberg. ZEICHEN
Eröffnung: Samstag, 28.8, 13 Uhr
Großformatige Pinselbilder des Berliner Zeichners und Malers Walter Karberg.

Mehr erfahren »

Ausstellung im Museum Barberini: Impressionismus in Russland. Aufbruch zur Avantgarde

28. August 2021 - 9. Januar 2022
Museum Barberini, Humboldtstraße 5–6
Potsdam, Brandenburg 14467 Deutschland
+ Google Karte
Ilja Repin: Auf dem Feldrain. Vera A. Repina geht mit ihren Kindern über den Feldrain, 1879, Staatliche Tretjakow-Galerie, Moskau

Impressionismus in Russland. Paris war vor 1900 der Anziehungspunkt für russische Künstler. Hier begegneten sie den Werken von Claude Monet und Auguste Renoir und ließen sich von den Themen und der Malweise der französischen Impressionisten anregen. Zurück in Russland malten sie en plein air und spürten der Flüchtigkeit des Moments in Portraits der Szenen des [...]

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren