Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

yellow press – Gruppenausstellung

26. August 2021 - 19. September 2021

Klatsch, Tratsch und manipulativer Journalismus: Zum Ergötzen der LeserInnen quetscht sie ihre Opfer aus wie Zitronen – das sind Assoziationen, die Yellow Press als Titel einer Ausstellung weckt.
Begreift man die Farbe Gelb aus der psychologischen oder soziokulturellen Perspektive, sind ihr verschiedene, teils sogar konträre Bedeutungen zugeschrieben. Sie steht für Licht, Freude und Wohlbefinden, Geduld und Weisheit – aber auch für das Gegenteil: Neid, Geiz und Missgunst. Gelb ist die Farbe sowohl der Geächteten als auch der Geachteten: Gelb war der Stern zur Ausgrenzung der Juden; gelb waren die Gewänder, mit denen sich chinesische Kaiser schmückten.
„Das Auge wird erfreut, das Herz ausgedehnt, das Gemüt erheitert; eine unmittelbare Wärme scheint uns anzuwehen“, schreibt Johann Wolfgang von Goethe in seiner Farbenlehre. In der Bildenden Kunst symbolisiert sie die Ewigkeit: Gelb ist die Farbe mit der größten Strahlkraft.

Vernissage:
Freitag, 27. August 2021, 18:00 – 21:00
Samstag, 28. August 2021, 14:00 – 18:00

Sonderöffnungszeit Art Week
Freitag, 17. September 2021, 15:00 – 21:00,
Samstag, 18. September 2021, 12:00 – 19:00,
Sonntag, 19. September 2021, 12:00 – 18:00

Details

Beginn:
26. August 2021
Ende:
19. September 2021
Veranstaltungskategorie:
Eintritt: 10785 €

Veranstaltungsort

ep.contemporary
Pohlstr. 71
Berlin, 10785 Deutschland
+ Google Karte

Veröffentlicht am: 14.08.2021 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.