Kategorie: Kultur

Sandra Vásquez de la Horra – Das Rauschen des Kosmos

Sandra Vásquez de la Horra – Das Rauschen des Kosmos

Sandra Vásquez de la Horra thematisiert in ihrem Werk Konflikte, die uns gegenwärtig weltweit beschäftigen. Ihre Arbeiten vereinen Archetypen unseres kollektiven Bewusstseins, Tabus, Geschlechterfragen und Sexualität, interkulturelle Reflexionen sowie Fragen der spirituellen Praxis. Sie formt aus Träumen, Unterbewusstem und Erinnerungen eine poetische Bildwelt zwischen Imaginärem und Realem, in deren Zentrum das menschliche Dasein steht.

Veröffentlicht am: 17.05.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur,

BABYLON EUROPA – Europäische Kulturshow

BABYLON EUROPA – feiert kulturelle Vielfalt beim Karneval der Kulturen am 27. Mai in der Ufafabrik

Eine Ode an die kulturelle Vielfalt Europas. BABYLON EUROPA eröffnet dieses Jahr den Open-Air-Sommer am 18. Mai 2024 auf der überdachten Freiluftbühne in der ufaFabrik in Berlin. Bereits zum zweiten Mal ist die Show von EUNIC Berlin, dem Netzwerk der europäischen Kulturinstitute, hier zu Gast und auch in diesem Jahr wieder als Satelliten-Event ein Programmteil […]

Veröffentlicht am: 06.05.2024 | Kategorie: Kultur - was sonst noch passiert, Theater,

Alexander Dik: Einzelausstellung „Das Manifest” in der Notagallery

Alexander Dik: Einzelausstellung „Das Manifest" in der Notagallery

Die Notagallery präsentiert die Einzelausstellung “Das Manifest” des renommierten Berliner Künstlers Alexander Dik. In der Ausstellung offenbart Dik eine explosive Vision von Kunst, die sich gegen die labilen Strukturen der Kunstwelt auflehnt. Seine Kreationen sind eine Rebellion gegen die sterile Selbstgefälligkeit, ein Votum für die Auseinandersetzung mit den Extremen, um in dieser Intensität eine neue […]

Veröffentlicht am: 02.05.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Fluentum: Live Stream mit Patricia L. Boyd, Jason Hirata, Nina Könnemann, Michael E. Smith und Matt Welch

Eingangsbereich Fluentum (Detail), Foto: Robert Hamacher.

Parallel zum Gallery Weekend Berlin eröffnet Fluentum die Gruppenausstellung Live Stream, in der Videos, Skulpturen und Installationen mit dem Ausstellungsort sowie seinen Geschichten und Materialitäten in Dialog treten. Live Stream entsteht im offenen Austausch mit fünf Künstlerinnen und Künstlern, die eingeladen wurden, bestehende Arbeiten in Reaktion auf die spezifischen Gegebenheiten von Fluentum neu zu inszenieren.

Veröffentlicht am: 24.04.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, | Tag: Gallery Weekend 2024,

Galli “Euren Vorstellungen sind keine Grenzen gesetzt (…)”

Grenzen verschieben, Konventionen hinterfragen, sich dem Unbekannten öffnen und das Unerwartete zulassen: Galli hat das Spektrum der figurativen Malerei mit ihrer starken Postion entscheidend erweitert, ihre Arbeiten werden heute endlich als extrem gegenwärtig und „sensationell (O. Koerner v. Gustorf) wahrgenommen. Die Saarländische Galerie in Berlin zeigt vom 25.4. bis 1.6.2024 Malerei und Arbeiten auf Papier […]

Veröffentlicht am: 23.04.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, | Tag: Gallery Weekend 2024,

Picabias Frauen – Galerie Michael Werner

Picabias Frauen - Galerie Michael Werner Berlin

Als sich die neuzeitliche Malerei nach prächtigen Jahrhunderten im Paris der 1920/1930er Jahre zum Sterben niederlegt, steht Francis Picabia (1879-1953) wie ein verlorener Sohn an ihrer Seite. Die Energie, mit der sein Künstlerfreund Duchamp folgenreich die Verurteilung des alten Metiers verlangt, verschwendet Picabia in gleichem Maße an dessen Wiederbelebung. Von seinem Frust als ehemaliger Dadaist […]

Veröffentlicht am: 11.04.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

„Menschenbilder, Freunde” von Armin Mueller-Stahl

Die Ausstellung „Menschenbilder, Freunde” von Armin Mueller-Stahl

Er ist ein Hollywoodstar aus Deutschland: Armin Mueller-Stahl. Der Schauspieler, Musiker, Schriftsteller und Maler hat Fans auf der ganzen Welt. Die Galerie ARTES Berlin zeigt diesen Frühsommer vom 11. Mai bis zum 30. Juni 2024 in einer breit angelegten Ausstellung, “Menschenbilder, Freunde”, mehr als 50 Werke des Künstlers.

Veröffentlicht am: 09.04.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Deutschlandpremiere für Yadegar Asisis Panorama: “DIE KATHEDRALE VON MONET – Freiheit des Malens”

Asisi Panorama DIE KATHEDRALE VON MONET - Kunstleben Berlin

Yadegar Asisi beschreitet neue künstlerische Pfade: Zum ersten Mal wurde ein Panorama gänzlich in Öl auf Leinwand gemalt, bevor es digital vergrößert und auf Stoffbahnen gedruckt wurde. Das anschließend auf 3.500 Quadratmeter Größe inszenierte Werk führt in die Zeit des ausgehenden 19. Jahrhunderts in die nordfranzösische Stadt Rouen. Von mehreren Ebenen des 15 Meter hohen […]

Veröffentlicht am: 05.04.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, NFT & Kunst,

Stadtmuseum Berlin wird solidarisch

Ab 1. April solidarisches Preismodell und erweiterte Kostenfreiheit am Stadtmuseum Berlin

Die Stiftung Stadtmuseum Berlin führt für ihre drei Standorte im Nikolaiviertel zum 1. April 2024 ein solidarisches Preismodell ein, wie es bereits für die Ausstellung BERLIN GLOBAL im nahegelegenen Humboldt Forum besteht. Das Besondere am neuen Modell: Alle, die bislang den ermäßigten Eintritt gezahlt haben, können die Museen nun kostenfrei besuchen. Am Museumssonntag, der jeden […]

Veröffentlicht am: 27.03.2024 | Kategorie: Kultur, Kunst, sonstiges,

THE DARK ROOMS VERTICAL mit Boris Acket

THE DARK ROOMS VERTICAL mit Boris Acket

In einem dunklen Turm werden gewaltige Stürme und tobende Meere zum Leben erweckt. Boris Acket erschafft Installationen, die Naturphänomene simulieren: Wir hören das Rauschen des Windes aber sehen 49 Servomotoren, die sich im Raum bewegen. In Zusammenarbeit mit 12 internationalen Artists entstanden in dem 120 Jahre alten Turm 9 Sound-Licht-Installationen. Die Kunstwerke reagieren aufeinander. Keine […]

Veröffentlicht am: 21.03.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Poesie der Zeit: Michael Ruetz – Timescapes 1966–2023

Michael Ruetz bei Aufnahmen zum Timescape-Projekt; Standfoto aus: FACING TIME, Dokumentarfilm, 2023, Produktion und Regie: Annett Ilijew © Foto: Ines Thomsen © Annett Ilijew und Michael Ruetz

Michael Ruetz – Timescapes 1966–2023: Wie lassen sich Zeit und Vergänglichkeit sichtbar machen, wie Umbrüche und Veränderungen einer Gesellschaft oder eines Stadtraumes dokumentieren? Wie kaum ein anderer Künstler hat sich Michael Ruetz mit diesen Fragen beschäftigt. Seit Mitte der 1960er-Jahre beobachtete er in einer großangelegten fotografischen Studie den Wandel natürlicher und urbaner Lebenswelten an Orten […]

Veröffentlicht am: 20.03.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

TASCHENs monumentales Werk über NFTs: Die digitale Revolution in der Kunst

TASCHENs monumentales Werk über NFTs: Die digitale Revolution in der Kunst

On NFTs von Robert Alice bietet die erste umfassende kunsthistorische Übersicht zu diesem spannenden, disruptiven Feld in der zeitgenössischen Kunst. Die schonungslose und kritische Untersuchung aller Facetten des multidimensionalen Ökosystems der NFT’s stellt die Perspektive der Künstler in den Vordergrund und ermöglicht ein tiefes Verständnis für das oftmals verpixelte Enigma der NFTs.

Veröffentlicht am: 14.03.2024 | Kategorie: Kultur, Kunst, Literatur, Redaktion-Tipp, | Tag: TASCHEN,

Kinesis – P61 Gallery

Kinesis bei P61 Gallery

Kinesis (Kurator: Chams Knorr) bietet ein faszinierendes Erlebnis von immersiver Kunst und Installation, in dem die Grenzen zwischen Realität und digitaler Welt verschwimmen. In den dunklen Räumen eines ehemaligen Labors begibt sich der Besucher auf eine Reise durch neun Installationen und zwölf Ausstellungsbereiche. Licht, Klang und Kunstwerke verschmelzen zu emotionalen Schauspiel aus Klang und Farben.

Veröffentlicht am: 13.03.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Top 3,

Zukunftskongress KI mit Romy Campe über KI und Kunst

Zukunftskongress: Leadership und Künstliche Intelligenz. Erfolgreiche Führung durch KI, Ethik und Digitalisierung

Der Wandel in der digitalen Welt fordert ein neues Verständnis von Führung und Künstlicher Intelligenz. Vom 11. bis 18. März 2024 lädt der kostenfreie Online-Zukunftskongress „Leadership und Künstliche Intelligenz“ dazu ein, sich dieser Thematik zu widmen. Als Speakerin mit dabei: die Künstlerin und Herausgeberin von Kunstleben Berlin Romy Campe.

Veröffentlicht am: 11.03.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

JAN TICHY & JAY GARD: Ornament als Versprechen

KORNFELD Galerie Berlin präsentiert die Künstler Jan Tichy und Jay Gard erstmals gemeinsam in einer Ausstellung. Unter dem Titel „Ornament als Versprechen“ versammelt die Ausstellung eine Serie kleinformatiger Cyanotypien von Jan Tichy und Skulpturen mit Malereiarbeiten von Jay Gard, beide vereint die gemeinsame Begeisterung für das Ornament.

Veröffentlicht am: 08.03.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

TASCHEN: Eine kaleidoskopische Zeitreise. Die Geschichte der Farbtheorie in zwei umfangreichen Bänden

Eine kaleidoskopische Zeitreise: Die Geschichte der Farbtheorie in zwei umfangreichen Bänden

Vom 17. Jahrhundert bis zum Beginn des digitalen Zeitalters wurden Farbtheorien mit prachtvollen Kreisen und ausgefeilten Diagrammen illustriert. Anhand von mehr als 65 Werken aus aller Welt und über 1.000 Abbildungen beleuchtet dieses Buch die vielen Schattierungen eines Themas, das Newton, Goethe, Sanzö Wada, das Bauhaus und andere inspirierte.

Veröffentlicht am: 07.03.2024 | Kategorie: Kunst, Literatur,

Fotograf Jörn Vanhöfen – Kuckei + Kuckei

Jörn Vanhöfen - Kuckei + Kuckei

Der Berliner Fotograf Jörn Vanhöfen, geboren 1961, hat mit seiner umfangreichen Arbeit AFTERMATH und dem gleichnamigen Buch seine künstlerische und gesellschaftliche Position eindringlich formuliert. Zwölf Jahre nach der ersten Präsentation der Serie AFTERMATH in unserer Galerie, zeigen wir nun neue Werke aus den letzten Jahren zu dem Thema.

Veröffentlicht am: 04.03.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Premiere in Berlin: Affordable Art Fair

Affordable Art Fair

Vielfältige, internationale Kunst und eine entspannte Atmosphäre findet man auf der ersten Berliner Affordable Art Fair vom 12. bis 14. April 2024. Die internationale Kunstmesse mit Präsenzen in 15 Metropolen weltweit will Begeisterung für den Kunstkauf wecken und zieht Einsteigerinnen wie Kunstkennerinnen an. Eine entscheidende Rolle auf der Berliner Messe spielen insbesondere weibliche Positionen, denn […]

Veröffentlicht am: 27.02.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Gemischte Gefühle – eine Soloausstellung von Ivan Gette

Gemischte Gefühle - eine Soloausstellung von Ivan Gette

Die Notagallery startet das neue Jahr mit der Soloausstellung „Gemischte Gefühle“ des abstrakten Künstlers und Galerie Gründers Ivan Gette. In dieser Ausstellung präsentiert Ivan Gette eine äußerst persönliche Kunstreihe, die die Komplexität und Widersprüchlichkeit menschlicher Emotionen einfängt.

Veröffentlicht am: 08.02.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Heide Pawelzik & Mara Loytved-Hardegg

Heide Pawelzik & Mara Loytved-Hardegg

Die Ausstellung zeigt Werke aus verschiedenen Schaffensperioden von Heide Pawelzik und Mara Loytved-Hardegg. Beide Künstlerinnen stellten zuletzt 2020 in einer Ausstellung in Bonn zum Thema Grundriss gemeinsam aus. Mara Loytved-Hardegg beschäftigte sich zudem künstlerisch immer wieder mit der Vorstellung von Zwischenräumen oder Lücken. Diese Begriffe, als Zwischenzeiten oder Zeitlücken gedacht, deuten auch auf Bezüge zur […]

Veröffentlicht am: 07.02.2024 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Top 3,