Iris Schomaker: Oblivion in der Michael Schulte Galerie.

Ihre ungerahmten und oft großformatigen Malereien auf Papier zeigen Landschaften, Figuren und Tiere. Die Motive dienen der Wiedergabe atmosphärischer Inhalte, für die Schomaker eine eigene Formen- und Bildsprache entwickelt hat. Sie zeigt die Möglichkeiten der Malerei, einen emotionalen Zustand zu veranschaulichen und visuell wahrnehmbar zu machen. Die Bilder spüren so den subjektiven Erinnerungen der Betrachter:innen nach. Obwohl ihre Sujets dem Gegenständlichen treu bleiben, entwickelt Schomaker ihren typischen abstrahierenden Malstil konsequent weiter.

Iris Schomaker: Oblivion

Noch bis zum 5.02.2022

Galerie Thomas Schulte

Veröffentlicht am: 20.12.2021 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box