Rigoletto als goldener Lametta-Hase: Verdi-Premiere an der Deutschen Oper Berlin

Das Unwetter der Gefühle, welches Verdi im Schlussakt seiner 1851 in Venedig uraufgeführten Oper „Rigoletto“ so stimmungsvoll in Partitur gesetzt hat, zog seine Kreise offenbar auch rund um die Neuinszenierung zum Verdi-Jahr an der Deutschen Oper Berlin. Zunächst hatte Teodor Ilincai die Partie des Herzogs abgesagt, wofür relativ kurzfristig der amerikanische Tenor Eric Fennell eingesprungen […]

Veröffentlicht am: 23.04.2013 | Kategorie: Kultur, Musik, | Tag: oper,

PREVIEW BERLIN 2013 – Bewerbungsschluss ist der 30. April

PREVIEW BERLIN ART FAIR 2013 Im neunten Jahr ihres Bestehens präsentiert die PREVIEW BERLIN ART FAIR vom 19. – 22. September 2013 erneut Galerien aus Berlin und der internationalen Kunstszene auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Berlin – Tempelhof. Neben den beliebten White Cube-Messeständen wird es die bereits im Jahr 2012 erstmals etablierten Solowände geben, […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag:

GALLERY WEEKEND 2013: BERLIN ART PROJECTS

Anlässlich des Gallery Weekend präsentiert Berlin Art Projects zwei junge türkische Künstler in zwei Ausstellungen in ihren Räumen am Mehringdamm 33. Yasam Sasmazer und Ismail Necmi gehören beide zum ständigen Programm der Galerie, beide leben und arbeiten in Istanbul und Berlin und repräsentieren wichtige künstlerische Positionen innerhalb der türkischen Kunstszene. Die Ausstellungen laufen von Freitag, 26. April, […]

Veröffentlicht am: 22.04.2013 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Gallery Weekend 2013,

Buchtipp: Kunst Station Berlin

Seit Berlin wieder die Hauptstadt Deutschlands ist, hat sich hier eine junge Kunstszene mit internationalem Renommee etabliert, deren Werke zu höchsten Preisen gehandelt werden. Kunst Station Berlin zeigt 19 dieser Künstler, die in der Metropole an der Spree leben und arbeiten.

Veröffentlicht am: 21.04.2013 | Kategorie: Künstler entdecken, | Tag: Buchtipp, Fotografie, Jim Rakete,

Buchtipp: Bilder einer Stadt

Bilder einer Stadt von Edward B. Gordon

Bilder einer Stadt ist eine erlesene Auswahl aus dem Werk von Deutschlands einzigem »Tagesbildmaler« Edward B. Gordon. Vom Künstler selbst zusammen- gestellt und mit einem Vorwort von Frank Schirrmacher, einem großen Kenner von Gordons Werk. Durch seine außerordentliche Beobachtungsgabe gelingt es Edward B. Gordon, auf seinen Bildern die Atmosphäre Berlins in Alltagsszenen einzufangen. Das Licht […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Künstler entdecken, | Tag: Buchtipp,

Junge Aktfotografie: Die besten Aktbilder internationaler Fotografen

Akt Now! Aktfotografie von:  BOB COULTER Diese Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder internationaler Fotografen. Diesmal: Bob Coulter. Was reizt Sie an dem Thema Akt? Es ist “Rock’n Roll”. Es ist unanständig. Anscheinend gibt es Menschen, die sich durch Nacktheit verletzt fühlen oder geschockt sind. Und genau das soll sich in ihren Gesichtern offenbaren… Artikel weiterlesen…

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kunst, Kunstblick, | Tag: Fotografie,

Ausstellungsmöglichkeit

Hier ein Angebot eines Lesers: Liebe Künstler, Anfang Mai ziehen wir in einen neuen Laden in der Hauptstraße (Einkaufsstraße) von Wilhelmsruh (Berlin). In unseren neuen Räumlichkeiten haben wir viel Publikumsverkehr von Kunden und Geschäftspartnern. Wir bieten dort Platz zum Hängen Ihrer Bilder in einem schönen Ambiente. Wir schicken bei jedem Künstler entsprechende Pressemitteilungen raus und […]

Veröffentlicht am: 18.04.2013 | Kategorie: Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag:

Offene Ausschreibung für soziokulturelle Projekte

Jetzt bewerben für das 2. Halbjahr 2013 Offene Ausschreibung für soziokulturelle Projekte Heraus zum ersten Mai! Interkultur im Focus der Förderung Der Fonds Soziokultur hat Grund zum Feiern. Seit 25 Jahren fördert er innovative Projekte, die alltägliche Lebenswelten und künstlerische und kulturelle Aktivitäten miteinander verbinden. Die facettenreichen Angebote der Soziokultur sind in dieser Zeit selbstverständlicher […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag:

Eine Chance für die Jugend – Zusätzliches Förderprogramm

Zusätzliches Förderprogramm des Fonds Soziokultur für junge Kulturinitiativen Welches Ziel verfolgt das neue Förderprogramm? Engagement ist auch in der Soziokultur keine Selbstverständlichkeit, sondern bedarf einer besonderen Motivation und Unterstützung. Das gilt insbesondere für junge Menschen, die erste persönliche Erfahrungen mit Kunst und Kultur sammeln wollen und dabei viele – vor allem auch finanzielle Hürden überwinden […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag:

Einladung zur Deutschlandpremiere von „ORANIA“

Kinostar Filmverleih und Dreamtrader Films laden ein zur Deutschlandpremiere von „ORANIA“ bei achtung berlin am 23. April 2013 Orania ist ein abgelegenes Dorf im unwirtlichen Hinterland Südafrikas, eine „intentional community“, deren Einwohner ausschließlich weiß und afrikaans sind – ein kulturell homogener Ort in einem multikulturellen Land. Was verbirgt sich hinter diesem eigentümlichen gesellschaftlichen Experiment? Ein […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kino & TV, Kultur, | Tag:

Publikumspreis der Kunsthalle für kroatischen Künstler Artukovic

Die Preise sind vergeben:Der Maler Artukovic bekommt ein einjähriges, mit 500 Euro monatlich dotiertes Atelierstipendium, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten. Der Preis der Fachjury ging an Nicolas Balcazar, Rebecca Michaelis und Sonja Rentsch. Damit werden ihre Werke in zweiwöchigen Einzelausstellungen im Studio der neuen Kunsthalle präsentiert. Dem Aufruf der Deutsche Bank Kunsthalle folgten über 2000 […]

Veröffentlicht am: 11.04.2013 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag:

Heute vor 40 Jahren starb Pablo Picasso

91 Jahre wurde einer der größten Künstler unserer Zeit. Der Maler starb am 8. April 1973 in seiner Residenz in Mougins in Südfrankreich an Herz- und Lungenversagen. Der Mitbegründer des Kubismus wurde im Garten seines Schlosses Vauvenargues bei Aix-en-Provence beigesetzt. Romy___________________www.kunstleben-berlin.de

Veröffentlicht am: 08.04.2013 | Kategorie: Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag:

Berlin lässt seine Künstler hängen – Deutsche Bank Kunsthalle

„In Zukunft wird jeder 15 Minuten berühmt sein.“ (Andy Warhol) Um ganz ehrlich zu sein – das könnte klappen. Fragt sich nur, zu welchem Preis. Das fragen sich zurzeit auch die tausenden, wartenden Künstlerinnen und Künstler in einer 1000 Meter Schlange vor der Berliner Deutschen Bank Kunsthalle. Diese hatte gerufen, um allen, wirklich allen, kreativen Menschen, […]

Veröffentlicht am: 05.04.2013 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag:

MASCH

MASCH – lebt und arbeitet als freischaffender Künstler und Betreiber von KUNSTLEBEN BERLIN in Berlin. Er malte und zeichnete von Kindesbeinen an. Anfang der 1970er Jahre, stellte er in Berlin das erste Mal öffentlich aus. MASCH befasst sich stilistisch weitgehend mit der expressiven Abstraktion. Seine zum Teil großformatigen Bilder fertigt er überwiegend in Öl. Außergewöhnliche […]

Veröffentlicht am: 01.04.2013 | Kategorie: Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Autor, MASCH,

Romy Campe

Romy Campe ist freischaffende Künstlerin und Betreiberin von KUNSTLEBEN BERLIN. Ihr Anliegen ist es, Kunst und Kultur aller Sparten, ganz besonders in ihrer Lieblings-Stadt Berlin, zusammen zu bringen und zu fördern. Als Künstlerin hat sie in Bochum studiert und produziert Gemälde und Skulpturen. Als Betreiberin von KUNSTLEBEN BERLIN möchte sie alle Sparten der Kunst und […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: Autor,

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box