ROMY - BEYOND NOW - Köppe Contemporary

Wir sehen uns!
Alle Events 2019 mit Romy und Masch von Kunstleben Berlin.
Dieses Jahr passiert bei und mit Kunstleben Berlin noch einiges. Bei diesen Events kannst du uns persönlich treffen...

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 28. Oktober 2019

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Ganztägig

Künstler aus der DDR. Werke aus der Sammlung des Museums Barberini

17. November 2018 - 2. Februar 2020
Museum Barberini, Humboldtstraße 5–6
Potsdam, Brandenburg 14467 Deutschland
+ Google Karte
Künstler aus der DDR. Werke aus der Sammlung des Museums Barberini

Die Sammlung des Museums Barberini hat einen Schwerpunkt in der Malerei von Künstlerinnen und Künstlern aus der DDR. In der Reihe Barberini Collectionwerden im Lauf eines Jahres vier thematische Präsentationen eröffnet. Im Herbst 2019 werden alle Werke aus diesem Sammlungsschwerpunkt zu sehen sein.

Mehr erfahren »

Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt,

11. Mai 2019 - 9. November 2019
Museum Ephraim-Palais, Poststraße 16
Berlin, 10178 Deutschland
+ Google Karte
Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt

In diesem Jahr, 30 Jahre nach dem Mauerfall, rückt das Stadtmuseum Berlin den Osten der Stadt ins Zentrum. Die Ausstellung Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt im Museum Ephraim-Palais widmet sich dem sozialen und kulturellen Leben in der einstigen Hauptstadt der DDR, vom Ende der 1960er Jahre bis November 1989.

Mehr erfahren »

“Radical Craft” im Direktorenhaus

24. Mai 2019 - 5. April 2020
Direktorenhaus Museum for Art Crafts Design, Am Krögel 2
Berlin, 10179 Deutschland
+ Google Karte

Die Jahresausstellung des Direktorenhauses, „Radical Craft″, stellt 73 Gestalter und Kunsthandwerker vor, die zeigen, welche Bedeutung dem Kunsthandwerk heute in gesellschaftlichen Zukunftsentwürfen zukommt. In der modernisierten Warenwelt gibt es ja der Tendenz des Marktverlaufs nach keine statischen Güter mehr, sondern nur noch Besserungen – keine stabilen Qualitäten, sondern nur Überbietungs- und Steigerungswaren.

Mehr erfahren »

Fotoausstellung THIS PLACE im Jüdischen Museum Berlin

7. Juni 2019 - 5. Januar 2020
Berlin, Deutschland + Google Karte

Am Donnerstag, dem 6. Juni wurde die Ausstellung This Place mit mehr als 200 Werken zwölf international renommierter Fotokünstler eröffnet. Die Fotografen nähern sich der Komplexität Israels und des Westjordanlandes künstlerisch über Themen wie Identität, Familie, Heimat, Konflikt und Topographie.

Mehr erfahren »

„Graustufen. Innenansichten aus der DDR“ mit Fotos von Jürgen Hohmuth, Texten und Objekten

7. Juni 2019 - 19. Januar 2020
Museum Pankow, Prenzlauer Allee 227/228
Berlin, 10405
+ Google Karte
"Langeweile" von Pankow, Berlin-Pankow, 1987 (Bild: Jürgen Hohmuth / zeitort)

Die Ausstellung „Graustufen. Innenansichten aus der DDR“ zeigt den Alltag der DDR aus drei Perspektiven: Fotos, literarische Texte und historische Objekte. Die größtenteils schwarz-weißen Fotos des Fotografen Jürgen Hohmuth aus den 70er und 80er Jahren dokumentieren ein Panoptikum von Szenen des DDR-Alltags, zeigen Wohnungen, Läden, Arbeitsstätten, Freizeitplätze und Menschen in komischen, ernsten und politisch geprägten Alltagsszenen.

Mehr erfahren »

nineties berlin: Die 90er-Jahre Ausstellung

24. Juli 2019 - 28. Februar 2020
Alte Münze Berlin, Keller Haus 3, Molkenmarkt 2
Berlin, 10179 Deutschland

nineties berlin versetzt Besucher/-innen zurück in das Berlin der 90er- Jahre und lässt sie den Mythos „Berlin“ auf einzigartige Weise erleben.

Mehr erfahren »

Garten der irdischen Freuden im Gropius Bau

26. Juli 2019 - 1. Dezember 2019
Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstraße 7
Berlin, 10963
+ Google Karte
Pipilotti Rist, „Homo sapiens sapiens“, 2005 Audio-Video-Installation (Videostill) Pipilotti Rist, Courtesy: die Künstlerin, Hauser & Wirth und Luhring Augustine JPG, 7,0 MB

Vom 26. Juli bis 1. Dezember 2019 bietet die Ausstellung Garten der irdischen Freuden im Gropius Bau in der Zusammenschau politischer und poetisch-sinnlicher Positionen gleichermaßen Raum für Inspiration und kritische Reflexion: Über 15 internationale Künstler*innen interpretieren das Motiv des Gartens als eine erweiterte Metapher für den Zustand der Welt, um die komplexen Zusammenhänge unserer chaotischen und zunehmend prekären Gegenwart zu erforschen.

Mehr erfahren »

Ausstellung “The Process of Becoming” zeigt Skulpturen aus Stahl, Plastik, Videos, einzelligen Lebewesen, dem menschlichen Körper und Zeit…

23. August 2019 - 5. November 2019
Galerie im Körnerpark, Schierker Straße 8
Berlin, 12051
+ Google Karte

In der Ausstellung „The Process of Becoming“ („Der Prozess des Werdens“) thematisieren acht internationale Künstler*innen das Medium Skulptur neu und  befassen sich mit der Frage, wann und wo der Werkprozess beginnt und wann und wo er endet. Sie fordern den klassischen Skulpturenbegriff heraus, indem sie den Prozess der Entstehung und der Betrachtung der Kunstwerke und das vermeintlich „Unfertige“ in den Mittelpunkt stellen.

Mehr erfahren »

Galerie im Körnerpark zeigt The Process of Becoming

23. August 2019 - 6. November 2019
Galerie im Körnerpark, Schierker Straße 8
Berlin, 12051
+ Google Karte
Anna Borgman, Conveyor Belt, 2019, (c) Anna Borgman_GALERIE IM KÖRNERPARK

Die Galerie im Körnerpark zeigt noch bis zum 6. November Arbeiten, die den klassischen Skulpturbegriff herausfordern: "The Process of Becoming".

Mehr erfahren »

Connecting Afro Futures. Fashion – Hair – Design

24. August 2019 - 1. Dezember 2019
Kunstgewerbemuseum Berlin, Tiergartenstraße 6
Berlin, Berlin 10785 Deutschland
+ Google Karte
Lamula Anderson © Lamula Anderson, Foto: Magic Owen

Eine junge Generation afrikanischer Modedesigner*innen definiert derzeit „afrikanische“ Mode neu und etabliert innovative Design-Hubs in ganz Afrika. Das Kunstgewerbemuseum hat im Rahmen des Ausstellungsprojekts „Connecting Afro Futures“ Akteur*innen aus Uganda, Benin und dem Senegal eingeladen, neue Arbeiten zu den Themen Mode und Haar zu entwickeln.

Mehr erfahren »

Nah am Leben. 200 Jahre Gipsformerei

30. August 2019 - 1. März 2020
James-Simon-Galerie, Bodestraße
Berlin, 10178 Deutschland
+ Google Karte
Nach Carl Gottlieb Weisser Lebendmaske Johann Wolfgang von Goethe, Leimmodell, 1935 Gips, schellackiert, 17,3 × 28 × 36 cm (mit Platte), (Original: 1807, Goethe-Nationalmuseum, Weimar) © Staatliche Museen zu Berlin, Gipsformerei / Philip Radowitz

Anlässlich ihres 200-jährigen Jubiläums zeigt die Gipsformerei als älteste Einrichtung der Staatlichen Museen zu Berlin erstmals eine umfassende Präsentation ihrer Bestände – als Eröffnungsausstellung in der am 13. Juli 2019 eröffnenden James-Simon-Galerie.

Mehr erfahren »

Micro Era. Medienkunst aus China

5. September 2019 - 26. Januar 2020
Kulturforum, Sonderausstellungshallen, Matthäikirchplatz 6
Berlin, 10785 Deutschland
+ Google Karte

2019 feiert die Städtepartnerschaft von Peking und Berlin ihr 25. Jubiläum. Initiiert von der GeKA e.V. in enger Zusammenarbeit mit der Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin realisiert ein chinesisch-deutsches Kurator*innen-Team im Kulturforum ein Ausstellungsprojekt mit Medienkunstwerken von vier in China lebenden Künstler*innen.

Mehr erfahren »

THE CAMERA WAS PRESENT – Michael Wesely selected works

5. September 2019 - 6. Dezember 2019
FinArts – Kunst einfach finanzieren, Margaretenstr. 10
Berlin, 14193 Deutschland
+ Google Karte

Durch die Arbeiten von Michael Wesely wird Zeit auf wortwörtliche Weise sichtbar. In seinen Fotografien, man könnte sie auch als Zeitspeicher bezeichnen, kristallisiert und verschwindet zugleich unsere Gegenwart.

Mehr erfahren »

Friedmann-Hahn – verlängert – “Aufkommende Erinnerung”

5. September 2019 - 16. November 2019
Galerie Friedmann-Hahn, Wielandstraße(Ecke Mommsenstraße) 14
Berlin, 10629 Deutschland
+ Google Karte
Friedmann-Hahn Markus Fräger Aufkommende Erinnerung, 2019, Öl auf Leinwand, 120 x140 cm

Ausstellung verlängert bis zum 16. November 2019! MARKUS FRÄGER "AUFKOMMENDE ERINNERUNG" - Figuration zwischen Barock und Film noir in der Galerie Friedmann-Hahn

Mehr erfahren »
KREUZ WEG, Museum Nikolaikirche

KREUZ WEG | Eine Installation von Florentine Weiss

6. September 2019 - 24. November 2019
Museum Nikolaikirche Nikolaikirchplatz
Berlin, 10178 Deutschland
+ Google Karte

Vom 6. September bis 24. November 2019 zeigt das Museum Nikolaikirche eine monumentale Installation der Performancekünstlerin Mia Florentine Weiss.

Mehr erfahren »

original bauhaus – Berlinische Galerie

6. September 2019 - 27. Januar 2020
BERLINISCHE GALERIE Museum für moderne Kunst, Alte Jakobstraße 124-128
Berlin, 10969
+ Google Karte
Frau im Clubsessel B3 von Marcel Breuer (Ausschnitt), 1927 / Maske von Oskar Schlemmer, Kleid von Lis Beyer Foto: Friederike Holländer, 2017 / © Klassik Stiftung Weimar/ © Stephan Consemüller (Erich Consemüller)

Das Bauhaus bestand in Deutschland nur 14 Jahre, seine Ideen werden jedoch seit 100 Jahren weitergetragen, seine Produkte neu aufgelegt, imitiert oder weiterentwickelt. Anlässlich des 100. Gründungsjubiläums des Bauhauses zeigt die Ausstellung des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in der Berlinischen Galerie berühmte, bekannte und vergessene Bauhaus-Originale und erzählt die Geschichte hinter den Objekten.…

Mehr erfahren »

YUKEN TERUYA | MY PLAN B IS MAYBE MY PLAN A

6. September 2019 - 30. November 2019
Dorothée Nilsson Gallery, Potsdamer Straße 65
Berlin, 10785 Deutschland
+ Google Karte
Yuken Teruya - Dorothee Nilsson Gallery

Für die Ausstellung "My Plan B is maybe my Plan A" setzt sich Yuken Teruya mit einer Mischung aus verschiedenen Alltagsmaterialien mit akuten Themen der heutigen Gesellschaft wie Konsumkultur, Globalisierung und Umwelt auseinander.
Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf ein Zitat von Präsident Donald Trump aus einem Interview mit Fox Business Network, in dem er die Handelsgespräche mit China (26. Juni 2019) kommentierte.

Mehr erfahren »

German Abstractionism

7. September 2019 - 1. November 2019
Bermel von Luxburg Gallery, Fasanenstrasse 29
Berlin, 10719 Deutschland
+ Google Karte

Karl Otto GÖTZ, Bernard SCHULTZE and Fred THIELER

"German Abstractionism"
Selected artworks from an exclusive collection

Mehr erfahren »

Nuria Fuster ‘CHRONO–MATTER – Objects are closer than they appear’

7. September 2019 - 2. November 2019
Efremidis Gallery, ERNST-REUTER-PLATZ 2
Berlin, 10587 Deutschland
+ Google Karte

Nuria Fusters solo exhibition ‘CHRONO–MATTER – Objects are closer than they appear’ curated by Sonia Fernàndez Pan, is her second presentation in the gallery. This time, Fuster has created an ambitious multi-dimensional universe, where movement, sound, and objects interrelate.

Mehr erfahren »

Kirchner · Richter · Burgert. Im Rahmen der Berlin Art Week

11. September 2019 - 3. November 2019
me Collectors Room / Stiftung Olbricht, Auguststraße 68
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte
Jonas Burgert, schlag Luft, 2019 © Courtesy of the artist & Blain|Southern, Photo Lepkowski Studios

Ernst Ludwig Kirchner, Gerhard Richter und Jonas Burgert: Der me Collectors Room Berlin widmet drei wichtigen deutschen Künstlern aus drei Generationen separate Künstlerräume. Schwerpunkt der ausgestellten Werke ist das Bild des Menschen als Motiv. Die Ausstellung mit Werken aus der Olbricht Collection wird im Rahmen der Berlin Art Week am 11. September eröffnet.

Mehr erfahren »

Nächtliche Bühnen – BORIS HARS TSCHACHOTIN

12. September 2019 - 30. Oktober 2019
O&O Depot, Leibnizstraße 60
Berlin, 10629 Deutschland
+ Google Karte

Der Berliner Filmemacher und Installationskünstler Boris Hars-Tschachotin zeigt erstmals Fotografien aus seiner Serie „Nächtliche Bühnen“. Einmal im Monat über ein Jahr hinweg
lief er zu Fuß durch die Hauptstadt.

Mehr erfahren »

Artmix 11 in der Saarländischen Galerie

12. September 2019 - 2. November 2019
Saarländische Galerie, Charlottenstraße 3
Berlin, 10969 Deutschland
Artmix -peripher-, 2019, Teilansicht Installation, (c) S. Ecker, K. Fritz, S. Niecke

Das „Artmix"-Projekt zu Gast in der Saarländischen Galerie: Ausstellung mit dem Luxemburger Künstler Serge Ecker und den Saarbrücker Künstlern Karen Fritz und Sarah Niecke, noch bis 2. November.

Mehr erfahren »

Bettina Pousttchi. In Recent Years

12. September 2019 - 5. April 2020
Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124 – 128
Berlin, 10969
+ Google Karte

Bettina Pousttchi arbeitet an der Schnittstelle von Skulptur, Fotografie und Architektur. Ihre ortsspezifischen Interventionen im öffentlichen Raum bedecken oft ganze Häuserfassaden und nehmen Bezug auf den urbanen oder historischen Kontext eines Ortes.

Mehr erfahren »

comiXconnection im Museum Europäischer Kulturen

13. September 2019 - 29. März 2020
Museum Europäischer Kulturen, Arnimallee 25
Berlin-Dahlem, 14195 Deutschland
+ Google Karte
Ileana Surducan, Crows, ohne Jahr, Rumänien © Ileana Surducan

Eine Wanderausstellung der Koordinierung Ostmittel- und Südosteuropa

Mehr erfahren »

Bodenproben Berlin. Die letzten 12.000 Jahre

13. September 2019 - 2. November 2019
CLB Berlin, Aufbau Haus am Moritzplatz, Prinzenstraße 84.2
Berlin-Kreuzberg, 10969 Deutschland
+ Google Karte

Die audiovisuelle Rauminstallation Bodenproben Berlin setzt sich auf künstlerische Weise mit den zeitlich wie auch räumlich schwer fassbaren Dimensionen der Erd- und Menschheitsgeschichte in der Region Berlin-Brandenburg auseinander.

Mehr erfahren »

“Hyperdrüse”: Anna Virnich in der Schering-Stiftung

13. September 2019 - 25. November 2019
Schering Stiftung, Unter den Linden 32-34
Berlin, 10117
+ Google Karte
Hyperdrüse Anna Virnich Schering-Stiftung Foto: Roman März

"Hyperdrüse": Anna Virnich-Ausstellung in der Schering Stiftung Berlin noch bis 25. November, olfaktorische Besucherführungen und mehr

Mehr erfahren »

Tabatt – Plädoyer, Kammergericht

13. September 2019 - 29. November 2019
Kammergericht, Elßholzstraße 30-31
Berlin, 10781 Deutschland
+ Google Karte
Tabatt Uwe Kammergericht_web

Tabatt "Plädoyer", im Kammergericht in Schöneberg sind bis 29.11.2019 rund 40 Bilder und Objekte von Uwe Tabatt zu sehen.

Mehr erfahren »

Pablo Picasso x Thomas Scheibitz. Zeichen Bühne Lexikon

14. September 2019 - 2. Februar 2020
Museum Berggruen, Schloßstraße 1
Berlin, 14059 Deutschland
+ Google Karte
Thomas Scheibitz, Festival, 2009, Öl, Vinyl, Pigmentmarker auf Leinwand, 235 x 170 cm, Foto: courtesy the artist, © Thomas Scheibitz / VG Bild-Kunst, Bonn, 2019

Das Museum Berggruen, das der Kunst Picassos und seiner Zeit gewidmet ist, schlägt mit dieser Ausstellung einen Bogen von der Klassischen Moderne in die Kunst der Gegenwart. Anhand von circa 45 Werken je-weils zeigt sich, dass Picasso und Scheibitz zwar nicht die gleichen Motive verbinden, jedoch eine sehr ähnliche künstlerische Haltung. Beide Künstler begreifen ihre Arbeit als offenen Prozess, der unablässig zu neuen Varianten und Aktualisierungen der bereits gefundenen Lösungen führt. Nichts bleibt hier statisch. Beide Künstler halten zugleich an der grundsätzlichen Idee von Bild und Skulptur fest.

Mehr erfahren »

Miro Kaygalak »Dual-Use« – Kunst im Untergrund

15. September 2019 - 31. Dezember 2019
U-Bahnhof Paradestraße, U-Bahnhof Paradestraße
Berlin, 12101 Deutschland
+ Google Karte
Miro Kaygalak ngbk

Miro Kaygalak »Dual-Use« Plakatflächen hinter den Gleisen der U6-Bahnhöfe Paradestraße und Platz der Luftbrücke In dieser Arbeit geht es um die prinzipielle Verwendbarkeit von Gütern zu zivilen als auch militärischen Zwecken. Zwei Plakate zeigen einen beschrifteten Apfel und spielen mit der ›zweifachen‹ Verwendung dieses Schriftträgers: Während hierzulande Unternehmen laser-beschriftetes Obst als Werbeträger für Konsumgüter benutzen, [...]

Mehr erfahren »

DAS VERBORGENE MUSEUM – Marianne Strobl

19. September 2019 - 8. März 2020
DAS VERBORGENE MUSEUM, Schlüterstrasse 70
Berlin, 10625 Deutschland
+ Google Karte
Marianne Strobl Weinkellerei Franz Leibenfrost & Co., Wien, 1912, Silbergelatine © Sammlung Dr. Christian Brandstätter

Erstmalig in Berlin sind vom 19. September 2019 bis 8. März 2020 Fotografien der Industriefotografin Marianne Strobl zu sehen. DAS VERBORGENE MUSEUM zeigt 60 beeindruckende Schwarz-Weiß-Fotografien der ersten Industriefotografin der k.u.k. Monarchie.

Mehr erfahren »
Gerhard Hoehme bei Kunsthandel Jörg Maaß

Gerhard Hoehme | Geordnetes Chaos

19. September 2019 - 1. November 2019
Jörg Maaß Kunsthandel Rankestraße 24
Berlin, 10789 Deutschland
+ Google Karte

Mit der Ausstellung „Gerhard Hoehme – Geordnetes Chaos“ würdigt der Kunsthandel Jörg Maaß einen der wichtigsten und sicherlich vielschichtigsten Vertreter des Deutschen Informel.

Mehr erfahren »

Menzel. Maler auf Papier

20. September 2019 - 9. Januar 2020
Kupferstichkabinett, Matthäikirchplatz 8
Berlin, 10785
+ Google Karte

PM. Das Berliner Kupferstichkabinett, das mit mehr als 6.000 Werken über den weltweit größten Bestand an Papierarbeiten des deutschen Künstlers verfügt, entdeckt im Herbst 2019 mit einer großen Einzelausstellung Menzel als Maler auf Papier neu. Gezeigt werden rund 100 Werke in Aquarell, Pastell und Gouache aus eigenem Bestand, ergänzt um ausgesuchte Leihgaben, die erstmals einen fundierten Gesamtüberblick über Menzels malerische Arbeiten auf Papier bieten.

Mehr erfahren »

Jodd von Schaffstein – RETROSPEKTIVE – 25 Jahre Transformelle Malerei

26. September 2019 - 10. Dezember 2019
KUNSTRAUM  F 200, Friedrichstraße 200 Philip-Johnson-Haus  
Berlin , 10117 Deutschland
+ Google Karte

RETROSPEKTIVE - Jodd von Schaffstein - 25 Jahre Transformelle Malerei

Mehr erfahren »

Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode

27. September 2019 - 2. August 2020
Museum Europäischer Kulturen, Arnimallee 25
Berlin-Dahlem, 14195 Deutschland
+ Google Karte
Manu Washaus, SWEATER, study of the possible II, 2013 © anna.k.o.

Das Museum Europäischer Kulturen (MEK) ergänzt die Auseinandersetzung mit der Fast Fashion um Einblicke in die Berliner Slow Fashion Szene: Als Dreh- und Angelpunkt der internationalen fairen Modewelt entstehen in Berlin zahlreiche innovative Ideen, wie Mode nachhaltig produziert und genutzt werden kann und gleichzeitig Spaß machen kann.

Mehr erfahren »

Was bleibet aber, stiften die Dichter. Die Kunstsammlung Pankow – Erwerbungen und Neuzugänge

2. Oktober 2019 - 23. November 2019
Galerie Parterre Berlin, Danziger Straße 101, Haus 103
Berlin, 10405 Deutschland
+ Google Karte

2.10. – 24.11.2019
Was bleibet aber, stiften die Dichter
Die Kunstsammlung Pankow – Erwerbungen und Neuzugänge.
Die aktuelle Schau mit Neuzugängen seit 2006 stellt in einer Auswahl etwa 100 Arbeiten von mehr als 50 Künstlerinnen und Künstlern vor.

Mehr erfahren »

Archetypes

4. Oktober 2019 - 14. November 2019
Luisa Catucci Gallery, Allerstr. 38
Berlin, 12049 Deutschland
+ Google Karte

"Archetypes" - Solo Show by Kenneth Blom

Vernissage: Friday, October 4th 7-9 pm
Opening speech of the Norwegian ambassador in Berlin Petter Ølberg
Artist Talk, moderator Nicola Kuhn from Tagesspiegel

Mehr erfahren »

Beton Taiga – Graffiti und Street Art aus Sibirien

5. Oktober 2019 - 1. November 2019
Neurotitan Galerie, Rosenthaler Straße 39
Berlin, 10178 Deutschland
+ Google Karte

Graffiti und Street Art aus Sibirien mit aktuellen Arbeiten von
Chervi 1 | Fansta | Misha Mack| Maksim Revansh | Ushan |
Ivan Yagoda | Marina Yagoda

Mehr erfahren »

COME AS YOU ARE

11. Oktober 2019 - 22. November 2019
Kang Contemporary, Lindenstraße 90
Berlin, 10969 Deutschland
+ Google Karte

Kang Contemporary is pleased to announce the exhibition "COME AS YOU ARE - FRANK COLDEWEY".
October 11 to November 22, 2019

OPENING RECEPTION

THURSDAY, October 10, 2019 AT 7 PM

Mehr erfahren »

Georg Krause “Versunkene Welten” Alte Feuerwache

11. Oktober 2019 - 17. November 2019
alte feuerwache, Marchlewskistrasse 6
Berlin, 10243 Deutschland
+ Google Karte
Versunkene Welten – Arbeitsalltag DDR Ausstellung Georg Krause

"Versunkene Welten – Arbeitsalltag DDR" Ausstellung: Georg Krause - Fotografien: 1982-89 in der Alten Feuerwache ab 11. Oktober 2019

Mehr erfahren »

Kampf um Sichtbarkeit: Künstlerinnen der Nationalgalerie vor 1919

11. Oktober 2019 - 8. März 2020
Alte Nationalgalerie, Bodestraße 1-3
Berlin, 10178
+ Google Karte
Kampf um Sichtbarkeit Alte National Galerie SMB Kuenstlerinnen Modersohn-Becker Paula Maedchen

Kampf um Sichtbarkeit - Künstlerinnen der Nationalgalerie vor 1919. Bis 08.03.2020, dem internationalen Frauentag, in der Alte Nationalgalerie.

Mehr erfahren »

Ludwig Windstosser. Fotografie der Nachkriegsmoderne

12. Oktober 2019 - 23. Februar 2020
Museum für Fotografie, Jebensstraße 2
Berlin, 10623
+ Google Karte
Ludwig Windstosser: Blick vom I-Punkt Berlin auf die Innenstadt mit Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, um 1971, Farbpapier, © Staatliche Museen zu Berlin, Kunstbibliothek / Ludwig Windstosser

Mit rund 200 Aufnahmen zeigt das Berliner Museum für Fotografie die erste umfassende Einzelausstellung des Stuttgarter Fotografen Ludwig Windstosser (1921–1983). Durch seine Firmenporträts avancierte Windstosser zum führenden Industriefotografen der westdeutschen Nachkriegszeit und ist dennoch bis heute weitgehend unbekannt. Die Ausstellung ermöglicht einen erstmaligen Einblick in Leben und Werk des Fotografen. Die Arbeiten stammen aus der Sammlung der Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin, die den Nachlass Ludwig Windstossers bewahrt.

Mehr erfahren »

Emy Roeder / Asana Fujikawa / David Hockney im Kolbe Museum

12. Oktober 2019 - 12. Januar 2020
Georg Kolbe Museum, Sensburger Allee 25
Berlin, Berlin 14055 Deutschland
+ Google Karte
Emy Roeder: Selbstbildnis, 1958, Bronze. Museum im Kulturspeicher Foto Andreas Bestle

Emy Roeder "Das Kosmische allen Seins" und parallel Asana Fujikawa / David Hockney "Figuren der fließenden Welt" - Ausstellungen im Georg Kolbe Museum Berlin 12. Oktober 2019 – 12. Januar 2020

Mehr erfahren »

Be-licht-ung-en Fotografieausstellung Magda Hueckel & Georgia Krawiec

17. Oktober 2019 - 15. November 2019
ep.contemporary, Pohlstr. 71
Berlin, 10785 Deutschland
+ Google Karte

Vernissage 18. Oktober 2019, 19:00 – 21:00
Rahmenprogramm
Samstag, 26.10.2019, 16:00
Natürlich integriert, Künstlergespräch mit Magda Hueckel -

Samstag, 16.11.2019, 16:00 – 18:00
Pflanze eine Eiche ! Eiche eine Pflanze; Kunstaktion von georgia Krawiec

Mehr erfahren »

METRO Bram Braam

18. Oktober 2019 - 19. Dezember 2019
Galerie Burster, Kurfürstendamm 213
Berlin, 10719 Deutschland
+ Google Karte

Bram Braams Werk scheint von einer bemerkenswert greifbaren Komplexität geladen, sowohl in der materiellen Vielfalt seiner Arbeiten als auch in dem, was dem schöpferischen Akt selbst vorausgeht. Das Konzept der Utopie erweist sich als der grundlegende Interpretationsschlüssel, der ein breiteres Verständnis von Braams Werk ermöglicht und die Verflechtungen, die seine Werke ausmachen entwirren kann.

Mehr erfahren »

Savvy zeigt “Zur Verbreitung des Toxischen”

18. Oktober 2019 - 1. Dezember 2019
savvy-Toxicity_keyvisual_Invocations

Im Savvy: ein Recherche-, Performance- und Ausstellungsprojekt namens THE LONG TERM YOU CANNOT AFFORD. ZUR VERBREITUNG DES TOXISCHEN.

Mehr erfahren »
Dennis Scholl - Gefährdenden Spiele - Galerie Michael Haas

Dennis Scholl – Gefährdende Spiele

25. Oktober 2019 - 16. November 2019
Galerie Michael Haas Niebuhrstraße 5
Berlin, 10629 Deutschland
+ Google Karte

In Gefährdende Spiele begibt sich Dennis Scholl auf die Suche nach der verlorenen Unschuld der Kindheit. Dabei deckt er auf, dass eine unverdorbene Jugend eine Illusion ist und sich hinter jedem verklärenden Gedenken Tragik und Grausamkeit verbergen.

Mehr erfahren »

Fokus Radierung: Michael Triegel, Galerie Schwind

25. Oktober 2019 - 4. Dezember 2019
Galerie Schwind, Große Hamburger Straße 1
Berlin, 10115 Deutschland
+ Google Karte
Fokus Grafik Triegel Alter am Gründonnerstag auf Procida Galerie Schwind

Vom 25. Oktober bis 4. Dezember 2019 zeigt die Galerie Schwind in Berlin eine Einzelausstellung mit Arbeiten von Michael Triegel (* 1968 in Erfurt). Der Fokus liegt dabei auf den wichtigsten Druckgrafiken aus fast 30 Schaffensjahren.

Mehr erfahren »

Annette Schröter – Übersee

25. Oktober 2019 - 6. Dezember 2019
Wichtendahl Galerie, Carmerstr. 10
Berlin, 10623 Deutschland
+ Google Karte

In Übersee reflektiert Annette Schröter Eindrücke von Süd- und Nordamerika. Das Fremde, Ungewohnte der Alltagskultur, Architektur und Vegetation spiegelt sich in ihren Papierschnitten. Sie thematisiert die Ambivalenz der Bilder, ihre trügerische Schönheit.

Mehr erfahren »
Van Gogh. Stillleben im Museum Barberini

Van Gogh. Stillleben im Museum Barberini

26. Oktober 2019 - 2. Februar 2020
Museum Barberini Humboldtstraße 5–6
Potsdam, Brandenburg 14467 Deutschland
+ Google Karte

Von seinem ersten Gemälde bis zu den farbstarken Blumenbildern der späten Jahre hat Vincent van Gogh (1853–1890) immer wieder Stillleben gemalt. In diesem Genre konnte er malerische Mittel und Möglichkeiten erproben: von der Erfassung des Raums mit Licht und Schatten bis zum Experimentieren mit Farbe.

Mehr erfahren »

OPEN CLOSED OPEN: AVNER SHER // WORK IN PROGRESS – PERSONAL MAP SINCE 2008: NEZAKET EKICI

26. Oktober 2019 - 16. Dezember 2019
CIRCLE1 – Platform for Art & Culture, Hauptstraße 101
Berlin, 10827 Deutschland
+ Google Karte

Avner Sher's solo exhibition featuring his sculptors and installations, treats topographical reconfiguration of geographical sites. Concurrent with Sher's exhibition, we feature video that based on Interactive Performance Installation by Berlin-based Nezaket Ekici:Work in Progress – Personal map.

Mehr erfahren »

Sofia Nordmann: Geheimnisse Aufdecken und Staunen

26. Oktober 2019 - 14. November 2019
BARDOHL&SCHEEL, Altenbraker Str. 5
Berlin, 12053 Deutschland
+ Google Karte

Sofia Nordmanns Malerei ist stark geprägt von der lichtdurchfluteten und mystischen Atmosphäre Lateinamerikas. Im Mittelpunkt steht das Spiel zwischen verschiedenen parallel existierenden mentalen und physischen Realitäten, die unzertrennlich miteinander verbunden sind...

Mehr erfahren »

Layers – Angela de la Cruz

26. Oktober 2019 - 10. Januar 2020
Galerie Thomas Schulte, Charlottenstraße 24
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

Mit Layers zeigt die Galerie Thomas Schulte zum ersten Mal Angela de la Cruz in einer Einzelausstellung.

Mehr erfahren »

Von Menschen und Mauern – 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer

27. Oktober 2019 - 13. Februar 2020
Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55
Berlin, 12683 Deutschland
+ Google Karte

Nach 30 Jahren Mauerfall in Deutschland werden unterschiedliche künstlerische Sichtweisen auf Trennlinien und Grenzen gezeigt und das Thema in Verbindung zu den noch existierenden Mauern auf der Welt zur Diskussion gestellt.

Mehr erfahren »

11:00

Arts & Culture meets AGS Froesch 2019

ART&CULTURE MEETS AGS FROESCH 2019

28. Oktober 2019 | 11:00 - 16:00
AGS Froesch Märkische Allee 45, Halle 5
Großbeeren, 14979 Deutschland
+ Google Karte

Für nur einen Tag verbinden sich Industrie und Kunst zu einer besonderen Konstellation: 29 Galerien des Landesverbandes zeigen Werke ihrer Künstler in einer großformatig angelegten Ausstellung. Der industrielle Charme des Ortes bietet der Kunst einen außergewöhnlichen Rahmen, abseits der üblichen Präsentationen in den Berliner Galerie- Räumen.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren