Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 3. Juli 2022

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Ganztägig

Ausstellung „Gleichberechtigte Bürger*innen“ des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma in BERLIN GLOBAL im Humboldt Forum

27. November 2021 - 21. November 2022
Ausstellung „Gleichberechtigte Bürger*innen“ des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma in BERLIN GLOBAL

„Gleichberechtigte Bürger*innen“ ist eine Ausstellung des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma auf der Freifläche im Raum „Berlin-Bilder“ bei BERLIN GLOBAL. Gezeigt werden u.a. Fotografien von Chad Evans Wyatt und Inhalte des mit dem Grimme Online Award ausgezeichneten „RomArchive“. Einen Schwerpunkt der Darstellung bildet der Holocaust an den Sinti und Roma, bei dem über [...]

Mehr erfahren »

Paul Gauguin – Alte Nationalgalerie

26. März 2022 - 10. Juli 2022
Alte Nationalgalerie, Bodestraße 1-3
Berlin, 10178
+ Google Karte
Paul Gauguin (1848-1903), Arearea no Varua Ino. The Amusement of the Evil Spirit, Detail, 1894 © Ny Carlsberg Glyptotek

Paul Gauguin (Paris 1848 ­– 1903 Atuona/Hiva Oa) gehört zu den einflussreichsten Wegbereiter*innen der künstlerischen Moderne, dessen bekannteste Gemälde in den Jahren zwischen 1891 und 1901 auf der Südseeinsel Tahiti entstanden. „Paul Gauguin – Why are you angry?“ in der Alten Nationalgalerie betrachtet die Werke Gauguins, die auch von westlichen, kolonialen Vorstellungen von 'Exotik' und 'Erotik' geprägt sind, [...]

Mehr erfahren »

bauhaus_touren mit neuem Programm ab 2. April 2022

2. April 2022 - 28. August 2022
bauhaus-archiv museum für gestaltung, Knesebeckstraße 1-2
Berlin, 10623 Deutschland
+ Google Karte
Bauhaus-Archiv © Fiona Hirschmann

Das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung bietet in Kooperation mit TICKET B ab 2. April 2022 bauhaus_touren in Berlin und Umgebung an. Die Architekturführungen nehmen Teilnehmer*innen zu Fuß, auf dem Rad oder per Bus mit zu den baulichen Zeugnissen moderner Architektur und bieten direkt vor Ort spannende Hintergründe zu deren Geschichte und architektonischen Konzepten. Wie wollen wir [...]

Mehr erfahren »

Rembrandt-Wiederentdeckung in der Gemäldegalerie

9. April 2022 - 10. Juli 2022
Rembrandt Harmensz. van Rijn, Landschaft mit Bogenbrücke, um 1638, Holz, © Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Christoph Schmidt

Seit über 30 Jahren galt das Gemälde „Landschaft mit Bogenbrücke“ als Arbeit des Rembrandt-Schülers Govert Flinck. Nach neuesten Untersuchungen stammt das Werk jedoch vom Meister selbst und vervollständigt ab sofort die weltweit bedeutenden Rembrandt-Bestände der Berliner Gemäldegalerie. Aktuell wird das Bild ab 8. April 2022 in der Sonderausstellung „David Hockney – Landschaften im Dialog. Die [...]

Mehr erfahren »

those that slip among molecules in der Galerie im Turm.

27. April 2022 - 3. Juli 2022
Galerie im Turm, Frankfurter Tor 1
Berlin, 10243 Deutschland
+ Google Karte

Mi, 27.04. | 18:00
Opening
DJ Set von Softboy b2b deine Flamme

Fr, 24.06. | 17:00 & Sa, 25.06. | 14:00
Dreaming with plants
Workshop mit hooops: Astarte Posch & Elisa Pieper mit Anmeldung

Mi, 01.06. | 15:00 - 17:00
Was ist Natur?
Workshop in einfacher Sprache mit dem F3_Kollektiv

Mehr erfahren »

Minds & Matter – Remembering Fragments of Space

28. April 2022 - 9. Juli 2022
Kang Contemporary, Lindenstraße 90
Berlin, 10969 Deutschland
+ Google Karte

Kang Contemporary presents art of a multiplicity of media which explores the crossings of mental and physical space.

Mehr erfahren »

Nina Canell – Berlinische Galerie

29. April 2022 - 22. August 2022
BERLINISCHE GALERIE Museum für moderne Kunst, Alte Jakobstraße 124-128
Berlin, 10969
+ Google Karte
Nina Canell, Craver, 2020, Fossilisierter Kalkstein, Gummiballblase, Schalttafel, 33 x 31 x 21 cm, Courtesy the artist and Barbara Wien Gallery, Foto: Nick Ash

Nina Canell interessiert sich für die oft verborgenen oder leicht zu übersehenden Vorgänge, die unseren Alltag im Hintergrund bestimmen. Ihre künstlerische Praxis dreht sich nicht um das fertige Kunstwerk. Es sind die vorläufigen, überraschenden und unvorhersehbaren Prozesse von Materialien, die das Werk von Canell auszeichnen. Canell nutzt, von Schnürsenkeln bis Wellenlängen, ein ganzes Spektrum verschiedener [...]

Mehr erfahren »

Ausstellung “Die Neuen Wilden im Berlin der 80er Jahre” in der Galerie Deschler

29. April 2022 - 16. Juli 2022
Galerie Deschler, Auguststraße 61
Berlin, 10117
+ Google Karte
Ausstellung "Die Neuen Wilden im Berlin der 80er Jahre" in der Galerie Deschler

"Die Neuen Wilden im Berlin der 80er Jahre" — 40 Jahre nach der legendären Zeitgeist-Ausstellung 1982, mit Schwerpunkt Malerei, insbesondere der "Heftigen Malerei", im seinerzeit nur notdürftig sanierten und direkt an der Berliner Mauer gelegenen Martin-Gropius-Bau, wirft die Ausstellung in der Galerie Deschler noch einmal einen Fokus auf die so lebendige Kunstszene der 1980er Jahre in [...]

Mehr erfahren »

Herta Müller. Pfadlose Wege. Malerei, Zeichnung, Fotografie.

30. April 2022 - 17. Juli 2022
Alfred Ehrhardt Stiftung, Auguststr. 75
Berlin, 10117
+ Google Karte

Bislang hat sich die Alfred Ehrhardt Stiftung auf die Medien Fotografie und Film konzentriert. Nun wird mit der Ausstellung von Herta Müller erstmals das mediale Spektrum für die Malerei geöffnet und der Dialog mit Alfred Ehrhardts Werk erweitert.

Mehr erfahren »
Ausstellung „POETIC AI“ – Immersive KI-Reise durch das Bewusstsein der kreativsten Künstler

Ausstellung „POETIC AI“ – Immersive KI-Reise durch das Bewusstsein der kreativsten Künstler und Genies dieser Welt kommt nach Berlin

6. Mai 2022 - 15. August 2022
Napoleon Komplex Modersohnstraße 35-45
Berlin, 10245 Deutschland
+ Google Karte

Mit POETIC AI entsteht eine atemberaubende, immersive Ausstellung, die beeindruckende Realitäten unterschiedlichster Dimensionen bietet. POETIC AI ist eine visuell überwältigende KI-Reise durch miteinander verbundene Bewusstseinswelten, die Physik, Kunst, Kosmologie, Neurowissenschaften und antike Zivilisationen miteinander verbindet – die Metaversen der Menschheit. Hinter der Ausstellung „POETIC AI“ steckt Ouchhh – ein globales Kreativstudio für neue Medien. Die [...]

Mehr erfahren »

Studio Tolerance – Sonderausstellung in der Kunstbibliothek

17. Mai 2022 - 17. Juli 2022
Kunstbibliothek am Kulturforum, Matthäikirchplatz 6
Berlin, 10785 Deutschland
+ Google Karte
Edel Rodriguez, Cuba, Tolerance Poster, 2019, © Edel Rodriguez

194 Grafiker*innen aus 55 Ländern weltweit haben sich schon beteiligt am Tolerance Project, einer Plakataktion, die Mirko Ilić 2017 in New York ins Leben rief. Einzige Vorgabe: Das Wort „Toleranz“ soll auf dem Plakat erscheinen. Nun machen die Tolerance Posters auf ihrer Welttournee auch am Berliner Kulturforum halt – ein visueller Appell an ein soziales Miteinander und ein [...]

Mehr erfahren »

And They Whispered Softly – Albena Baeva

2. Juni 2022 - 30. Juli 2022
KVOST – Kunstverein Ost, Leipziger Strasse 47
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte
Albena Baeva / Random Animal Seeds #186957 / 2022 / Öl auf Leinwand / courtesy: Albena Baeva & KVOST

Wer oder was flüstert uns sanft Informationen zu? Welche dieser Informationen teilen wir, flüstern wir weiter? Wie finden wir uns in einer Welt zurecht und wie sieht sie aus, wenn die von Menschen gestaltete physische Wirklichkeit zunehmend mit einer digitalen Realität zu einer hybriden Mischform verschmilzt, die vermehrt von Algorithmen konstruiert wird? Die Ausstellung And [...]

Mehr erfahren »

INSELGALERIE präsentiert: FRESH LEGS 2022

3. Juni 2022 - 30. Juli 2022
Inselgalerie Berlin, Petersburger Straße 76 A
Berlin, 10249 Deutschland
+ Google Karte

In Zusammenarbeit mit Galleri Heike Arndt DK zeigt die INSELGALERIE junge, internationale Positionen. Die FRESH LEGS werden jedes Jahr neu ausgeschrieben. Gezeigt werden Arbeiten aller Genres mit Ausnahme von Druckgrafik.

Mehr erfahren »

Charlottenwalk: Galerierundgang Charlottenburg-Wilmersdorf im Juni 2022

3. Juni 2022 - 4. Juli 2022
Berlin, Deutschland
Charlottenwalk

Mit dem Charlottenwalk tauchen Sie in die Vielfalt der Kunst ein. Die letzten Jahre haben gezeigt, wie wichtig der eigene Standort geworden ist. Messen und andere Kunst-Events waren während der Pandemie nur schwer zu planen. Auch wenn wir über Nachhaltigkeit sprechen wird schnell klar, dass man gerade in Berlin nicht weit reisen muss, um auf [...]

Mehr erfahren »

„Die Form der Freiheit. Internationale Abstraktion nach 1945“ ab 4. Juni im Museum Barberini

4. Juni 2022 - 25. September 2022
Museum Barberini, Humboldtstraße 5–6
Potsdam, Brandenburg 14467 Deutschland
+ Google Karte
Mark Rothko: Ohne Titel (Blau, Gelb, Grün auf Rot), 1954, Whitney Museum of American Art, New York, Geschenk der American Contemporary Art Foundation, Inc., Leonard A. Lauder, Präsident, © VG Bild-Kunst, Bonn 2022, Bild: Whitney Museum of American Art / Licensed by Scala

Ab dem 4. Juni 2022 zeigt das Museum Barberini die Ausstellung Die Form der Freiheit. Internationale Abstraktion nach 1945. Sie widmet sich den beiden wichtigsten Strömungen der Abstraktion nach Ende des Zweiten Weltkriegs: dem Abstrakten Expressionismus in den USA und der informellen Malerei in Westeuropa. Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen [...]

Mehr erfahren »

Rolf Händler – Musik

4. Juni 2022 - 9. Juli 2022
Galerie Schwind, Große Hamburger Straße 1
Berlin, 10115 Deutschland
+ Google Karte
Rolf Händler, Sängerin, 1988, Öl auf Leinwand, 120 x 150 cm

Vom 4. Juni 2022 bis 9. Juli 2022 widmet die Galerie Schwind dem im letzten Jahr verstorbenen bedeutenden Berliner Künstler Rolf Händler (1938, Halle an der Saale – 2022, Berlin) eine Ausstellung mit Gemälden und Arbeiten auf Papier zum Thema Musik. Rolf Händler wurde 1938 in Halle an der Saale geboren und studierte von 1961 [...]

Mehr erfahren »

ALBENA BAEVA . And They Whispered Softly im KVOST.

4. Juni 2022 - 30. Juli 2022
KVOST – Kunstverein Ost, Leipziger Strasse 47
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

Wer oder was flüstert uns sanft Informationen zu? Welche dieser Informationen teilen wir, flüstern wir weiter?

Mehr erfahren »

Das dritte Leben der Agnés Varda

9. Juni 2022 - 20. Juli 2022
silent green, Gerichtstr. 35
Berlin, 13347
+ Google Karte

Das silent green präsentiert die in Deutschland bislang umfangreichste Einzelausstellung zur letzten Schaffensperiode der 2019 verstorbenen französischen Filmemacherin, Fotografin und bildenden Künstlerin Agnès Varda.

Mehr erfahren »

Stefanie Hillich. Gerhard Hillich: Die Zeit wartet auf Niemand

10. Juni 2022 - 23. Juli 2022
Galerie Franzkowiak, Friedrichstraße 76-78 / Quartier 207 / Passage
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte
Gerhard Hillich, Öl auf Leinwand, Foto: Nachlass Gerhard Hillich

Die von Marc Franzkowiak kuratierte Ausstellung „Die Zeit wartet auf Niemand“ präsentiert neue, noch ungesehene Arbeiten von Stefanie Hillich sowie postum eine feine Auswahl mit Arbeiten Ihres Vaters Gerhard Hillich (1944-2000). Stefanie Hillich's Malerei (ent)führt uns in eine kulissenartige, oft surreal anmutende Welt. Ihre hohe malerische und zeichnerische Qualität und Kompetenz zeigen sich in Kompostion, [...]

Mehr erfahren »

Curtain Twitching

10. Juni 2022 - 16. Juli 2022
STUDIO HANNIBALL, Pappelallee 15
Berlin, 10437
+ Google Karte

Studio Hanniball will host its second group show with the artists Julius Bobke, Nadie Borggreve, Paula Breuer, Andrea Croce, Isobel Whalley Payne and Alice Peach.

Mehr erfahren »

Rebecca Horn: The Peacock Machine

10. Juni 2022 - 20. August 2022
Galerie Thomas Schulte, Charlottenstraße 24
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

Einst platzierte Rebecca Horn ihre Pfauenmaschine in das Innere eines klassizistischen Tempels auf einer Insel im Park. Die Künstlerin schuf die große mechanische Skulptur im Jahr 1982 für die documenta 7 in Kassel. Zum 40. Jubiläum wird das Kunstwerk in der Galerie Thomas Schulte zu sehen.

Mehr erfahren »

Fred Sandback

10. Juni 2022 - 20. August 2022
Galerie Thomas Schulte, Charlottenstraße 24
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

Die Galerie Thomas Schulte freut sich, die zweite Ausstellung mit Skulpturen und Papierarbeiten von Fred Sandback zu zeigen.

Mehr erfahren »

Trine Søndergaard & Nicolai Howalt, Eva Löfdahl

10. Juni 2022 - 3. September 2022
BORCH Editions, Goethestr. 79
Berlin, 10623 Deutschland
+ Google Karte

BORCH Editions freuen sich, die erste Einzelkollaboration mit der Künstlerin Trine Søndergaard in Berlin zu präsentieren. Neben den sechs Fotogravuren sind Radierungen von Eva Löfdahl sowie ein Fotogravur Projekt von Trine Søndergaard mit Nicolai Howalt zu sehen.

Mehr erfahren »

I CAN’T LEAVE THESE TREES, THEY HAVE TAKEN SOME OF MY SOUL. Luisa Catucci Gallery.

16. Juni 2022 - 24. August 2022
Luisa Catucci Gallery, Allerstr. 38
Berlin, 12049 Deutschland
+ Google Karte

" Die Natur handelt, der Mensch macht. "
— Emanuel Kant

Im Laufe der Zeit verblasst die Erinnerung, aber im Gegensatz zur Zeit kann sie zurückgewonnen werden. Eine Erinnerung ist nie wirklich tot, sondern nur vergessen und liegt in Artefakten und der Natur herum.

Mehr erfahren »

I CAN’T LEAVE THESE TREES, THEY HAVE TAKEN SOME OF MY SOUL.

16. Juni 2022 - 28. August 2022
Luisa Catucci Gallery, Aller Straße 38
Berlin, 12049
+ Google Karte

" Die Natur handelt, der Mensch macht. "
— Emanuel Kant

Mehr erfahren »

URBAN NATION präsentiert TALKING… & OTHER BANANA SKINS

17. Juni 2022 - 31. Dezember 2024
URBAN NATION MUSEUM FOR URBAN CONTEMPORARY ART, Bülowstraße 7
Berlin, 10783 Deutschland
+ Google Karte
URBAN NATION präsentiert TALKING... & OTHER BANANA SKINS

URBAN NATION präsentiert TALKING... & OTHER BANANA SKINS, kuratiert von Michelle Houston. Die lebendige und bunte Ausstellung fordert mit urbaner und zeitgenössischer Kunst provokant einen Dialog ein. Sie wirkt als Katalysator und lädt zum Diskurs über die drängendsten Fragen unserer Zeit ein. Zum Auftakt wird vom international bekannten Kollektiv BROKEN FINGAZ CREW aus Israel (Haifa) [...]

Mehr erfahren »

EISENACHER HUNDERT – Gesichter einer Straße von John Kolya Reichart

17. Juni 2022 - 29. Juli 2022
Tamschick Media + Space Lab, Eisenacher Straße 57
Berlin, 10823 Deutschland
+ Google Karte
EISENACHER HUNDERT – Gesichter einer Straße von John Kolya Reichart © John Kolya Reichart

Ur-Berliner und Zugezogene, laute Familien und stille Einzelgänger, Blutjunge und Steinalte, Biedermänner, Hausfrauen und Paradiesvögel. In der Serie Eisenacher Hundert portraitiert der Filmemacher und Fotograf John Kolya Reichart 100 Menschen aus einer der buntesten Straßen Berlins. Die Besonderheit: Für jedes Lebensjahr von 1 bis 100 steht eine Person. So erzählt die Ausstellung in hundert Schwarzweiß-Portraits [...]

Mehr erfahren »

Installation FILTERED RAYS: YINKA ILORI macht Berlin noch bunter

17. Juni 2022 - 30. September 2022
Installation FILTERED RAYS: YINKA ILORI macht Berlin noch bunter

Yinka Ilori, der britische Künstler mit nigerianischen Wurzeln zeigt zum ersten Mal ein Werk von sich in Berlin. Seine Installation FILTERED RAYS wird ab dem 17. Juni 2022 permanent am Ufer der Spree vor dem Neuköllner Estrel Berlin Hotel zu sehen sein. Die beeindruckende Kunstinstallation FILTERED RAYS, eine Mischung aus Farben, Mustern und Licht, wird [...]

Mehr erfahren »

Werbepause – The Art of im Kunstraum Kreuzberg Bethanien.

18. Juni 2022 - 21. August 2022
Kunstraum Kreuzberg Bethanien, Mariannenplatz 2
Berlin, 10997 Deutschland
+ Google Karte

Die Ausstellung WERBEPAUSE – The Art of Subvertising versammelt zeitgenössische Akteur*innen der Subvertising-Bewegung im Kunstraum Kreuzberg.

Mehr erfahren »

Pham Thai Ho – Wunderbare Klischees. Galerie Anna25.

18. Juni 2022 - 15. Juli 2022
Galerie Anna25 neu, Schönleinstr. 25
Berlin, 10967 Deutschland
+ Google Karte

Thai Ho Pham, der in Vietnam geboren und mit seiner Familie über ein thailändisches Flüchtlingslager nach Deutschland kam, reflektiert in der Ausstellung „Wunderbare Klischees“ Themen wie Herkunft, Identität, Klischees und Rassismus.

Mehr erfahren »

THOMAS GUST – FAMILY TREE

23. Juni 2022 - 19. August 2022
GALERIE UND VERLAG BUCHKUNST BERLIN, Oranienburger Str. 27
Berlin, 10117
+ Google Karte

Die Galerie Buchkunst Berlin lädt Sie herzlich zur Vernissage „THOMAS GUST - FAMILY TREE" am Donnerstag, den 23. Juni 2022, von 18 bis 22 Uhr in die Galerie Buchkunst Berlin (Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin) ein.

Mehr erfahren »

Albert Watson: Isle of Skye in der CAMERA WORK Virtual Gallery

23. Juni 2022 - 25. August 2022
Berlin, Deutschland
Loch Suardal (Off Road From Dunvegan Castle to Claigan) Scotland (Isle of Skye), 2013 © Albert Watson / Courtesy of CAMERA WORK Gallery

CAMERA WORK präsentiert ab dem 23. Juni 2022 die Ausstellung »Albert Watson: Isle of Skye« in ihrer Virtual Gallery. 20 großformatige Werke aus der imposanten Serie »Isle of Skye« werden weltweit 24 Stunden täglich an sieben Tagen in der Woche in den CAMERA WORK virtuellen Ausstellungsräumen zugänglich sein. Sie zählt aufgrund der intensiven Auseinandersetzung mit [...]

Mehr erfahren »

Spheres of Interest*

23. Juni 2022 - 17. September 2022
ifa-Galerie Berlin, Linienstraße 139-140
Berlin, 10115 Deutschland
+ Google Karte

In der kommenden Ausstellung "Spheres of Interest*" eröffnen die Künstler:innen Isaac Chong Wai, Lizza May David, Wilhelm Klotzek, Ofri Lapid, Adrien Missika und Gitte Villesen einen von unterschiedlichen künstlerischen Ansätzen geprägten Dialog mit ausgewählten Kunstwerken der Sammlung.

Mehr erfahren »

ANA DRUGA – SHANGHAI CONCRETE JUNGLE

23. Juni 2022 - 18. August 2022
GALERIE UND VERLAG BUCHKUNST BERLIN, Oranienburger Str. 27
Berlin, 10117
+ Google Karte

Die Galerie Buchkunst Berlin lädt Sie herzlich zur Vernissage „ANA DRUGA - SHANGHAI CONCRETE JUNGLE" am Donnerstag, den 23. Juni 2022, von 18 bis 22 Uhr in die Galerie Buchkunst Berlin (Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin) ein.

Mehr erfahren »

Spheres of Interest* – ifa-Galerie Berlin

24. Juni 2022 - 18. September 2022
ifa-Galerie Berlin, Linienstraße 139-140
Berlin, 10115 Deutschland
+ Google Karte
Ruth Wolf-Rehfeldt, "Spheres of Interest", 1975, Zincography, 21 × 29.5 cm. Courtesy of the artist and Chert Lüdde, Berlin

Seit 2020 laden die ifa-Galerien Berlin und Stuttgart unter dem Format out of the box internationale zeitgenössische Künstler:innen zu dialogischen Begegnungen mit einzelnen künstlerischen Positionen des ifa-Kunstbestandes ein. Für die Ausstellung Spheres of Interest*, die vom 24. Juni – 18. September in der ifa-Galerie Berlin gezeigt wird, haben die Kuratorinnen Inka Gressel und Susanne Weiß sechs [...]

Mehr erfahren »

Sheroes of Photography Part IV: Sibylle Bergemann

24. Juni 2022 - 9. September 2022
Kicken Berlin, Linienstrasse 161a
Berlin, 10115
+ Google Karte
Sibylle Bergemann: Benedite Leuwerda, 1994

Als vierten Teil der im vergangenen Jahr begonnenen Ausstellungsreihe ‚Sheroes of Photography‘ und anlässlich der großen Retrospektive der Künstlerin in der Berlinischen Galerie in diesem Sommer zeigt Kicken Berlin eine Auswahl selten gezeigter Serien aus dem umfangreichen Werk Sibylle Bergemanns in Zusammenarbeit mit dem Nachlass der Künstlerin. Sibylle Bergemann gilt als eine der bedeutendsten deutschen [...]

Mehr erfahren »

INGMAR ALGE – Kuckei + Kuckei

24. Juni 2022 - 20. August 2022
Kuckei + Kuckei, Linienstraße 158
Berlin, 10115
+ Google Karte
INGMAR ALGE - Kuckei + Kuckei

Ingmar Alge zählt zu den wichtigsten österreichischen Malern seiner Generation. Präzise Beobachtungen der sozialen Lebenswirklichkeit und ihrer Widersprüche stehen im Zentrum seiner künstlerischen Recherchen. Mit ausgeprägtem, soziologischem Gespür lotet der Künstler gesellschaftliche Verwerfungen und innere Leerläufe aus. Er beleuchtet magische Dimensionen von Einsamkeit und Melancholie, fokussiert deren existenzielle Formen und steht so in der Tradition [...]

Mehr erfahren »

I can’t leave these Trees, they have taken some of my Soul – Luisa Catucci Gallery

30. Juni 2022 - 27. Juli 2022
Luisa Catucci Gallery, Allerstr. 38
Berlin, 12049 Deutschland
+ Google Karte

Der Titel der Ausstellung stammt aus einem Essay von D. H. Lawrence mit dem Titel "The Psychoanalysis of the Unconscious" und lautet wie folgt: "Ich kann diese Bäume nicht verlassen, sie haben mir etwas von meiner Seele genommen".

Mehr erfahren »

By the morning, the butterfly was gone. Persons Projects.

2. Juli 2022 - 3. September 2022
Persons Projects, Lindenstrasse 34-35
Berlin, 10969
+ Google Karte

Persons Projects is proud to present four photographers from The Helsinki School who challenge pressing questions concerning the fragility of our ecosystem. In a world that is facing rapid changes in industry and capitalism, how can one reconnect with nature?

Mehr erfahren »

“Ice has a Memory”: Greenland’s Vanishing Song Lines. Persons Projects.

2. Juli 2022 - 3. September 2022
Persons Projects, Lindenstrasse 34-35
Berlin, 10969
+ Google Karte

Tiina Itkonen’s quest in 1995, to photograph the northern most inhabited place on earth, ended up landing her in the small Inuit village of Siorapaluk, Greenland. This remote, polar, largely forgotten cluster of small wooden houses, unknowingly to her at the time, would grow into her life long work.

Mehr erfahren »

Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers

2. Juli 2022 - 8. Januar 2023
Neue Nationalgalerie, Potsdamer Straße 50
Berlin, 10785 Deutschland
+ Google Karte
Sascha Wiederhold, Bogenschützen, 1928, Öl auf Pappe auf Leinwand, 204 x 240 cm; Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, erworben 2021 durch die Ernst von Siemens, Kunststiftung, Foto: Galerie Brockstedt © Sebastian Schobbert © Rechtsnachfolger Sascha Wiederhold

Die Ausstellung „Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers“ zeigt erstmals seit fast einem halben Jahrhundert Werke dieses unbekannten Künstlers in einer Einzelpräsentation und ist die erste museale Einzelausstellung überhaupt. Wiederhold (1904-1962) begann 1924 mit der Malerei und gehörte zum Kreis von Herwarth Waldens Berliner Galerie „Der Sturm“. Im Nationalsozialismus brach er sein Schaffen ab und [...]

Mehr erfahren »

By the morning, the butterfly was gone

2. Juli 2022 - 2. September 2022
Persons Projects, Lindenstrasse 34-35
Berlin, 10969
+ Google Karte

Persons Projects is proud to present four photographers from The Helsinki School who challenge pressing questions concerning the fragility of our ecosystem. In a world that is facing rapid changes in industry and capitalism, how can one reconnect with nature?

Mehr erfahren »

By the morning, the butterfly was gone

2. Juli 2022 - 2. September 2022
Persons Projects, Lindenstrasse 34-35
Berlin, 10969
+ Google Karte

Persons Projects is proud to present four photographers from The Helsinki School who challenge pressing questions concerning the fragility of our ecosystem. In a world that is facing rapid changes in industry and capitalism, how can one reconnect with nature?

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren