Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

those that slip among molecules in der Galerie im Turm.

27. April 2022 - 3. Juli 2022

Ein oranger Lichtstrahl trifft den ziegelroten, zerklüfteten Boden. Elektronisches Säuseln fährt durch den Raum. Pflanzen brechen durch die aufgeschichteten Erdschichten. In transparent gefärbter Atmosphäre zeigt Kim Bode die Arbeit those that slip among molecules in der Galerie im Turm. Der graue Waschbeton vom Frankfurter Tor trifft auf diese raue Umgebung, die für unterschiedliche Auseinandersetzungen Raum schafft und Anstöße geben möchte.

In der um sich greifenden Arbeit wachsen stetig krautige Gewächse, welche auch in Homers’ Dichtung Odyssee ihren Platz finden. Mythologisch beschreiben die Asphodel-Wiesen einen Ort der griechischen Unterwelt Hades. Erzählt wird von einem Ort, an dem Seelen verweilen und nicht für ihre Handlungen im sterblichen Leben belohnt oder bestraft werden.

Kim Bode erschafft Landschaften, die nicht zwischen den menschengemachten Konstrukten künstlich und natürlich unterscheiden, sondern diese verquicken. Dabei wird nicht nur das Narrativ hinterfragt, in welchem der Mensch sich als herrschende Person über die Natur imaginiert, sondern es werden Vorstellungen queerer Ökologien in den Vordergrund gestellt.

kuratiert von Linnéa Meiners

Foto: Kim Bode | Text: Kim Bode & Linnéa Meiners

Details

Beginn:
27. April 2022
Ende:
3. Juli 2022
Veranstaltungskategorie:
Eintritt: kostenfrei €

Angebote:

Mit freundlicher Unterstützung des Ausstellungsfonds Kommunale Galerien und des Fonds Ausstellungsvergütungen für bildende Künstler*innen.
Die Galerie im Turm ist eine Einrichtung des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg.


Veranstaltungsort

Galerie im Turm
Frankfurter Tor 1
Berlin, 10243 Deutschland
+ Google Karte

Veröffentlicht am: 11.04.2022 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.